Windows Update-Fehlercode 0x80070002 und 0x80070003

Windows Update-Fehlercode 0x80070002 und 0x80070003

So beheben Sie die Windows Update-Fehlercodes 0x80070002 und 0x80070003

Windows Update ist ein kostenloser Dienst für Windows-Benutzer, der von Microsoft am zweiten Dienstag eines jeden Monats (oder an anderen Tagen, wenn dringende Fehler oder Fehler behoben werden müssen) bereitgestellt wird. Es ist wichtig, Windows auf dem neuesten Stand zu halten, vor allem aufgrund von Sicherheitsupdates, mit denen Benutzer online geschützt bleiben. Beachten Sie, dass diese Updates auch zusätzliche Funktionserweiterungen und Treiberupdates enthalten können.



Möglicherweise ist ein Windows Update-Fehler mit dem Code 0x80070002 oder 0x80070003 aufgetreten. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Windows-Updates nicht installiert werden können, wenn der Installationsprozess ausgeführt wird oder wenn Updates installiert werden, der Prozess jedoch nicht vollständig abgeschlossen werden kann. Der eigentliche Grund für dieses Problem ist nicht bekannt. Eine Ursache sind jedoch möglicherweise fehlende Windows Update-Dateien, obwohl die Updates anscheinend heruntergeladen und extrahiert wurden.



Obwohl der genaue Grund für diese Fehler nicht klar ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Problem mit einem oder beiden Fehlercodes zu beheben. Möglicherweise müssen Sie die Windows Update-Problembehandlung ausführen, Systemdateien auf Beschädigungen überprüfen, installierte Antivirensoftware von Drittanbietern vorübergehend deaktivieren, Softwareverteilungsdateien löschen, Einstellungen für Uhrzeit und Datum überprüfen oder einen sauberen Neustart durchführen, um zu überprüfen, ob installierte Software von Drittanbietern nicht vorhanden ist Störung des Windows Update-Dienstes. In der folgenden Anleitung werden die verschiedenen Methoden mit Screenshots ausführlich beschrieben.

So beheben Sie Windows Update-Fehler 0x80070002 und 0x80070003



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

kann nicht mit dem eingebauten Administratorkonto Windows 10 geöffnet werden



Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Versuchen Sie zunächst einen der Windows-Fehlerbehebungsprogramme, mit denen das Problem behoben werden kann, ohne dass komplexere Lösungen erforderlich sind. Windows enthält eine Reihe von Fehlerbehebungsfunktionen, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Fehlerbehebungen können nicht alle Probleme beheben, sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer, Betriebssystem oder angeschlossenen Geräten stoßen. In diesem Handbuch wird gezeigt, wie die Windows Update-Fehlerbehebung ausgeführt wird, mit der Probleme behoben werden, die Sie daran hindern, Windows zu aktualisieren. Sie finden diese Problembehandlung mithilfe der Suche in den Windows-Einstellungen. Gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie ein 'Fehlerbehebung' Klicken Sie in der Suchleiste für Windows-Einstellungen auf 'Fehlerbehebung' Ergebnis.

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus. Schritt 1

Suchen Sie nun die Windows Update-Problembehandlung unter 'Fehlerbehebung' und wählen Sie es aus. Drücke den 'Führen Sie die Fehlerbehebung durch' Taste. Windows löst Probleme, die Sie daran hindern, das Windows-Betriebssystem ordnungsgemäß zu aktualisieren. Überprüfen Sie, ob diese Fehlerbehebung die Probleme mit dem Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 beheben kann.

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Laden Sie das Wartungsstapel-Update herunter

Sie können das neueste Wartungsstapel-Update herunterladen, das erforderlich ist, um die neuesten Funktionen und Qualitätsupdates zuverlässig zu installieren. Zuerst müssen Sie den Systemtyp bestimmen, indem Sie zu Einstellungen gehen und auf klicken 'System' Möglichkeit.

Download Service Stack Update Schritt 1

Scrollen Sie durch den linken Bereich nach unten und suchen Sie 'Über' Dies sollte die letzte Option in der Liste sein. Wählen Sie es aus und überprüfen Sie den Systemtyp neben dem 'Systemtyp' Sektion. In unserem Beispiel handelt es sich um einen x64-basierten Prozessor mit 64-Bit-Betriebssystem.

Download Service Stack Update Schritt 2

Gehe zu Microsoft Update-Katalog und laden Sie die neueste Version des Servicing Stack-Updates herunter, die Ihrer Windows-Version entspricht. Installieren Sie es, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, Windows zu aktualisieren. Überprüfen Sie, ob der Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 jetzt behoben ist.

