Top-Android-Emulatoren zum Ausführen und Testen von Android-Apps unter Linux

Android basiert auf einem stark angepassten Linux-Kernel. Daher ist es sinnvoll, mobile Apps unter Linux mit einem Android-Emulator auszuführen.



Android basiert auf einem stark angepassten Linux-Kernel. Daher ist es sinnvoll, mobile Apps unter Linux mit einem Android-Emulator auszuführen.

Dies ist zwar nicht neu, was Sie auf Ihrem Linux-Computer tun können, aber es ist eine Funktion, die nach der Einführung von Android-Apps im Jahr 2021 durch Windows stärker nachgefragt wurde.





Nicht nur auf die Verwendung von Apps beschränkt, können einige der Android-Emulatoren auch für die Entwicklung und das Testen nützlich sein.

Daher habe ich eine Liste der besten Emulatoren zusammengestellt, mit denen Sie Android-Anwendungen/-Spiele unter Linux testen oder ausführen können.



1. Anbox

Anbox ist ein ziemlich beliebter Emulator, mit dem Linux-Benutzer Android-Apps ausführen können. Wahrscheinlich verwendet Deepin Linux dies, um Android-Apps sofort ausführen zu können.

installiere den Knoten Ubuntu 16.04

Es isoliert das Android-Betriebssystem über einen Container vom Host, wodurch sie auch die neueste Android-Version zur Verfügung stellen können.

Laufende Android-Apps haben keinen direkten Zugriff auf Ihre Hardware – eine gute Sicherheitsentscheidung.

Im Gegensatz zu einigen anderen Optionen hier benötigt Anbox technisch keine Emulationsschicht, damit Android funktioniert. Mit anderen Worten, es kommt einem nativen Android-Erlebnis auf Ihrem Linux-System so nahe.

Aus diesem Grund ist dies möglicherweise nicht die einfachste verfügbare Option. Sie können nicht nur den Google Play Store verwenden, um Anwendungen zu installieren, Sie müssen Android Debug Bridge (ADB) verwenden. Sie benötigen lediglich die APK-Datei einer App, um sie zu installieren und zu verwenden.

Anbox

2. Genymotion

Bliss OS ist ein weiteres Open-Source-Projekt, ähnlich wie Android x86, das darauf abzielt, Android auf dem PC laufen zu lassen.

Im Gegensatz zu Android x86 bietet es mehr Kompatibilitätsoptionen, indem es sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Architekturen unterstützt. Sie können auch die kompatible Datei gemäß Ihrem Prozessor herunterladen.

Es wird aktiv gewartet und unterstützt die neuesten auf dem Markt verfügbaren Android-Versionen.

Glücks-OS

Einpacken

Obwohl Sie mehrere Android-Emulatoren für Linux finden, ersetzen sie möglicherweise kein vollwertiges Smartphone-Erlebnis.

Jeder Emulator kommt mit einer Reihe von Funktionen zusammen mit einem bestimmten Zweck. Wählen Sie das aus, was Sie brauchen!

Hast du schon Android-Emulatoren ausprobiert? Was ist Ihr Lieblingsemulator, den Sie unter Linux verwendet haben? Lass es mich gerne unten in den Kommentaren wissen.


Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Bitte teilen Sie es mit anderen.