Root-Benutzer in Ubuntu – Wichtige Dinge, die Sie wissen sollten

Sie fragen sich, wie Sie in Ubuntu Root-Benutzer werden können? Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie über den Root-Benutzer in Ubuntu wissen sollten.



Wie wird man Root-Benutzer in Ubuntu?

Entweder führen Sie Befehle mit Root-Rechten wie folgt aus:





sudo any_command

Oder du Benutzer wechseln in Ubuntu um den Benutzer wie folgt zu rooten:

sudo su

In beiden Fällen müssen Sie das Passwort Ihres eigenen Benutzerkontos eingeben. Aber es gibt noch mehr zum Root-Konto in Ubuntu, das Sie wissen sollten.



Wenn Sie gerade erst angefangen haben, Linux zu verwenden, werden Sie viele Dinge feststellen, die sich von Windows unterscheiden. Eines dieser „verschiedenen Dinge“ ist das Konzept des Root-Benutzers.

In dieser Einsteigerserie erkläre ich ein paar wichtige Dinge über den Root-Benutzer in Ubuntu.

Bitte denken Sie daran, dass, während ich dies aus der Perspektive von Ubuntu-Benutzern schreibe, es für die meisten Linux-Distributionen gültig sein sollte.

In diesem Artikel erfahren Sie Folgendes:

Was ist ein Root-Benutzer? Warum ist es in Ubuntu gesperrt?

Bildnachweis: xkcd

Für einige systemspezifische Aufgaben benötigen Sie Root-Rechte. Zum Beispiel, wenn Sie möchten Ubuntu über die Befehlszeile aktualisieren , können Sie den Befehl nicht als normaler Benutzer ausführen. Es gibt Ihnen die Erlaubnis, den Fehler zu verweigern.

apt update Reading package lists... Done E: Could not open lock file /var/lib/apt/lists/lock - open (13: Permission denied) E: Unable to lock directory /var/lib/apt/lists/ W: Problem unlinking the file /var/cache/apt/pkgcache.bin - RemoveCaches (13: Permission denied) W: Problem unlinking the file /var/cache/apt/srcpkgcache.bin - RemoveCaches (13: Permission denied)

Wie führen Sie also Befehle als Root aus? Die einfache Antwort besteht darin, sudo vor den Befehlen hinzuzufügen, die als Root ausgeführt werden müssen.

sudo apt update

Ubuntu und viele andere Linux-Distributionen verwenden einen speziellen Mechanismus namens sudo. Sudo ist ein Programm, das den Zugriff auf ausgeführte Befehle als Root (oder andere Benutzer) steuert.

Sudo ist eigentlich ein recht vielseitiges Werkzeug. Es kann so konfiguriert werden, dass ein Benutzer alle Befehle als Root ausführen kann. Sie können es konfigurieren, nur einige ausgewählte Befehle als Root auszuführen. Sie können auch konfigurieren, um sudo ohne Passwort ausführen . Es ist ein umfangreiches Thema und vielleicht werde ich es in einem anderen Artikel ausführlich behandeln.

Das solltest du im Moment wissen wenn Sie Ubuntu installieren , sind Sie gezwungen, ein Benutzerkonto zu erstellen. Dieses Benutzerkonto funktioniert als Administrator auf Ihrem System und kann gemäß der Standard-Sudo-Richtlinie in Ubuntu jeden Befehl auf Ihrem System mit Root-Rechten ausführen.

Die Sache mit sudo ist das Laufen sudo benötigt kein Root-Passwort, sondern das eigene Passwort des Benutzers .

Aus diesem Grund wird beim Ausführen eines Befehls mit sudo nach dem Passwort des Benutzers gefragt, der den Befehl sudo ausführt:

[email protected] :~$ sudo apt update [sudo] password for abhishek:

Wie Sie im obigen Beispiel sehen können, Benutzer abhishek habe versucht, den Befehl 'apt update' mit auszuführen sudo und das System hat nach dem Passwort gefragt abhishek .

Wenn Sie ein absoluter Linux-Neuling sind, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass beim Eingeben Ihres Passworts im Terminal nichts auf dem Bildschirm passiert. Dies ist völlig normal, da als Standardsicherheitsfunktion nichts auf dem Bildschirm angezeigt wird. Nicht einmal die Sternchen (*). Sie geben Ihr Passwort ein und drücken die Eingabetaste.

Endeffekt:
Um Befehle als Root in Ubuntu auszuführen, fügen Sie sudo vor dem Befehl hinzu.
Wenn Sie nach dem Passwort gefragt werden, geben Sie das Passwort Ihres Kontos ein.
Wenn Sie das Kennwort auf dem Bildschirm eingeben, ist nichts zu sehen. Geben Sie einfach weiter das Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wie werde ich Root-Benutzer in Ubuntu?

Sie können sudo verwenden, um die Befehle als Root auszuführen. In Situationen, in denen Sie jedoch mehrere Befehle als Root ausführen müssen und immer wieder vergessen, sudo vor den Befehlen hinzuzufügen, können Sie vorübergehend zum Root-Benutzer wechseln.

Mit dem Befehl sudo können Sie mit diesem Befehl eine Root-Login-Shell simulieren:

sudo -i [email protected] :~$ sudo -i [sudo] password for abhishek: [email protected] :~# whoami root [email protected] :~#

Sie werden feststellen, dass sich die Shell-Eingabeaufforderung von $ (Dollar-Tastenzeichen) zu # (Pfund-Tastenzeichen) ändert, wenn Sie zu root wechseln. Das lässt mich einen (lahmen) Witz machen, dass Pfund stärker ist als Dollar.

Obwohl ich Ihnen gezeigt habe, wie Sie der Root-Benutzer werden, muss ich Sie warnen, dass Sie das System nicht als Root verwenden sollten. Es ist schließlich aus einem bestimmten Grund entmutigt.

Du kannst Verwenden Sie den Befehl su, um Benutzer in Ubuntu zu wechseln . Sie können es mit sudo verwenden, um vorübergehend zum Root-Benutzer zu wechseln:

sudo su

Wenn Sie versuchen, den su-Befehl ohne sudo zu verwenden, wird der Fehler „su-Authentifizierungsfehler“ angezeigt.

Sie können zum normalen Benutzer zurückkehren, indem Sie den Befehl exit verwenden.

So entfernen Sie die Yahoo-Suche auf Chrome
exit

Wie aktiviere ich den Root-Benutzer in Ubuntu?

Inzwischen wissen Sie, dass der Root-Benutzer in Ubuntu-basierten Distributionen standardmäßig gesperrt ist.

Linux gibt Ihnen die Freiheit, mit Ihrem System zu tun, was Sie wollen. Das Entsperren des Root-Benutzers ist eine dieser Freiheiten.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund dafür entschieden haben, den Root-Benutzer zu aktivieren, können Sie dies tun, indem Sie ein Passwort dafür einrichten:

sudo passwd root

Auch dies wird nicht empfohlen und ich werde Sie nicht dazu ermutigen, dies auf Ihrem Desktop zu tun. Wenn Sie es vergessen haben, können Sie es nicht Ändern Sie das Root-Passwort in Ubuntu wieder.

Sie können den Root-Benutzer wieder sperren, indem Sie das Passwort entfernen:

sudo passwd -dl root

Schlussendlich…

Ich hoffe, Sie haben jetzt ein etwas besseres Verständnis des Wurzelkonzepts. Wenn Sie immer noch Unklarheiten und Fragen dazu haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen. Ich werde versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und den Artikel möglicherweise auch aktualisieren.


Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Bitte teilen Sie es mit anderen.

Interessante Artikel

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

So entfernen Sie die letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um das Herunterfahren von E-Mail-Betrug zu vermeiden - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So vermeiden Sie, dass Sie von Kriminellen betrogen werden, die TeamViewer-Software missbrauchen

So vermeiden Sie, dass Sie von Kriminellen betrogen werden, die TeamViewer-Software missbrauchen

So entfernen Sie TeamViewer Tech Support Scam - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Fix Fehler beim Starten der Sitzung bei der Anmeldung in Ubuntu 16.04

Fix Fehler beim Starten der Sitzung bei der Anmeldung in Ubuntu 16.04

Fix für Fehler beim Starten der Sitzung zum Anmeldezeitpunkt in Ubuntu 16.04.

WebCake-Anzeigen

WebCake-Anzeigen

So deinstallieren Sie WebCake Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Stoppen Sie, dass das Norton-Abonnement heute abgelaufen ist, um Sie zu betrügen

Stoppen Sie, dass das Norton-Abonnement heute abgelaufen ist, um Sie zu betrügen

So entfernen Sie das Norton-Abonnement ist heute abgelaufen POP-UP-Betrug - Handbuch zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Alles auf Ihrem Computer wurde verschlüsselt

Alles auf Ihrem Computer wurde verschlüsselt

So entfernen Sie alles auf Ihrem Computer wurde verschlüsselt - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So beheben Sie den Fehler 'VLC kann die MRL-Datei nicht öffnen'

So beheben Sie den Fehler 'VLC kann die MRL-Datei nicht öffnen'

So beheben Sie den Fehler 'VLC kann die MRL-Datei nicht öffnen'

Wie blockiere ich Websites auf dem Mac?

Wie blockiere ich Websites auf dem Mac?

Wie blockiere ich Websites auf dem Mac?

Apple Email Virus

Apple Email Virus

So entfernen Sie Apple Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Minehp.com Weiterleiten

Minehp.com Weiterleiten

So entfernen Sie Minehp.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren


Kategorien