iTunes Fehler (9006), wie zu beheben?

iTunes Fehler (9006), wie zu beheben?



iTunes zeigt beim Versuch, iPhone, iPad oder iPod touch zu aktualisieren oder wiederherzustellen, eine Fehlermeldung mit dem Code (9006) an. Wie kann das Problem behoben werden?

Apple-Produkte bieten hervorragende Funktionen in Bezug auf Synchronisierungsmechanismen, unabhängig davon, ob sie mit dem Cloud-Speicher synchronisiert oder auf Mac-Computern automatisch gesichert werden. Das Wiederherstellen Ihres iPhones oder das Aktualisieren des mobilen Betriebssystems über iTunes sollte ein schneller und effizienter Vorgang sein. Bei einigen iPhones, iPads und iPods touch-Benutzern treten jedoch Probleme auf, wenn auf ihrem Computer mit iTunes-Software die Fehlermeldung 'Beim Herunterladen des Problems ist ein Problem aufgetreten' angezeigt wird Software für das iPhone 'iPhone'. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (9006) '.

Einige Leute berichten, dass mehrere Versuche, ihre mobilen Geräte wiederherzustellen, zu dieser Fehlermeldung führen und zu Verwirrung führen. In den meisten Fällen tritt dieser Fehler auf, wenn die iTunes-Software keine Verbindung zu iOS-Softwareupdate-Servern herstellen kann. Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu zugeordneten Servern können durch eine schwache Internetverbindung oder eine Firewall- und Antivirensoftware verursacht werden. Glücklicherweise weist dieser spezielle Fehler nicht darauf hin, dass schwerwiegende Hardware- oder Software-Abstürze festgestellt wurden, und es gibt verschiedene Methoden und Tipps, um dieses frustrierende Problem zu beheben. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie den iTunes-Fehler 9006 beheben.





Einführung

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

beste Linux Mint-Version

Allgemeine Tipps beim Auftreten des iTunes-Fehlers 9006

Normalerweise hängt der iTunes-Fehlercode 9006 mit Verbindungsproblemen zwischen Software und Update-Servern zusammen. Diese Probleme können durch verschiedene Störungen und Missverständnisse verursacht werden, und daher können bereits geringfügige Anpassungen das Problem lösen.

Aktualisieren Sie iTunes

Fehler 9006 kann auch auftreten, wenn eine veraltete iTunes-Version oder eine Version mit Fehlern verwendet wird. Um sicherzustellen, dass Sie die neueste iTunes-Version verwenden, starten Sie den App Store und wählen Sie die Registerkarte 'Updates'. Wenn Sie Updates zu iTunes finden, installieren Sie alle. Wenn Sie iTunes mit einem Windows-Computer verwenden, starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Registerkarte Hilfe. Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie Nach Updates suchen.

Aktualisieren Sie das Betriebssystem des Computers

Beim Ausführen verschiedener Softwareversionen und Betriebssysteme können Probleme aufgrund von Kompatibilitätsinkongruenzen auftreten. Um diese Art von Problem zu vermeiden, halten Sie sowohl die Anwendung als auch das Betriebssystem auf dem neuesten Stand. Um auf einem Mac-Computer nach verfügbaren Updates zu suchen, starten Sie die App Store-Anwendung und wählen Sie die Registerkarte Updates. Installieren Sie alle verfügbaren Updates für iTunes und macOS.

Aktualisierung

Administratorkonto verwenden

Der iTunes-Fehler 9006 kann durch fehlende Berechtigungen zum Herstellen einer Verbindung mit externen Servern oder zum Anhängen von Dateien an die Startdiskette des Computers verursacht werden. Um diese verwirrende Situation zu vermeiden, versuchen Sie, Ihr Mobilgerät wiederherzustellen, während Sie mit dem Administratorkonto angemeldet sind. Wenn es mehr als einen Benutzer mit Administratorrechten gibt, versuchen Sie, jeden von ihnen zu verwenden.

Überprüfen Sie die Einstellungen für Datum und Uhrzeit

Da der Wiederherstellungsprozess von der Verbindung zu Servern abhängt, können Zeit- und Datumsinkongruenzen zu einer blockierten Verbindung führen. Wenn beispielsweise zu einem späteren Zeitpunkt eine Anforderung an einen Server gesendet wird, wird die Verbindung wahrscheinlich beendet. Um Ihre Mac-Einstellungen zu überprüfen, klicken Sie auf das Apple-Logo in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm und wählen Sie dann Systemeinstellungen. Wählen Sie den Bereich Datum und Uhrzeit. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Datum und Uhrzeit das Kontrollkästchen neben Datum und Uhrzeit automatisch festlegen. Deaktivieren Sie andernfalls das Kontrollkästchen, warten Sie etwa 20 Sekunden und aktivieren Sie es dann erneut.

Zeit und Datum

Probleme mit der USB-Verbindung

Wenn Sie zusätzliche USB-Peripheriegeräte verwenden, liegt möglicherweise ein Konflikt zwischen den Geräten vor. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist, trennen Sie alle außer Maus und Tastatur. Versuchen Sie, eine Wiederherstellung oder Aktualisierung eines Mobilgeräts ohne USB-Peripheriegeräte durchzuführen, um sicherzustellen, dass kein Konflikt zwischen ihnen auftritt. Aufgrund eines fehlerhaften Kabels können manchmal verschiedene iTunes-Fehler auftreten. Stellen Sie sicher, dass die Kabel keine dunklen oder beschädigten Stellen enthalten. Es wird außerdem empfohlen, nur Original-Apple-Kabel zu verwenden. Es kann auch Probleme mit dem USB-Anschluss selbst geben. Versuchen Sie daher, Ihr Mobilgerät an einen anderen Anschluss anzuschließen.

Deaktivieren Sie die Antiviren- und Firewall-Software

Wie oben erwähnt, tritt der iTunes-Fehler 9006 normalerweise aufgrund von Problemen beim Verbinden der Apple-Server auf. Verschiedene Firewall- und Antivirensoftware können Verbindungen zu erforderlichen Servern blockieren. Die Server von Apple sind jedoch absolut sicher. Daher können Sie diese Anwendungen vorübergehend deaktivieren und den Wiederherstellungsprozess erneut versuchen. In einigen Fällen müssen Sie Ihren Computer mit deaktivierter Software neu starten, um vollen Zugriff auf Server zu erhalten, die zuvor blockiert wurden.

Starten Sie alles neu

Ein häufiger Tipp (der häufig ohne logische Erklärung funktioniert) ist, alles neu zu starten: Starten Sie Ihren Computer, Ihr Mobilgerät, Ihren Router, Ihr Wi-Fi-Netzwerk und gegebenenfalls alle Netzwerkmodems neu.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Ersetzen Sie die IPSW-Datei, um den iTunes-Fehler 9006 auf dem Mac zu beheben

Dies ist eine erweiterte Methode, da Sie eine neue Aktualisierungsdatei (die IPSW-Datei) suchen, löschen und dann hinzufügen müssen. Wenn Sie Ihr Mobilgerät wie iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren, lädt Ihr Computer eine neue aktualisierte IPSW-Datei von den Apple-Servern herunter. Der iTunes-Fehler 9006 kann durch eine fehlgeschlagene IPSW-Datei verursacht werden. In diesem Fall besteht die einzig wirksame Methode zur Lösung des Problems darin, die vorhandene Datei durch eine zu ersetzen neue aktualisierte Datei .

Zu Beginn müssen Sie die vorhandene Datei suchen und löschen. Auf Mac-Computern wird diese Datei im iTunes-Ordner unter dem Ordner mit dem Namen des von Ihnen verwendeten Mobilgeräts gespeichert. Zum Beispiel würde die Update-Datei des iPhone gespeichert in:

  • ~ / Bibliothek / iTunes / iPhone Software-Updates

delete-old-ipsw

Einige frühere Versionen des Mac-Betriebssystems speichern möglicherweise die IPSW-Datei und den gesamten iTunes-Ordner im Ordner 'Application Support'. Daher ähnelt der Pfad zu Ihrer Aktualisierungsdatei für mobile Geräte (abhängig vom Namen Ihres Geräts) dem folgenden:

  • ~ / Bibliotheks- / Anwendungsunterstützung / iTunes / iPhone-Software-Updates

Laden Sie die aktualisierte IPSW-Datei herunter, sobald Sie die Aktualisierungsdatei gefunden und entfernt haben. Sie können diese finden Dateien hier . Wählen Sie Ihr Gerät (die genaue Version, die Sie besitzen) und schließlich die Version der IPSW-Datei. Sie können die neue IPSW-Datei auf dem Desktop oder an einem anderen leicht zugänglichen Ort speichern. Verbinden Sie anschließend Ihr Mobilgerät über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie die iTunes-App. Klicken Sie in iTunes auf das iPhone-, iPad- oder iPod touch-Symbol neben der linken Seitenleiste und wählen Sie dann den Abschnitt Zusammenfassung in der linken Seitenleiste aus. Im Hauptfenster sehen Sie die Schaltflächen Gerät aktualisieren und wiederherstellen.

iPad-Zusammenfassung

Halten Sie die Befehls- und Wahltaste gedrückt und wählen Sie die Schaltfläche abhängig von den Aktionen, die Sie ausführen möchten. Mit dieser Kombination können Sie die IPSW-Datei auswählen. Wenn der Dateibrowser geöffnet wird, wählen Sie die neu heruntergeladene Aktualisierungsdatei aus und klicken Sie auf Öffnen. Ab diesem Zeitpunkt sollte der iTunes-Fehler 9006 behoben sein.

wählte-ipsw

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Ersetzen Sie die IPSW-Datei, um den iTunes-Fehler 9006 unter Windows zu beheben

Eine der effektivsten Möglichkeiten, den iTunes-Fehler 9006 zu beheben, besteht darin, die IPSW-Datei (im Wesentlichen die Aktualisierungsdatei) zu ersetzen, die heruntergeladen wird, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu aktualisieren. Dies ist eine einfache Methode. Es sind jedoch einige spezielle Kenntnisse erforderlich, da Sie diese bestimmte Datei nicht auf Ihrem Desktop oder im Ordner 'Programme' finden. Um die richtige IPSW zu erhalten, können Sie Hier herunterladen . Um diese bestimmte Datei im Zusammenhang mit dem Apple-Geräteupdate für Mobilgeräte zu finden, müssen Sie einen der folgenden Pfade besuchen. Hinweis: In den folgenden Beispielen wird der Name des Computerbesitzers durch 'Benutzername' ersetzt.

  • So finden Sie die ISPW-Datei auf Windows XP gehe zu:
    • Dokumente und Einstellungen Benutzername Anwendungsdaten Apple Computer iTunes iPhone Software-Updates
  • Windows Vista und Windows 7 Betriebssysteme:
    • Benutzer Benutzername AppData Roaming Apple Computer iTunes iPhone Software-Updates
  • Windows 8 und Windows 10:
    • Benutzer Benutzername AppData Roaming Apple Computer iTunes
    • In diesem Ordner finden Sie den Ordner 'Software Update' mit dem Modell Ihres Mobilgeräts.

Sobald Sie die fehlerhafte Datei entfernt haben, Laden Sie die neue, aktualisierte Datei herunter und speichern Sie es auf dem Desktop oder an einem anderen Ort, auf den Sie leicht zugreifen können. Verbinden Sie anschließend Ihr Mobilgerät über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie das iTunes-Programm. Klicken Sie in iTunes auf das iPhone-, iPad- oder iPod touch-Symbol neben der linken Seitenleiste und wählen Sie dann den Abschnitt Zusammenfassung in der linken Seitenleiste aus. Im Hauptfenster sehen Sie die Schaltflächen Gerät aktualisieren und wiederherstellen. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie die Schaltfläche abhängig von den ausgeführten Aktionen. Durch die Kombination von Umschalt und Klicken können Sie die IPSW-Datei auswählen. Wenn der Dateibrowser geöffnet wird, wählen Sie die neu heruntergeladene Aktualisierungsdatei aus und klicken Sie auf Öffnen. Ab diesem Zeitpunkt sollte der iTunes-Fehler 9006 behoben sein.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video Zeigt, wie der iTunes-Fehlercode 9006 behoben wird

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

So beheben Sie den No Route-Fehler in Discord

So beheben Sie den No Route-Fehler in Discord

So beheben Sie den No Route-Fehler in Discord

Search.anysearchmanager.com Weiterleiten (Mac)

Search.anysearchmanager.com Weiterleiten (Mac)

So entfernen Sie Search.anysearchmanager.com Redirect (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie aktiviere und verwende ich den kontrollierten Ordnerzugriff unter Windows 10?

Wie aktiviere und verwende ich den kontrollierten Ordnerzugriff unter Windows 10?

Wie aktiviere und verwende ich den kontrollierten Ordnerzugriff unter Windows 10?

Go.deepteep.com Weiterleiten

Go.deepteep.com Weiterleiten

So entfernen Sie Go.deepteep.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

www-mysearch.com Weiterleiten

www-mysearch.com Weiterleiten

So entfernen Sie www-mysearch.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So beheben Sie den Dateisystemfehler -2147219196 beim Öffnen der Windows Photos App

So beheben Sie den Dateisystemfehler -2147219196 beim Öffnen der Windows Photos App

So beheben Sie den Dateisystemfehler -2147219196 beim Öffnen der Windows Photos App

Ignorieren Sie den erforderlichen Video-Codec ist nicht auf Ihrem Computer-Betrug installiert

Ignorieren Sie den erforderlichen Video-Codec ist nicht auf Ihrem Computer-Betrug installiert

So entfernen Sie den erforderlichen Video-Codec ist nicht auf Ihrem Computer installiert POP-UP-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren

Vermeiden Sie RSA-Ransomware-Angriffe

Vermeiden Sie RSA-Ransomware-Angriffe

So entfernen Sie RSA Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich die Coos Ransomware?

Wie entferne ich die Coos Ransomware?

So entfernen Sie Coos Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren

Vertrauen Sie keinen Websites, die für den Benutzer des Glückwunschgeräts werben. Betrug

Vertrauen Sie keinen Websites, die für den Benutzer des Glückwunschgeräts werben. Betrug

So entfernen Sie Congratulations Device User! POP-UP-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien