USA Cyber ​​Crime Investigations Virus

So entfernen Sie USA Cyber ​​Crime Investigations Virus - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

USA Cyber ​​Crime Investigations, Anweisungen des Cyber ​​Command of [State Name] zur Entfernung von Viren

Was istUSA Cyber ​​Crime Investigations?

Die USA Cyber ​​Crime Investigations, Cyber ​​Command der Nachricht [Name des Staates], 'ACHTUNG! Ihr Computer wurde aus den unten aufgeführten Sicherheitsgründen blockiert. Er blockiert Computerbildschirme und verlangt die Zahlung einer Geldstrafe von 300 USD (mit MoneyPak oder MoneyGram) für mutmaßliche Gesetzesverstöße. Dies ist ein Betrug. Diese Nachrichten werden von keiner legitimen Behörde aus den USA gesendet - sie werden durch einen Ransomware-Virus verursacht, der von Cyberkriminellen erstellt wurde. Das Virus stammt aus einer Familie namens Urausy und richtet sich an PC-Benutzer aus den USA - insbesondere aus verschiedenen Bundesstaaten, darunter Kalifornien, Arizona, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, Südtexas, Utah, Maryland, Washington, Oregon, New York, New Jersey, Nevada , Indiana, Hawaii, Georgia und Florida. Dieses Targeting ist möglich, da Ransomware-Viren die IP-Adressen von infiltrierten Computern erkennen können. Mit diesen Informationen können Cyberkriminelle lokalisierte Varianten ihrer gefälschten Nachrichten bedienen.



USA Cyber ​​Crime Investigations Virus



PC-Benutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass international keine legitimen Behörden oder Organisationen Nachrichten zum Blockieren von Computerbildschirmen verwenden, um Geldstrafen für Gesetzesverstöße zu erheben. Dies ist ein Betrug und die Zahlung der gefälschten Geldstrafe entspricht dem Senden Ihres Geldes an Cyberkriminelle. Die Nachricht 'USA Cyber ​​Crime Investigations', in der die Zahlung einer Geldstrafe zum Entsperren Ihres Computers verlangt wird, ist ein Betrug. Ignorieren Sie diese Nachricht und zahlen Sie keine Geldstrafen. Der richtige Weg, um mit dieser Nachricht umzugehen, besteht darin, sie von Ihrem Computer zu entfernen.

Der USA Cyber ​​Crime Investigations-Virus zielt auf verschiedene Bundesstaaten der USA ab. Wenn Cyberkriminelle jedoch einen bestimmten Ort des für eine Infektion bestimmten PCs nicht erkennen können, wird der Bildschirm des Benutzers mit der Meldung gesperrt. ' Mandiant USA Cyber ​​Security '. In der Regel werden diese Ransomware-Viren mithilfe von Exploit-Kits verbreitet, die die Betriebssysteme der Benutzer über Sicherheitslücken infiltrieren, die in veralteter Software (Java, Flash usw.) erkannt wurden. Der beste Schutz für Ihren Computer besteht daher darin, die gesamte Software auf dem neuesten Stand zu halten. aktuelle und legitime Antiviren- und Anti-Spyware-Programme verwenden. Der Ransomware-Virus von USA Cyber ​​Crime Investigations ist ein typischer Betrug, der die Namen legitimer Behörden ausnutzt, um die gefälschte Nachricht authentisch erscheinen zu lassen. Um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen, implementieren Cyberkriminelle einen 48-Stunden-Countdown-Timer und legen fest, dass die Geldstrafe innerhalb dieser Frist gezahlt wird. Andernfalls wird ein Strafverfahren eröffnet. Tatsächlich handelt es sich lediglich um einen clever gestalteten Betrug, der versucht, PC-Benutzer dazu zu bringen, die falsche Geldstrafe zu zahlen. Wenn Ihr Computer mit dem USA Cyber ​​Crime Investigations-Virus infiziert ist, verwenden Sie die Anweisungen zum Entfernen, um diesen Betrug von Ihrem PC zu entfernen.



Gefälschte Nachricht des USA Cyber ​​Crime Investigations-Virus:

So entfernen Sie Clear Screen Player

USA Cyber ​​Crime Investigations.

Cyber-Befehl von [Staatsname] (Arizona, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, Südtexas, Utah, Maryland, Washington, Oregon, New York, New Jersey, Nevada, Indiana, Hawaii, Georgia, Florida oder Kalifornien).



