Windows Update-Fehler 0x80070020

Windows Update-Fehler 0x80070020

So beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80070020, der verhindert, dass Windows Updates installiert

Windows Update ist ein Dienst für Computer, auf denen das Microsoft Windows-Betriebssystem ausgeführt wird. Der Hauptzweck von Windows Update besteht darin, Microsoft Windows, Microsoft-Programme und die meisten Hardwaretreiber auf dem neuesten Stand zu halten. Diese Updates werden normalerweise in Patches oder Service Packs geliefert und enthalten die neuesten Sicherheitsupdates und Funktionserweiterungen. Das Windows-Betriebssystem aktualisiert sich automatisch, sodass Benutzer normalerweise nicht befürchten müssen, nicht die neuesten Updates zu erhalten. Manchmal kann der Aktualisierungsprozess jedoch problematisch sein und es können verschiedene Fehler auftreten.



Möglicherweise ist der Windows Update-Fehler 0x80070020 aufgetreten, der auftritt, während Sie versuchen, ein Windows-Update durchzuführen und die heruntergeladenen Updates zu installieren. Dieser Fehler kann auftreten, wenn ein Programm den Aktualisierungsprozess stört, oder in einigen Fällen durch Antivirenprogramme, die Echtzeit-Scans verwenden. Möglicherweise liegen auch Systemdatei- oder Festplattenfehler vor.



Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie möglicherweise die integrierte Windows Update-Fehlerbehebung ausführen, einen DISM-Scan durchführen und den System File Checker ausführen, Ihre Antivirensoftware vorübergehend deaktivieren, Windows-Dienste neu starten, einen Neustart durchführen und die Festplatte auf Fehler überprüfen . Diese Methoden sind unkompliziert, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, um den Windows Update-Fehler 0x80070020 zu beheben.

Windows Update Fehler 0x80070020



Inhaltsverzeichnis:

Wie man WLAN behebt hat kein gültiges IP-Konfigurationsfenster 10

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Führen Sie Windows Update und BITS Troubleshooter aus

Zunächst empfehlen wir Ihnen, einen der Windows-Fehlerbehebungsprogramme zu verwenden, mit denen dieses Problem möglicherweise behoben werden kann, ohne dass komplexere Lösungen erforderlich sind. Windows enthält eine Reihe von Problemlösern, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Fehlerbehebungen können nicht alle Probleme beheben, sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer, Betriebssystem oder angeschlossenen Geräten stoßen. In diesem Handbuch zeigen wir, wie die Windows Update-Fehlerbehebung ausgeführt wird. Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie ein 'Fehlerbehebung' und dann auswählen 'Fehlerbehebung' von der Liste.

Führen Sie Windows Update und Bits Troubleshooter Schritt 1 aus

Suchen Sie nun die Windows Update-Problembehandlung unter 'Fehlerbehebung' und wählen Sie es aus. Drücke den 'Führen Sie die Fehlerbehebung aus' Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird Windows Probleme beheben, die Sie daran hindern, das Windows-Betriebssystem ordnungsgemäß zu aktualisieren. Überprüfen Sie, ob diese Fehlerbehebung den Windows Update-Fehler 0x80070020 beheben kann.

Führen Sie Windows Update und Bits Troubleshooter aus. Schritt 2

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die Fehlerbehebung für BITS (Background Intelligent Transfer Service) auszuführen. Der Hauptzweck besteht darin, Probleme zu finden und zu beheben, die möglicherweise verhindern, dass Hintergrunddownloads funktionieren. Sie können sehen, dass es in der Fehlerbehebungsliste keine solche Option gibt. Um die Problembehandlung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst zu finden, gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie auf 'Fehlerbehebung' Möglichkeit.

Wie bekomme ich Yahoo von Google Chrome

Führen Sie Windows Update und Bits Troubleshooter aus. Schritt 3

Klicken Sie nun auf die 'Alle ansehen' Option im linken Bereich.

Führen Sie Windows Update und Bits Troubleshooter aus. Schritt 4

Hintergrund Der intelligente Übertragungsdienst sollte der erste in der Liste sein - klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie den aus 'Als Administrator ausführen' Option aus dem Kontextmenü. Versuchen Sie jetzt, Windows zu aktualisieren, und prüfen Sie, ob der Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070020 weiterhin besteht.