Download Service Stack Update Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Vorübergehende Deaktivierung des installierten Antivirenprogramms eines Drittanbieters

Möglicherweise stört die installierte Antivirensoftware Windows Update und verursacht den Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003. Um sicherzustellen, dass die installierte Antivirensoftware von Drittanbietern nicht die Ursache des Problems ist, empfehlen wir, diese Software (und die zugehörige Firewall) vorübergehend zu deaktivieren. Versuchen Sie dann erneut, Windows zu aktualisieren und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem durch Deaktivieren (oder Deinstallieren) Ihrer Antivirensoftware behoben wird, empfehlen wir Ihnen, zu einer anderen Antivirensoftware zu wechseln oder die aktuell installierte Version neu zu installieren. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Antivirensoftware deaktivieren sollen, lesen Sie diese Anleitung Hier finden Sie Anweisungen zum Deaktivieren einiger der beliebtesten Antivirenprogramme.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie DISM und System File Checker aus

DISM (Deployment Image Servicing and Management) kann zum Reparieren und Vorbereiten von Windows-Images verwendet werden, einschließlich der Windows-Wiederherstellungsumgebung, des Windows-Setups und von Windows PE. Um einen DISM-Scan auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, indem Sie Folgendes eingeben 'Eingabeaufforderung' Klicken Sie in der Suche auf die rechte Maustaste 'Eingabeaufforderung' Ergebnis. Wähle aus 'Als Administrator ausführen' Option aus dem Kontextmenü.

Führen Sie Schritt 1 zur Überprüfung von dism und der Systemdatei aus

Geben Sie in der Eingabeaufforderung Folgendes ein 'DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Führen Sie nach Abschluss des DISM-Scans den System File Checker aus. Führen Sie sowohl DISM- als auch SFC-Scans aus (nicht nur einen).

Führen Sie dism und system file checker Schritt 2 aus

System File Checker ist ein Windows-Dienstprogramm, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und beschädigte Dateien wiederherstellen können. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) ausführen, um Ihre Systemdateien zu scannen und fehlende oder beschädigte Dateien zu reparieren. Das 'sfc scannow' Die Option ist einer von mehreren spezifischen Schaltern, die mit dem Befehl sfc verfügbar sind. Geben Sie Folgendes ein, um diesen Befehl auszuführen 'sfc / scannow' in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste. Die Systemdateiprüfung wird gestartet und sollte einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist (ca. 15 Minuten). Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und überprüfen Sie dann, ob der Windows Update-Fehler 0x80070002 oder 0x80070003 weiterhin besteht, wenn Sie versuchen, das Windows-Betriebssystem zu aktualisieren.

Führen Sie dism und system file checker aus. Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum

Möglicherweise kann Windows aufgrund falscher Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem Windows-Computer nicht aktualisiert werden. Um diese zu überprüfen, gehen Sie zu Windows-Einstellungen und klicken Sie auf 'Zeit & Sprache' .

Überprüfen Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum. Schritt 1

Wählen 'Terminzeit' im linken Bereich und stellen Sie dann sicher, dass die 'Zeit automatisch einstellen' und 'Zeitzone automatisch einstellen' Optionen sind beide aktiviert. Versuchen Sie, sie durch Umschalten des Schalters zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Dann klicken Sie auf 'Uhr für verschiedene Zeitzonen hinzufügen' .

Überprüfen Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum. Schritt 2

Wählen 'Internetzeit' Tab und und klicken Sie auf 'Einstellungen ändern...' Taste.

Überprüfen Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum. Schritt 3

Stellen Sie sicher, dass die 'Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren' Das Kontrollkästchen ist aktiviert und der Server ist aktiviert 'time.windows.com' oder 'time.nist.gov' . Drücke den 'Jetzt aktualisieren' Klicken Sie auf die Schaltfläche und versuchen Sie, Windows zu aktualisieren.

Überprüfen Sie die Einstellungen für Uhrzeit und Datum. Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starten Sie den Windows Update-Dienst neu und benennen Sie den Softwareverteilungsordner um

Der Ordner 'SoftwareDistribution' ist ein temporärer Ordner, in dem Windows die Aktualisierungsdateien speichert, bis sie vollständig heruntergeladen sind. Windows startet dann den Aktualisierungsprozess. In diesem Fall kann das Umbenennen des SoftwareDistribution-Ordners das Problem mit dem Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 beheben. Um den Ordner umzubenennen, müssen Sie den Windows Update-Dienst mithilfe eines Eingabeaufforderungsbefehls beenden, den Ordner umbenennen und den Dienst dann neu starten. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie die ein 'net stop wuauserv' Befehl. Drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen.

Starten Sie den Windows Update-Dienst neu und benennen Sie den Softwaredistribution-Ordner in Schritt 1 um

Schreib die 'ren C: Windows SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste.

Starten Sie den Windows Update-Dienst neu und benennen Sie den Softwaredistribution-Ordner um. Schritt 2

Schreib die 'net start wuauserv' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob Sie weiterhin den Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 erhalten.