BEACHTUNG! Ihr Computer wurde aus den unten aufgeführten Sicherheitsgründen blockiert. Sie werden beschuldigt, verbotene Pornografie (Kinderpornografie / Zoophilie / Vergewaltigung usw.) angesehen / gespeichert und / oder verbreitet zu haben. Sie haben gegen die Welterklärung zur Nichtverbreitung von Kinderpornografie verstoßen. Sie werden beschuldigt, das in Artikel 161 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika vorgesehene Verbrechen begangen zu haben.
Artikel 161 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika sieht die Bestrafung des Freiheitsentzugs für eine Dauer von 5 bis 11 Jahren vor.
Außerdem stehen Sie im Verdacht, gegen das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Herunterladen von Raubkopien von Musik, Videos, Waren) und gegen die Verwendung und / oder Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Inhalt verstoßen zu haben. Sie stehen daher im Verdacht, gegen Artikel 148 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika verstoßen zu haben.
Artikel 148 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika sieht die Bestrafung des Freiheitsentzugs für eine Haftstrafe von 3 bis 7 Jahren oder eine Geldstrafe von 150 bis 550 Grundbeträgen vor.
Von Ihrem Computer aus wurde der unbefugte Zugriff auf Informationen von staatlicher Bedeutung und auf Daten gestohlen, die für den öffentlichen Internetzugang geschlossen wurden.
Der unbefugte Zugriff könnte von Ihnen absichtlich aus Söldnermotiven oder ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung arrangiert worden sein, vorausgesetzt, Ihr Computer könnte von Malware betroffen sein. Infolgedessen werden Sie - bis zur Durchführung der Untersuchung - des unschuldigen Verstoßes gegen Artikel 215 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika („Gesetz über fahrlässige und rücksichtslose Missachtung von Computern und Computerhilfsmitteln“) verdächtigt.
Artikel 215 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika sieht die Bestrafung des Freiheitsentzugs für eine Dauer von 5 bis 8 Jahren und / oder eine Geldstrafe von bis zu 100.0000 vor.
Nachdem die Informationen Ihres PCs überprüft wurden, wurde festgestellt, dass Ihr PC regelmäßig für Massen-Spam verwendet wurde, entweder von Ihnen absichtlich aus Söldnermotiven oder ohne Ihr Wissen und Ihre Zustimmung, sofern Ihr Computer betroffen sein könnte durch Malware. Massen-Spamming ist eine Möglichkeit, Malware verbotener Pornografie zu verbreiten. Infolgedessen werden Sie - bis zur Durchführung der Untersuchung - des unschuldigen Verstoßes gegen Artikel 301 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika verdächtigt ('Über Massen-Spam und Verbreitung von Malware (Viren)').
Artikel 301 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika sieht die Bestrafung von Freiheitsentzug für eine Amtszeit von bis zu 5 Jahren und eine Geldstrafe von bis zu 250,0000 vor.
Bitte beachten Sie, dass sowohl Ihre persönliche Identität als auch Ihr Aufenthaltsort gut identifiziert sind und ein Strafverfahren gegen Sie innerhalb von 96 Stunden ab Begehung von Straftaten gemäß den oben genannten Artikeln eingeleitet werden kann. Strafverfahren können vor Gericht eingereicht werden.
Gemäß den Änderungen des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika vom 9. Oktober 2013 und gemäß der Erklärung der Menschenrechte kann Ihre Missachtung des Gesetzes jedoch als unbeabsichtigt interpretiert werden (wenn Sie zuvor keinen Vorfall hatten), und es wird keine Anklage folgen. Es kommt jedoch darauf an, ob Sie die Geldbuße an das Finanzministerium gezahlt haben (aufgrund von Initiativen zum Schutz des Cyberspace).
Die Strafe muss innerhalb von 48 Stunden ab dem Verstoß bezahlt werden. Nach Ablauf der Frist werden die folgenden 48 Stunden für die automatische Erfassung von Daten über Sie und Ihr Fehlverhalten verwendet, und es wird ein Strafverfahren gegen Sie eingeleitet. Der Firmenbetrag beträgt 300 $. Sie können die Geldstrafe mit MoneyPak- oder MoneyGram xpress Packet-Gutscheinen begleichen.
Sobald das Geld auf dem Treasury-Konto eingegangen ist, wird Ihr Computer innerhalb von 24 Stunden entsperrt.
Dann sollten Sie innerhalb von 7 Tagen die mit Ihrem Computer verbundenen Verstöße beheben. Andernfalls wird Ihr Computer wieder blockiert und ein Strafverfahren gegen Sie eingeleitet (ohne die Möglichkeit, eine Geldstrafe zu zahlen).
Bitte beachten Sie, dass Sie or4 verifizierte Muschi von Gutscheinen eingeben und darauf verzichten sollten, Gutscheine auszuspeichern, die einmal für eine Geldstrafe verwendet wurden. Wenn eine fehlerhafte Muschi eingegeben wurde oder versucht wurde, Gutscheine nach der Transaktion zu stornieren, werden Sie, abgesehen von den oben genannten Verstößen, wegen Betrugs (Artikel 377 des Strafrechts der Vereinigten Staaten von Amerika, 1 bis 3 Jahre Haft) und Strafsachen angeklagt wird geöffnet.

