Weißer Bildschirm nach der Anmeldung (Virus)

So entfernen Sie White Screen nach der Anmeldung (Virus) - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Anleitung zum Entfernen des weißen Bildschirms nach der Anmeldung (Virus)

Was ist White Screen nach dem Login?

Der weiße Bildschirm nach der Anmeldung wird durch fehlerhafte Ransomware-Infektionen verursacht, die keine Verbindung zu ihrem Befehlsserver herstellen und daher ihre irreführenden Nachrichten nicht über die grafische Oberfläche herunterladen können. Dieses Problem kann bei Benutzern von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 auftreten. Beachten Sie, dass die meisten Ransomware-Viren die Namen bekannter Behörden und Organisationen auf internationaler Ebene ausnutzen. Die gefälschten Nachrichten werden von Cyberkriminellen übermittelt und besagen, dass Computerbenutzer Geldstrafen mit MoneyPak, Ukash oder PaySafeCard für mutmaßliche Gesetzesverstöße wie das Anschauen von Kinderpornografie, die Verwendung von Raubkopien oder Videodateien usw. zahlen müssen. Computerbenutzer, die auf diesen Trick hereinfallen und Wenn Sie die falschen Geldstrafen zahlen, senden Sie ihr Geld an Cyberkriminelle.



White Screen Virus



Computerbenutzer, die unmittelbar nach der Anmeldung bei ihrem Windows-Konto einen weißen Bildschirm mit einem Mauszeiger beobachten, haben es mit einem Ransomware-Virus zu tun. Dies unterscheidet sich von 'herkömmlichen' Ransomware-Infektionen nur in folgenden Punkten: Eine irreführende Meldung, in der die Zahlung einer Geldstrafe zum Entsperren des Computers angefordert wird, wird nicht angezeigt. Beachten Sie, dass es mehrere Ransomware-Familien gibt, die auf verschiedene Länder abzielen. Einige der am weitesten verbreiteten Ransomware-Viren nutzen die Namen der FBI , Justizministerium , und FBI Cybercrime Division . Benutzer mit Systemen, die mit den fehlerhaften Varianten dieser Ransomware-Viren infiziert sind, sehen nach dem Start einen weißen Bildschirm. Der weiße Bildschirm nach dem Anmeldeproblem bleibt möglicherweise auch bestehen, wenn Sie versuchen, das Betriebssystem im abgesicherten Modus zu starten. Die Probleme mit dem White Screen-Virus (weißer Bildschirm nach der Anmeldung) hängen direkt mit Ransomware-Viren zusammen.

Der weiße Bildschirm nach dem Anmeldeproblem ist direkt mit fehlerhaften Ransomware-Viren verknüpft, die keine Verbindung zu ihren Befehlsservern herstellen können. Wenn Sie unmittelbar nach dem Start Ihres Betriebssystems einen leeren weißen Bildschirm mit nur einem Mauszeiger beobachten, liegt eine Ransomware-Infektion vor. Die Ursachen für diese Sicherheitsinfektionen sind Drive-by-Downloads, infizierte E-Mail-Nachrichten und schädliche Websites. Der beste Weg, um Ihren Computer vor diesen Sicherheitsbedrohungen zu schützen, ist die Verwendung legitimer Antiviren- und Anti-Spyware-Programme. Halten Sie außerdem Ihr Betriebssystem und die installierte Software auf dem neuesten Stand. Wenn Ihr Computer mit einem White-Screen-Virus infiziert ist (weißer Bildschirm nach dem Anmeldeproblem), verwenden Sie die mitgelieferte Entfernungsanleitung, um dieses Problem zu beheben.



Sofortige automatische Entfernung von Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Malwarebytes ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Malwarebytes Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unseren zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

Schnellmenü:

Weißer Bildschirm nach Entfernung des Login-Virus:

Schritt 1



Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Herunterfahren, klicken Sie auf Neu starten, klicken Sie auf OK. Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Windows Advanced Option angezeigt wird, und wählen Sie dann in der Liste den abgesicherten Modus mit Netzwerk aus.

Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern

Video, das zeigt, wie Windows 7 im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet wird:

Schritt 2

Melden Sie sich nach dem Anmeldevirus bei dem mit dem weißen Bildschirm infizierten Konto an. Starten Sie Ihren Internetbrowser und laden Sie ein legitimes Anti-Spyware-Programm herunter. Aktualisieren Sie die Anti-Spyware-Software und starten Sie einen vollständigen System-Scan. Entfernen Sie alle erkannten Einträge.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Malware-Infektionen

Malwarebytes prüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.


Wenn Sie Ihren Computer nicht im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten können, führen Sie eine Systemwiederherstellung durch.

Wie benutzt man das Grab Tool auf dem Mac?

Video, das zeigt, wie Ransomware-Viren mithilfe von 'Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung' und 'Systemwiederherstellung' entfernt werden:

1.Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Erweiterte Windows-Optionen angezeigt wird. Wählen Sie dann den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung aus der Liste aus und drücken Sie die EINGABETASTE.

Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung

2. Geben Sie beim Laden des Eingabeaufforderungsmodus die folgende Zeile ein: CD wiederherstellen und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung mit Eingabeaufforderung Typ CD-Wiederherstellung

3. Geben Sie als Nächstes diese Zeile ein: rstrui.exe und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung über die Eingabeaufforderung rstrui.exe

4. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf 'Weiter'.

Systemdateien und Einstellungen wiederherstellen

5. Wählen Sie einen der verfügbaren Wiederherstellungspunkte aus und klicken Sie auf 'Weiter' (dadurch wird Ihr Computersystem auf einen früheren Zeitpunkt und ein früheres Datum zurückgesetzt, bevor die Ransomware in Ihren PC eindringt).

Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt

6. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf 'Ja'.

Systemwiederherstellung starten

7. Nachdem Sie Ihren Computer auf ein vorheriges Datum zurückgesetzt haben, laden Sie Ihren PC herunter und scannen Sie ihn mit empfohlene Software zum Entfernen von Malware um alle Reste des weißen Bildschirms nach dem Login-Virus zu entfernen.

Wenn Sie Ihren Computer nicht im abgesicherten Modus mit Netzwerk (oder mit Eingabeaufforderung) starten können, Starten Sie Ihren Computer mit einer Rettungsdiskette. Einige Varianten von Ransomware deaktivieren den abgesicherten Modus, wodurch das Entfernen kompliziert wird. Für diesen Schritt benötigen Sie Zugriff auf einen anderen Computer. Nachdem Sie den weißen Bildschirm nach dem Anmelden des Virus von Ihrem PC entfernt haben, starten Sie Ihren Computer neu und scannen Sie ihn mit legitimer Anti-Spyware-Software, um mögliche Reste dieser Sicherheitsinfektion zu entfernen.

Andere Tools, von denen bekannt ist, dass sie den weißen Bildschirm nach dem Anmeldevirus entfernen:

So entfernen Sie Suchmaschinen aus Chrome