Führen Sie Windows Update und Bits Troubleshooter aus. Schritt 5

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starten Sie die Windows Update-Komponenten neu

In diesem Handbuch wird gezeigt, wie Sie Windows-Dienste wie den Windows Update-Dienst, Kryptografiedienste, den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst und den Windows Installer-Dienst mithilfe von Eingabeaufforderungsbefehlen stoppen. Diese Dienste beziehen sich auf Windows Update, den Dienst, der das Erkennen, Herunterladen und Installieren von Updates für Windows und andere Programme ermöglicht. Kryptografiedienste bieten Verwaltungsdienste: Katalogdatenbankdienst, der die Signaturen von Windows-Dateien bestätigt und die Installation neuer Programme ermöglicht. Geschützter Stammdienst, der Zertifikate der Trusted Root Certification Authority zum automatischen Stammzertifikat-Aktualisierungsdienst des Computers hinzufügt und von diesem entfernt, der Stammzertifikate abruft von Windows Update und aktiviert Szenarien wie SSL. BITS (Background Intelligent Transfer Service) überträgt Dateien im Hintergrund unter Verwendung der freien Netzwerkbandbreite. Der Windows Installer-Dienst fügt Anwendungen hinzu, ändert sie und entfernt sie, die als Windows Installer-Paket bereitgestellt werden. Um diese Dienste neu zu starten (zu stoppen und zu starten) und die Ordner SoftwareDistribution und Catroot2 umzubenennen (diese Schritte sind auch erforderlich, um diese Methode anzuwenden), müssen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten öffnen. Art 'Eingabeaufforderung' Klicken Sie in der Suche auf die rechte Maustaste 'Eingabeaufforderung' Ergebnis, und wählen Sie dann die 'Als Administrator ausführen' Option aus dem Kontextmenü.

Starten Sie die Windows Update-Komponenten neu. Schritt 1

Geben Sie nun diese Befehle ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste:

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
Netto-Stoppbits
net stop msiserver
ren C: Windows SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
Ren C: Windows System32 catroot2 Catroot2.old
Nettostart wuauserv
net start cryptSvc
Nettostartbits
Nettostart msiserver

avast Windows 10 mit hoher Festplattenauslastung

Starten Sie die Windows Update-Komponenten neu. Schritt 2

Beenden Sie die Eingabeaufforderung, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, Windows-Updates zu installieren. Überprüfen Sie, ob der Windows Update-Fehler 0x80070020 jetzt behoben ist.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren Sie Ihr Antivirus vorübergehend

Wie in der Einführung erwähnt, ist es möglich, dass installierte Antivirensoftware Windows Update stört und den Windows Update-Fehler 0x80070020 verursacht. Um sicherzustellen, dass installierte Antivirensoftware von Drittanbietern nicht die Ursache für dieses Problem ist, empfehlen wir, sie vorübergehend zu deaktivieren und dann zu versuchen, Windows zu aktualisieren und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Deaktivieren (oder Deinstallieren) der Antivirensoftware hilfreich ist, empfehlen wir Ihnen, zu einer anderen Antivirensuite zu wechseln oder die aktuell installierte Software neu zu installieren. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre Antivirensoftware deaktivieren sollen, lesen Sie diese Anleitung Hier finden Sie Anweisungen zum Deaktivieren einiger der beliebtesten Antivirenprogramme.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie eine DISM-Scan- und Systemdateiprüfung durch

DISM (Deployment Image Servicing and Management) wird zum Reparieren und Vorbereiten von Windows-Images verwendet, einschließlich der Windows-Wiederherstellungsumgebung, des Windows-Setups und von Windows PE. Öffnen Sie zum Ausführen eines DISM-Scans die Eingabeaufforderung als Administrator. Schreib die 'DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie dism scan und system file checker Schritt 1 aus

Wenn der DISM-Scan abgeschlossen ist, führen Sie System File Checker aus, ein Dienstprogramm in Windows, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und diese wiederherstellen können. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) ausführen, um Ihre Systemdateien zu scannen und fehlende oder beschädigte Dateien zu reparieren. Das 'sfc scannow' Die Option ist einer von mehreren spezifischen Schaltern, die mit dem Befehl sfc verfügbar sind. Geben Sie Folgendes ein, um diesen Befehl auszuführen 'sfc / scannow' in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste. Die Systemdateiprüfung wird gestartet und sollte einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist (ca. 15 Minuten). Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und überprüfen Sie, ob der Windows Update-Fehler 0x80070020 weiterhin besteht, während Sie versuchen, Windows zu aktualisieren.