Sofortige automatische Entfernung von Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Malwarebytes ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Malwarebytes Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unserer zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.

Schnellmenü:

USA Cyber ​​Crime Investigations Virusentfernung:

Schritt 1

Benutzer von Windows XP und Windows 7: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Herunterfahren, klicken Sie auf Neu starten, klicken Sie auf OK. Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Windows Advanced Option angezeigt wird, und wählen Sie dann in der Liste den abgesicherten Modus mit Netzwerk aus.

Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern

Video, das zeigt, wie Windows 7 im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet wird:

Windows 8-Benutzer: Gehen Sie zum Windows 8-Startbildschirm und geben Sie Erweitert ein. Wählen Sie in den Suchergebnissen Einstellungen aus. Klicken Sie auf Erweiterte Startoptionen und wählen Sie im geöffneten Fenster 'Allgemeine PC-Einstellungen' die Option 'Erweiterter Start'. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Jetzt neu starten'. Ihr Computer wird nun im Menü 'Erweiterte Startoptionen' neu gestartet. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Fehlerbehebung' und dann auf die Schaltfläche 'Erweiterte Optionen'. Klicken Sie im erweiterten Optionsbildschirm auf 'Starteinstellungen'. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Neustart'. Ihr PC wird im Bildschirm Starteinstellungen neu gestartet. Drücken Sie '5', um im abgesicherten Modus mit Netzwerk zu starten.

Windows 8-abgesicherter Modus mit Netzwerk

Video, das zeigt, wie Windows 8 im abgesicherten Modus mit Netzwerk gestartet wird:

Schritt 2

Melden Sie sich bei dem mit diesem Ransomware-Virus infizierten Konto an. Starten Sie Ihren Internetbrowser und laden Sie ein legitimes Anti-Spyware-Programm herunter. Aktualisieren Sie die Anti-Spyware-Software und starten Sie einen vollständigen System-Scan. Entfernen Sie alle erkannten Einträge.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Malware-Infektionen

Malwarebytes prüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Malwarebytes erwerben. 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar.


Wenn Sie Ihren Computer nicht im abgesicherten Modus mit Netzwerk starten können, führen Sie eine Systemwiederherstellung durch.

Auf Ihrem Samsung wurde ein Virus entdeckt

Video, das zeigt, wie Ransomware-Viren mithilfe von 'Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung' und 'Systemwiederherstellung' entfernt werden:

1.Drücken Sie während des Startvorgangs Ihres Computers mehrmals die Taste F8 auf Ihrer Tastatur, bis das Menü Erweiterte Windows-Optionen angezeigt wird. Wählen Sie dann den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung aus der Liste aus und drücken Sie die EINGABETASTE.

Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung

2. Geben Sie beim Laden des Eingabeaufforderungsmodus die folgende Zeile ein: CD wiederherstellen und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung mit Eingabeaufforderung Typ CD-Wiederherstellung

3. Geben Sie als Nächstes diese Zeile ein: rstrui.exe und drücken Sie ENTER.

Systemwiederherstellung über die Eingabeaufforderung rstrui.exe

4. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf 'Weiter'.

wie man ein Dampfspiel repariert, das nicht geladen wird

Systemdateien und Einstellungen wiederherstellen

5. Wählen Sie einen der verfügbaren Wiederherstellungspunkte aus und klicken Sie auf 'Weiter' (dadurch wird Ihr Computersystem zu einem früheren Zeitpunkt und Datum wiederhergestellt, bevor der Ransomware-Virus in Ihren PC eindringt).

Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt

6. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf 'Ja'.

Systemwiederherstellung starten

7. Nachdem Sie Ihren Computer auf ein vorheriges Datum zurückgesetzt haben, laden Sie Ihren PC herunter und scannen Sie ihn mit empfohlene Software zum Entfernen von Malware Reste dieses Virus zu beseitigen.

Wenn Sie Ihren Computer nicht im abgesicherten Modus mit Netzwerk (oder mit Eingabeaufforderung) starten können, Starten Sie Ihren Computer mit einer Rettungsdiskette. Einige Varianten von Ransomware deaktivieren den abgesicherten Modus, wodurch das Entfernen kompliziert wird. Für diesen Schritt benötigen Sie Zugriff auf einen anderen Computer. Nach dem Entfernen derUSA Cyber ​​Crime Investigations VirusStarten Sie Ihren Computer von Ihrem PC aus neu und scannen Sie ihn mit legitimer Antispyware-Software, um mögliche Reste dieser Sicherheitsinfektion zu entfernen.

Andere Tools, von denen bekannt ist, dass sie das USA Cyber ​​Crime Investigations-Virus entfernen: