Svchost verursacht eine hohe Netzwerknutzung

Svchost verursacht eine hohe Netzwerknutzung

So beheben Sie die hohe Netzwerknutzung, die durch den Prozess Svchost.exe verursacht wird

Das Task-Manager-Tool wird verwendet, um das Betriebssystem zu überwachen und Informationen zu Programmen und Prozessen abzurufen, die im Hintergrund ausgeführt werden, zur CPU, zum Speicher, zum Netzwerk und zu anderen Systemnutzungen. Die Registerkarte Netzwerk zeigt die Netzwerkauslastung im aktuellen primären Netzwerk an. Es zeigt die Bandbreitennutzung im Netzwerk an. Eine hohe Netzwerkauslastung (Auslastung) zeigt an, dass das Netzwerk ausgelastet ist und umgekehrt. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass die Netzwerknutzung auf Ihrem System hoch ist und durch den Prozess svchost.exe verursacht wird.



Mit dem Prozess svchost.exe (Service Host oder SvcHost) kann Windows Dienste hosten. Es ist ein Systemprozess, der mehrere Windows-Dienste gleichzeitig hostet. Wenn Sie den Task-Manager öffnen, sehen Sie, dass viele Service Host-Prozesse ausgeführt werden. Von Service Host gehostete Dienste werden normalerweise verschiedenen Gruppen zugewiesen, in denen sie verwandt sind. Wenn jeder Dienst unter einem Service Host-Prozess ausgeführt wird, kann ein einzelner Dienstabsturz das gesamte Windows-Betriebssystem herunterfahren. Daher ermöglicht der Service Hosts-Prozess, dass Windows reibungslos ausgeführt wird und Probleme vermieden werden.



Der Prozess svchost.exe ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Betriebssystems und für die ordnungsgemäße Ausführung von Windows erforderlich. Wie bereits erwähnt, kann dies jedoch zu einer hohen Netzwerknutzung führen. Dies ist ein normales Verhalten. Sie können diesen Vorgang nicht deaktivieren oder entfernen. Dies kann mehr Schaden als Nutzen verursachen. Es gibt jedoch eine alternative Lösung für dieses Problem, die Sie auf das Betriebssystem anwenden können. Lesen Sie die Anleitung unten für Details.

svchost hohe Netzwerknutzung



IP hat keine gültige Konfiguration

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



BITS deaktivieren

Viele Benutzer, die aufgrund des Prozesses svchost.exe auf eine hohe Netzwerkauslastung gestoßen sind, berichten, dass das Problem durch Deaktivieren des BITS (Background Intelligent Transfer Service) behoben und das Netzwerk wieder normalisiert wurde.

Windows-Dienste (auch als services.msc bezeichnet) werden verwendet, um die Ausführung von Windows-Diensten auf Ihrem System zu ändern. Diese Dienste sind für die Ausführung verfügbarer Programme und die Verwaltung vieler Systemeinstellungen und Ressourcen verantwortlich. Sie können die Einstellungen eines Dienstes aus Sicherheits-, Fehlerbehebungs- und leistungsbezogenen Gründen ändern. Der Background Intelligence Transfer Service (BITS) überträgt Dateien im Hintergrund unter Verwendung der freien Netzwerkbandbreite. Der Nachteil beim Stoppen der Ausführung dieses Dienstes besteht darin, dass Anwendungen, die von BITS abhängen, wie z. B. Windows Update, Programme und andere Informationen nicht automatisch herunterladen können. Sie können dies jedoch manuell tun und den Dienst bei Bedarf erneut aktivieren. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, um BITS zu deaktivieren. Drücken Sie die Windows-Taste (Win) + R oder klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie 'Lauf' aus dem Kontextmenü. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein 'services.msc' und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf 'OK' .

BITS deaktivieren Schritt 1

Sie sehen eine Liste der Windows-Dienste. Suchen Sie den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Eigenschaften' aus dem Kontextmenü.

BITS deaktivieren Schritt 2

Suchen Sie im Fenster Eigenschaften des intelligenten Hintergrundübertragungsdienstes den Starttyp und ändern Sie ihn in 'Behindert' und klicken Sie auf 'Halt' Schaltfläche, um die Ausführung des Dienstes zu stoppen. Klicken 'Anwenden' um die Änderungen zu speichern und die Fenster 'Dienste' zu schließen.

BITS deaktivieren Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Scannen Sie Ihr System auf Malware

Es ist möglich, dass Ihr Computer durch den Prozess svchsot.exe mit Malware oder Viren infiziert ist, die eine hohe Netzwerknutzung verursachen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ihr System mit einer Antivirensoftware zu scannen. Es ist immer eine gute Idee, Ihr System von Zeit zu Zeit zu scannen. Sie können Windows Defender (ein integriertes Antivirenprogramm) verwenden, das Ihren Computer vor Viren, Spyware und anderer schädlicher Software schützt. Alternativ können Sie bei Installation auch andere Antivirensoftware von Drittanbietern ausführen. Geben Sie ein, um einen vollständigen System-Scan mit Windows Defender auszuführen 'Virus' in Suchen und klicken Sie auf 'Viren- und Bedrohungsschutz' Ergebnis.

Scannen Sie Ihr System nach Malware. Schritt 1

Klicken Sie im Fenster Viren- und Bedrohungsschutz auf 'Erweiterter Scan' .

Scannen Sie Ihr System nach Malware. Schritt 2

Wählen 'Kompletter Suchlauf' und klicken Sie auf 'Scanne jetzt' . Dadurch wird Ihr System nach Malware durchsucht. Wenn Viren gefunden werden, löschen Sie diese.

Scannen Sie Ihr System auf Malware. Schritt 3

Sie können auch einen Viren- / Malware-Scanner aus unserer Liste der Top-Anti-Malware-Scanner auswählen. Die Liste besteht aus bekannten Top-Spyware-Entfernern und hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Software für den Schutz Ihres Computers. Die Liste finden Sie unter dieser Link .

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Methoden das Problem gelöst hat und der Prozess scvhost.exe keine hohe Netzwerknutzung mehr verursacht. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video, das zeigt, wie die durch Svchost.exe verursachte hohe Netzwerknutzung behoben werden kann:

[Zurück nach oben]