Führen Sie dism scan und system file checker aus. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Das Windows-Tool verfügt über ein integriertes Tool zum Überprüfen der Integrität von Datenträgern. Es untersucht Festplatten und korrigiert viele Arten von häufigen Fehlern. Sie können dieses Tool über die Befehlszeile oder über eine grafische Oberfläche ausführen. In diesem Handbuch zeigen wir, wie Sie es über die Eingabeaufforderung ausführen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie Folgendes ein 'chkdsk C: / f' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Ersetzen 'C' mit dem Buchstaben Ihrer Festplatte (wenn es sich nicht um das Laufwerk C: handelt, das Sie scannen möchten, oder wenn sich das Windows-Betriebssystem auf einer anderen Festplatte befindet). Das 'chkdsk C: / f' Der Befehl erkennt und repariert logische Probleme, die Ihr Laufwerk betreffen. Führen Sie auch das aus, um physische Probleme zu beheben 'chkdsk C: / r' Befehl. Sie können beide Befehle gleichzeitig ausführen, indem Sie eingeben 'chkdsk C: / f / r' Windows muss Ihren Computer neu starten, um den Scan abzuschließen. Starten Sie Ihren Computer neu, lassen Sie Windows nach Fehlern suchen und prüfen Sie dann, ob der Windows Update-Fehler 0x80070020 weiterhin besteht, während Sie versuchen, Windows zu aktualisieren.

So schalten Sie die Kamera auf dem MacBook Pro aus

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie einen sauberen Start durch

Wenn Sie Windows mit einem normalen Startvorgang starten, werden mehrere Anwendungen und Dienste automatisch gestartet und dann im Hintergrund ausgeführt. Diese Programme umfassen grundlegende Systemprozesse, Antivirensoftware, Systemdienstprogrammanwendungen und andere zuvor installierte Software. Diese Anwendungen und Dienste können Softwarekonflikte verursachen. Ein sauberer Start wird durchgeführt, um Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen zu starten. Auf diese Weise können Softwarekonflikte vermieden werden, die bei der Installation eines Programms oder eines Updates auftreten. Möglicherweise stört installierte Software von Drittanbietern Windows Update und verhindert, dass Windows aktualisiert wird. Wenn Sie einen sauberen Neustart durchführen, können Sie feststellen, ob dies der Fall ist (wenn die installierte Software den Aktualisierungsprozess unterbricht). Geben Sie ein, um einen sauberen Start durchzuführen 'Systemkonfiguration' in Suchen und klicken Sie auf 'Systemkonfiguration' Ergebnis.

Führen Sie einen sauberen Startschritt 1 aus

Klicken Sie im Fenster Systemkonfiguration auf 'Dienstleistungen' Tab und markieren Sie dann die 'Verstecke alle Microsoft-Dienste' Kontrollkästchen. Klicken Sie dann auf 'Alle deaktivieren' .

Führen Sie einen sauberen Startschritt 2 durch

Drücke den 'Anlaufen' Tab und klicken 'Task Manager öffnen' .

Führen Sie einen sauberen Startschritt 3 aus

Wählen Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers die erste aktivierte Anwendung aus und klicken Sie auf 'Deaktivieren' um es zu deaktivieren. Deaktivieren Sie alle aktivierten Anwendungen nacheinander. Wenn alle Programme deaktiviert sind, schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf 'OK' auf der Registerkarte Start der Systemkonfiguration. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, Windows zu aktualisieren. Wenn der Windows Update-Fehler 0x80070020 in einem sauberen Startzustand nicht auftritt, wissen Sie, dass eines der Programme das Problem verursacht hat.

Führen Sie einen sauberen Start aus. Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners

Der Ordner 'Software Distribution' ist ein temporärer Ordner, in dem Windows die Aktualisierungsdateien speichert, bis sie vollständig heruntergeladen sind. Anschließend startet Windows den Aktualisierungsvorgang. Das Entfernen des Inhalts des SoftwareDistribution-Ordners kann das Problem beheben und den Windows Update-Fehler 0x80070020 beheben. Sie finden diesen Ordner unter folgendem Pfad: 'C: Windows SoftwareDistribution' . Wählen Sie alle Inhalte aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Löschen' aus dem Kontextmenü.

Entfernen des Inhalts des Softwaredistribution-Ordners Schritt 1

Sie müssen auch den Inhalt des Ordners% temp% löschen. Art '% temp%' Klicken Sie in der Suche auf das Ergebnis% temp%. Sie werden zum Ordner Temp weitergeleitet, in dem alle temporären Dateien und Ordner gespeichert sind. Löschen Sie sie ebenfalls und versuchen Sie dann erneut, Windows zu aktualisieren.

Inhalt des temporären Ordners entfernen

Wir hoffen, dass Sie nach Anwendung dieser Methoden den Windows Update-Fehler 0x80070020 beheben und Windows Updates problemlos installieren konnten. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

Wie bekomme ich Windows 10 Desktop zurück?

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie der Windows Update-Fehler 0x80070020 behoben wird:

[Zurück nach oben]