Starten Sie den Windows Update-Dienst neu und benennen Sie den Softwaredistribution-Ordner um. Schritt 3

Alternativ können Sie zu gehen C: Windows SoftwareDistribution und löschen Sie alle Dateien und Ordner im Ordner SoftwareDistribution. Beenden Sie den wuauserv-Dienst, löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners und starten Sie den Dienst neu. Starten Sie den Computer neu und versuchen Sie, Windows zu aktualisieren.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starten Sie Windows in einem sauberen Startstatus

Wenn Sie Windows mit einem normalen Startvorgang starten, werden mehrere Anwendungen und Dienste automatisch gestartet und dann im Hintergrund ausgeführt. Diese Programme umfassen grundlegende Systemprozesse, Antivirensoftware, Systemdienstprogrammanwendungen und andere zuvor installierte Software. Diese Anwendungen und Dienste können Softwarekonflikte verursachen und zum Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 führen. Ein sauberer Start wird durchgeführt, um Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen zu starten. Dies hilft, Softwarekonflikte zu vermeiden, die auftreten, wenn Sie ein Programm oder ein Update installieren oder wenn Sie ein Programm unter Windows ausführen. Geben Sie ein, um einen sauberen Start durchzuführen 'Systemkonfiguration' in Suchen und klicken Sie auf 'Systemkonfiguration' Ergebnis.

Starten Sie Windows in einem sauberen Startzustand. Schritt 1

Klicken Sie im Fenster Systemkonfiguration auf 'Dienstleistungen' Tab und markieren Sie dann die 'Verstecke alle Microsoft-Dienste' Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf 'Alle deaktivieren' .

Starten Sie Windows in einem sauberen Startzustand. Schritt 2

Drücke den 'Anlaufen' Tab und klicken 'Task Manager öffnen' .

Starten Sie Windows in einem sauberen Startzustand. Schritt 3

Wählen Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers alle aktivierten Anwendungen einzeln aus und klicken Sie auf 'Deaktivieren' für jedes. Wenn alle Programme deaktiviert sind, schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf 'OK' auf der Registerkarte Start der Systemkonfiguration. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob Sie Windows in einem sauberen Startzustand aktualisieren können.

Starten Sie Windows in einem sauberen Startzustand. Schritt 4

Wir hoffen, dass dieses Handbuch hilfreich war und Sie den Windows Update-Fehlercode 0x80070002 oder 0x80070003 beheben konnten. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

wie man ein Programm vom Internet blockiert

Video, das zeigt, wie Windows Update-Fehlercodes 0x80070002 und 0x80070003 behoben werden:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Ihr Mac ist stark beschädigt! (33,2%) POP-UP-Betrug (Mac)

Ihr Mac ist stark beschädigt! (33,2%) POP-UP-Betrug (Mac)

Wie Sie Ihren Mac loswerden, ist stark beschädigt! (33,2%) POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Edward Snowden, Julian Assange und Laura Poitras

Edward Snowden, Julian Assange und Laura Poitras

Edward Snowden, Julian Assange und Laura Poitras

Sehr geehrter Chrome-Nutzer, herzlichen Glückwunsch! POP-UP-Betrug

Sehr geehrter Chrome-Nutzer, herzlichen Glückwunsch! POP-UP-Betrug

So entfernen Sie Dear Chrome User, Herzlichen Glückwunsch! POP-UP-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So entfernen Sie PSAFE-Ransomware von Ihrem Betriebssystem

So entfernen Sie PSAFE-Ransomware von Ihrem Betriebssystem

So entfernen Sie PSAFE Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie Download Party von Ihrem Browser und Betriebssystem

So deinstallieren Sie Download Party von Ihrem Browser und Betriebssystem

So entfernen Sie Download Party Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich UtcSvc.exe?

Wie entferne ich UtcSvc.exe?

Wie entferne ich UtcSvc.exe?

Vermeiden Sie, dass Ihr E-Mail-Konto über gefälschte 'OneDrive' -E-Mails gestohlen wird

Vermeiden Sie, dass Ihr E-Mail-Konto über gefälschte 'OneDrive' -E-Mails gestohlen wird

So entfernen Sie OneDrive Email Scam - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich Apps, die für den Trojan Spyware Alert-Betrug werben sollen?

Wie entferne ich Apps, die für den Trojan Spyware Alert-Betrug werben sollen?

So entfernen Sie Trojaner Spyware Alert POP-UP Scam - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Suchen Sie den Sicherungsspeicherort für iOS-Geräte, erstellen Sie eine Kopie und löschen Sie sie vom Mac

Suchen Sie den Sicherungsspeicherort für iOS-Geräte, erstellen Sie eine Kopie und löschen Sie sie vom Mac

Suchen Sie den Sicherungsspeicherort für iOS-Geräte, erstellen Sie eine Kopie und löschen Sie sie vom Mac

Ihr Computer wurde gesperrt POP-UP-Betrug

Ihr Computer wurde gesperrt POP-UP-Betrug

So entfernen Sie Ihren Computer wurde gesperrt POP-UP-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien