Wie deinstalliere ich AoBo Keylogger?

So entfernen Sie AoBo Keylogger (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren

Wie entferne ich AoBo vom Mac?

Was ist AoBo?

AoBo (auch als OSX / ABK bekannt) ist der Name eines Tastendruck-Loggers. Benutzer können es bei der Firma AoBo kaufen. Es wird als Tool beworben, mit dem Benutzer Kinder und Mitarbeiter überwachen können. Untersuchungen zeigen jedoch, dass AoBo den freigegebenen AirPort-Zugriff öffnet, Tastenanschläge und Kennwörter aufzeichnet und Protokolle an einen Remote-Server sendet. Wenn dieser Keylogger von Cyberkriminellen verbreitet wird, kann er für böswillige Zwecke missbraucht werden.



AoBo Betrug



Tastenanschlag-Logger dienen zur Aufzeichnung von Tastatureingaben. Einfach gesagt, sie zeichnen Daten auf, die mit der Tastatur eingegeben wurden. Selbst legitime Keylogger können für böswillige Zwecke verwendet werden. In der Regel verwenden Cyberkriminelle Software dieser Art, um vertrauliche Informationen zu stehlen. Zum Beispiel eingegebene Kreditkartendaten, Anmeldeinformationen (Benutzernamen / E-Mail-Adressen, Passwörter). Solche Informationen können missbraucht werden, um Identitäten, persönliche Konten wie soziale Medien, E-Mail-Konten, betrügerische Transaktionen, Einkäufe usw. zu stehlen. Außerdem kann AoBo verwendet werden, um einen gemeinsamen AirPort-Zugang zu eröffnen. Dies bedeutet, dass Cyberkriminelle eine Verbindung zu Stationen herstellen können, die denselben Netzwerknamen, denselben Verschlüsselungsaufbau und dasselbe Kennwort verwenden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Benutzer, die zur Installation von AoBo verleitet wurden, Opfer von Identitätsdiebstahl werden, den Zugriff auf eine Vielzahl von Konten verlieren (abhängig von gestohlenen Anmeldeinformationen), Geldverluste erleiden, Probleme mit dem Online-Datenschutz, der Sicherheit beim Surfen usw. haben Software wurde nicht absichtlich / absichtlich installiert, dann sollte sie sofort deinstalliert werden. Da dieser Keylogger jedoch aufgezeichnete Daten an einen Remote-Server sendet, sollte ihm überhaupt nicht vertraut werden.

Bedrohungsübersicht:
Name OSX / ABK-Tastenanschlag-Logger
Bedrohungsart Tastenanschlag-Logger
Erkennungsnamen Avast (MacOS: AoboKeylogger-H [PUP]), BitDefender (Application.MAC.OSX.AoboKeylogger.A), ESET-NOD32 (eine Variante von OSX / KeyLogger.AoboKeylogger.E), Kaspersky (Not-a-Virus: Monitor .OSX.Keylogger.o), vollständige Liste ( VirusTotal )
Symptome Bei der Verteilung durch Cyberkriminelle infiltrieren Tastendruck-Logger heimlich den Computer des Opfers und schweigen, sodass auf einem infizierten Computer keine besonderen Symptome deutlich sichtbar sind.
Verteilungsmethoden Infizierte E-Mail-Anhänge, böswillige Online-Werbung, Social Engineering, Software-Risse.
Beschädigung Gestohlene Passwörter, Bankdaten, Identitätsdiebstahl
Entfernung von Malware (Mac)

Scannen Sie Ihren Mac mit legitimer Antivirensoftware, um mögliche Malware-Infektionen auszuschließen. Unsere Sicherheitsforscher empfehlen die Verwendung von Combo Cleaner.
▼ Laden Sie Combo Cleaner für Mac herunter
Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.



Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Keylogger sowohl für legitime als auch für böswillige Zwecke verwendet werden können. In beiden Fällen werden sie verwendet, um die Computeraktivität des Benutzers durch Verfolgung der Tastatureingaben zu überwachen. Wenn Benutzer diese Software unwissentlich installieren, können sie auf unbestimmte Zeit nichts davon wissen. Die häufigsten Methoden, mit denen Cyberkriminelle Benutzer zur Installation von Keyloggern verleiten, sind verschiedene Schadprogramme, die im nächsten Absatz beschrieben werden.

Wie wurde Malware auf meinem Computer installiert?

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, Schadprogramme zu verbreiten, sind E-Mails (Malspam-Kampagnen). In solchen Fällen senden Cyberkriminelle schädliche Dateien oder Website-Links, die zum Herunterladen bestimmt sind, und Empfänger, um schädliche Dateien auszuführen. In der Regel hängen sie Microsoft Office-Dokumente, PDF-Dokumente, ausführbare Dateien wie EXE, Archivdateien (wie ZIP, RAR) oder JavaScript-Dateien an. Eine andere Möglichkeit, Malware zu verbreiten, besteht darin, Benutzer zu täuschen, die einen bestimmten Trojaner installieren. Dies sind Trojaner, die Ketteninfektionen verursachen sollen - sie installieren andere schädliche Software. Gefälschte Software-Aktualisierungstools können Systeme infizieren, indem sie Malware installieren, anstatt installierte Software zu aktualisieren, oder indem sie Fehler und Fehler veralteter Programme ausnutzen. Nicht vertrauenswürdige Software-Download-Quellen wie Freeware-Download-Websites, kostenlose Datei-Hosting-Websites, Peer-to-Peer-Netzwerke (wie Torrents, eMule usw.) und verschiedene Downloader von Drittanbietern können ebenfalls als Tools zur Verbreitung von Malware verwendet werden. Benutzer infizieren Computer, wenn sie schädliche Dateien herunterladen und öffnen. In der Regel werden diese Dateien als legitim und regelmäßig getarnt. Eine weitere Möglichkeit, Malware zu verbreiten, sind Software-Cracking-Tools (inoffizielle Aktivierung). Diese Programme sollen lizenzierte Software illegal aktivieren. Trotzdem sind sie oft darauf ausgelegt, stattdessen Malware zu installieren.

Wie vermeide ich die Installation von Malware?

Software (und Dateien) sollten von offiziellen Seiten und über direkte Download-Links heruntergeladen werden. E-Mails, die Dateien und / oder Website-Links enthalten, sollten vor dem Öffnen analysiert werden, insbesondere wenn E-Mails von unbekannten, verdächtigen Adressen gesendet werden. Installierte Programme müssen mit Tools (und / oder implementierten Funktionen) aktualisiert und / oder aktiviert werden, die von ihren offiziellen Entwicklern bereitgestellt werden. Es ist erwähnenswert, dass es nicht legal ist, inoffizielle ('Cracking') Tools zu verwenden, um lizenzierte Software zu aktivieren. Es wird außerdem empfohlen, einen Computer regelmäßig mit einer seriösen Antiviren- oder Anti-Spyware-Software zu scannen. Diese Software sollte immer auf dem neuesten Stand sein. Wenn Ihr Computer bereits mit PUAs infiziert ist, empfehlen wir, einen Scan mit durchzuführen Combo Cleaner Antivirus für macOS um sie automatisch zu beseitigen.



Sofortige automatische Entfernung von Mac-Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Combo Cleaner ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Mac-Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Combo Cleaner für Mac Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unserer zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Schnellmenü:

Video, das zeigt, wie Adware- und Browser-Hijacker von einem Mac-Computer entfernt werden:

Potenziell unerwünschte Anwendungen entfernen:

Entfernen Sie potenziell unerwünschte Anwendungen von Ihrem ' Anwendungen ' Mappe:

Entfernen des Mac-Browser-Hijackers aus dem Anwendungsordner

Warum taucht Chrom immer wieder auf?

Drücke den Finder-Symbol. Wählen Sie im Finder-Fenster ' Anwendungen '. Suchen Sie im Anwendungsordner nach ' MPlayerX ',' NicePlayer 'oder andere verdächtige Anwendungen und ziehen Sie sie in den Papierkorb. Nachdem Sie die potenziell unerwünschten Anwendungen entfernt haben, die Online-Anzeigen verursachen, scannen Sie Ihren Mac nach verbleibenden unerwünschten Komponenten.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Mac-Malware-Infektionen

Combo Cleaner überprüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Entfernen Sie die mit dem osx / abk-Tastenanschlag-Logger verbundenen Dateien und Ordner:

Finder gehe zum Ordnerbefehl

Es gab einen gefährlichen Versuch, Zugang zu bekommen

Drücke den Finder Symbol aus der Menüleiste. Wählen Gehen, und klicken Sie auf Gehe zum Ordner ...

Schritt 1Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach von Adware generierten Dateien:

Entfernen von Adware aus dem Ordner

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchAgents

Entfernen von Adware aus dem Ordner
In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 2Suchen Sie in der Datei nach von Adware generierten Dateien / Bibliothek / Anwendungsunterstützung Mappe:

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 1

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Bibliothek / Anwendungsunterstützung

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 2
In dem ' Anwendungsunterstützung Suchen Sie nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Ordnern. Zum Beispiel, ' MplayerX ' oder ' NicePlayer ', und Verschieben Sie diese Ordner in den Papierkorb .

Schritt 3Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien ~ / Library / LaunchAgents Mappe:

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 1


Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner Folgendes ein: ~ / Library / LaunchAgents

globales Zahlungs- und Cash-Management hsbc Spam

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 2

In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 4Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien / Library / LaunchDaemons Mappe:

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 1
In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchDaemons

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 2
In dem ' LaunchDaemons Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien. Zum Beispiel ' com.aoudad.net-settings.plist ',' com.myppes.net-settings.plist ”, ' com.kuklorest.net-settings.plist ',' com.avickUpd.plist ”Usw. und Verschiebe sie in den Müll .

Schritt 5 Scannen Sie Ihren Mac mit Combo Cleaner:

Wenn Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge ausgeführt haben, sollte Ihr Mac frei von Infektionen sein. Um sicherzustellen, dass Ihr System nicht infiziert ist, führen Sie einen Scan mit Combo Cleaner Antivirus durch. Hier herunterladen . Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei combocleaner.dmg Installationsprogramm, ziehen Sie im geöffneten Fenster das Combo Cleaner-Symbol über das Anwendungssymbol. Öffnen Sie nun Ihr Launchpad und klicken Sie auf das Combo Cleaner-Symbol. Warten Sie, bis Combo Cleaner die Virendefinitionsdatenbank aktualisiert, und klicken Sie auf 'Combo Scan starten' Taste.

Scan-mit-Combo-Reiniger-1

Combo Cleaner scannt Ihren Mac auf Malware-Infektionen. Wenn im Antivirenscan 'Keine Bedrohungen gefunden' angezeigt wird, können Sie mit der Entfernungsanleitung fortfahren. Andernfalls wird empfohlen, alle gefundenen Infektionen zu entfernen, bevor Sie fortfahren.

Scan-with-Combo-Cleaner-2

Entfernen Sie nach dem Entfernen von Dateien und Ordnern, die von der Adware generiert wurden, weiterhin unerwünschte Erweiterungen aus Ihren Internetbrowsern.

Entfernen des OSX / ABK-Tastendruck-Loggers aus Internetbrowsern:

Safari-Browser-SymbolEntfernen Sie böswillige Erweiterungen aus Safari:

Entfernen Sie die Safari-Erweiterungen für osx / abk Keystroke Logger:

Einstellungen für den Safari-Browser

Öffnen Sie den Safari-Browser und wählen Sie in der Menüleiste ' Safari 'und klicken' Einstellungen ... ' .

Apple Sicherheitsverletzung sofort Apple Support anrufen

Fenster für Safari-Erweiterungen

Wählen Sie im Einstellungsfenster ' Erweiterungen 'und suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Erweiterungen. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Deinstallieren 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Safari-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Safari zurücksetzen .

Firefox-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Plug-Ins aus Mozilla Firefox:

Entfernen Sie die Mozilla Firefox-Add-Ons für osx / abk Keystroke Logger:

Zugriff auf Mozilla Firefox-Add-Ons

Öffnen Sie Ihren Mozilla Firefox-Browser. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf ' Menü öffnen '(drei horizontale Linien). Wählen Sie im geöffneten Menü ' Add-Ons '.

Entfernen von böswilligen Add-Ons aus Mozilla Firefox

Wählen Sie das ' Erweiterungen Suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Entfernen 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Mozilla Firefox-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Mozilla Firefox zurück .

Chrome-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Erweiterungen aus Google Chrome:

Entfernen Sie die mit Google Chrome verbundenen Add-Ons für osx / abk Keystroke Logger:

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 1

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf ' Chrome-Menü '(drei horizontale Linien) in der oberen rechten Ecke des Browserfensters. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option ' Mehr Werkzeuge 'und wählen' Erweiterungen '.

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 2

In dem ' Erweiterungen Suchen Sie im Fenster nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Müll 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Google Chrome-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb von entscheidender Bedeutung.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Google Chrome zurück .

Interessante Artikel

So entfernen Sie sichere Ransomware von Betriebssystemen

So entfernen Sie sichere Ransomware von Betriebssystemen

So entfernen Sie Safe Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Erweiterte unerwünschte PC Care-Anwendung

Erweiterte unerwünschte PC Care-Anwendung

So deinstallieren Sie Advanced PC Care Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

Wie entferne ich unerwünschte Apps, die Websites wie allow-to-continue.com bewerben?

Wie entferne ich unerwünschte Apps, die Websites wie allow-to-continue.com bewerben?

So deinstallieren Sie Allow-to-continue.com Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

So deinstallieren Sie Print My Recipes

So deinstallieren Sie Print My Recipes

So entfernen Sie Print My Recipes Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Video AdBlocker Adware

Video AdBlocker Adware

So deinstallieren Sie die Adware von Video AdBlocker - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Play-bar-search.com Weiterleiten

Play-bar-search.com Weiterleiten

So entfernen Sie Play-bar-search.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich die BKGHJ-Ransomware von Ihrem Betriebssystem?

Wie entferne ich die BKGHJ-Ransomware von Ihrem Betriebssystem?

So entfernen Sie BKGHJ Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

So entfernen Sie die letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um das Herunterfahren von E-Mail-Betrug zu vermeiden - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien