Wie mache ich einen Screenshot in Windows?

Wie mache ich einen Screenshot in Windows?

Wie mache ich einen Screenshot in Windows 7 und 10 mit Tastaturkürzeln und anderen Tools?

Ein Screenshot ist ein Standbild, das aus dem aktuell sichtbaren Teil Ihres Bildschirms gespeichert wird. Das Speichern eines Bildschirmbildes wird als Erfassen bezeichnet. Hier zeigen wir verschiedene Methoden zum Erfassen von Screenshots in Windows 7 und Windows 10. Um einen Bereich auf Ihrem Bildschirm für die Erfassung auszuwählen, können Sie Tastenkombinationen, Mauszeiger oder Touchscreen-Zeigetechniken für Tablets verwenden. Mögliche Ziele für das aufgenommene Bild sind die Windows-Zwischenablage (RAM-Speicher), eine Datei auf einer lokalen Festplatte, ein in der Cloud gehosteter Speicher oder soziale Medien, ein E-Mail-Client zum Senden eines aufgenommenen Screenshots, ein Drucker oder das Bearbeiten von Fenstern von Programmen, die zum Aufnehmen verwendet werden Screenshots. Ihr Screenshot kann sich auf den gesamten Bildschirm (Desktop), einen Bildschirm eines Ihrer Monitore im Doppel- oder Mehrfachmonitormodus, ein aktives Fenster oder einen ausgewählten rechteckigen oder sogar beliebigen Formbereich konzentrieren. Die Aufnahme von Screenshots kann mit integrierten Windows-Dienstprogrammen oder externen Programmen von Drittanbietern und Webbrowser-basierten Erweiterungen durchgeführt werden.



Warum ist Windows Explorer so langsam?

Ein interessanter Parameter beim Erstellen von Screenshots ist die Periodizität. Normalerweise können Sie einen einzelnen Screenshot erstellen und dann mit dem Speichern oder Bearbeiten des Bildes fortfahren. Möglicherweise müssen Sie jedoch auch automatisch eine Reihe von Screenshots aufnehmen und diese zur weiteren Überprüfung an einem bestimmten Ort speichern. Einige Programme werden unsichtbar im Hintergrund ausgeführt und machen Screenshots, während jemand mit dem Computer arbeitet oder spielt. Eine Anwendung des regelmäßigen Screenshots besteht möglicherweise darin, die Aktivitäten von Kindern zu überwachen, während die Eltern nicht da sind. Um sich vor anderen Personen zu schützen, die Screenshots Ihrer Windows-Sitzung erstellen, sollten Sie möglicherweise Dienstprogramme installieren, die dies verhindern. Bestimmte Software-Dienstprogramme erfassen nicht nur Standbilder vom Bildschirm, sondern ermöglichen auch das Speichern von Videoaufzeichnungen, beispielsweise von Youtube. Wir werden mit einfachen traditionellen Screenshot-Techniken beginnen und später komplexere Tools zur Screenshot-Erfassung zeigen.



Wie mache ich einen Screenshot in Windows 7 & 10?

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Screenshots mit Windows 7 & 10-Tastaturkürzeln machen

Der schnellste und einfachste Weg, einen Screenshot zu erstellen, ist die Verwendung von Tastaturkürzeln, die von Windows unterstützt werden. Bei verschiedenen Tastaturmodellen wird die Druckbildschirmtaste als Prt Sc, PrnScn, PrntScrn, Print Scr usw. angezeigt. Die Taste befindet sich normalerweise rechts neben der Taste F12 oder Home. Bei Laptop-Tastaturen müssen Sie möglicherweise gleichzeitig die Fn-Taste drücken. Zum Beispiel Fn + PrnScn. Hinweis: Das Pluszeichen (+) zeigt an, dass zwei oder sogar drei Tasten gleichzeitig gedrückt werden. Die Reihenfolge, in der die Tasten gedrückt werden, ist nicht wichtig, aber alle müssen für einen kurzen Moment gedrückt gehalten werden. In der folgenden Tabelle sind Verknüpfungen und der entsprechende Bildfokus (zu erfassender Bereich) zusammen mit dem Ziel für Windows 7 und Windows 10 aufgeführt.



Windows 10 Windows 7 Fokus Ziel
Prt Sc Prt Sc Vollbild Zwischenablage
Alt + Prt Sc Alt + Prt Sc Aktives Fenster
Windows-Taste + Umschalt + S. Ausgewählter Bereich mit der Maus
Windows-Taste + Strg + Prt Sc Vollbild Datei im Ordner Bilder / Screenshots
Windows-Taste + Alt + Prt Sc Aktives Fenster


[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Erstellen von Screenshots mit dem in Windows integrierten Snipping-Tool

Auf ein integriertes Tool für die Aufnahme von Screenshots in Windows kann zugegriffen werden, indem Sie Folgendes auswählen:

  • Start> Zubehör> Snipping Tool in Windows 7
  • Start> Windows-Zubehör> Snipping Tool in Windows 10

Mit dem Snipping-Tool können Sie zwischen Freiform-Snip-, Rechteck-Snip-, Fenster-Snip- und Vollbild-Snip-Modi wählen. Der Modus kann aus der Dropdown-Liste der Symbolleiste der Schaltfläche Modus (Windows 10-Version) und aus der Dropdown-Liste der Symbolleiste der Schaltfläche Neu (Windows 7) ausgewählt werden.

So erstellen Sie einen Screenshot in Windows 10 mit dem Snipping-Tool Schritt 1

Klicken Sie auf, um einen Bildschirm im ausgewählten Modus aufzunehmen 'Neu' im Snipping Tool. Der Bildschirm wird abgeblendet. Wählen Sie mit der Maus ein Fenster oder eine Region aus, die erfasst werden soll. Der aufgenommene Screenshot wird im Snipping Tool-Editor angezeigt, wo Sie einige minimale Anmerkungen mit einem Textmarker, Radiergummi und Stift zum Zeichnen von Freiformformen anwenden können. Zum Speichern des Bildes in einer Datei stehen PNG-, JPG-, GIF- und MHT-Formate (Single File HTML) zur Verfügung. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Bild im Snipping Tool in die Zwischenablage zu kopieren und in ein komplexeres Bildbearbeitungswerkzeug oder in ein Dokumentverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word einzufügen.

So erstellen Sie einen Screenshot in Windows 10 mit dem Snipping-Tool Schritt 2

Mit dem Snipping-Tool können Sie auch einen Schnappschuss eines beliebigen Dropdown-Menüs erstellen. Erstens muss das Snipping-Tool ausgeführt und leer sein (kein Bild im Editorfenster). Zweitens gehen Sie zum Programm und öffnen Sie das Dropdown-Menü, das Sie erfassen möchten. Drittens klicken Sie auf Strg + PrnScr, um den Auswahlprozess für das Snipping-Tool zu aktivieren. Das Dropdown-Menü wird nicht vom Bildschirm entfernt und kann mit dem Snipping-Tool erfasst werden. Diese Funktion ist ideal für die Vorbereitung von Benutzeranweisungen.

Windows 10 Setup-Fehler 0x80042405 - 0xa001a

Video, das zeigt, wie ein Screenshot in Windows 10 mit dem Snipping Tool erstellt wird:

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Desktop-Screenshot-Erfassungsanwendungen für Windows 7 und 10

Es gibt viele Tools zum Aufnehmen von Screenshots von Drittanbietern. Einige sind Open Source, während andere gekauft werden müssen oder kostenlose Versionen mit eingeschränkten Funktionen sind. Online-Übersichten vergleichen und diskutieren diese Tools. Beispiele sind TomsGuide und Es ist täglich . Ein gemeinsames Merkmal dieser Programme ist, dass sie nicht nur Screenshots aufnehmen, sondern auch über Bildeditoren verfügen, mit denen Screenshots geändert und gespeichert werden können.

Hier sind einige Funktionen zum Erfassen von Screenshots, die über das integrierte Snipping-Tool hinausgehen und ein Tool von NGWIN PicPick verwenden, das von heruntergeladen werden kann PicPick . Eine Besonderheit ist, dass das Programm in einer 'portablen Zusammenstellung' heruntergeladen werden kann, was bedeutet, dass Sie es ohne Installation ausführen können. PicPick ist sowohl mit Windows 7 als auch mit Windows 10 kompatibel. Beim Start kann das Programm in der Windows-Taskleiste verbleiben. Die Erfassung wird über Tastaturkürzel aktiviert. Verknüpfungen sind nützlich, da sie nach Wahl des Benutzers konfiguriert werden können. Denken Sie daran, dass bei der Ausführung von PicPick die in Windows integrierten Verknüpfungen nicht mehr aktiv sind, da sie von PicPick verwendet werden.

So machen Sie einen Screenshot in Windows mit Pickpick Schritt 1

pokemon go konnte keine Verbindung zum Server herstellen

Das Bildlauffenster und die Fenstersteuerung sind praktische Erfassungsmodi, mit denen bestimmte Windows-Steuerelemente wie Menüs, Schaltflächen, Symbolleisten, Kontrollkästchen, Textbereiche usw. erfasst werden. PicPick wird normalerweise im Hintergrund ausgeführt und Sie aktivieren den Auswahlprozess, indem Sie die Tastenkombinationen drücken und dann auf zeigen das Fenstersteuerelement, das Sie mit der Maus erfassen möchten. Auf ähnliche Weise kann ein Bildlauffenster (aktiviert mit einem zugewiesenen eindeutigen Hotkey) erfasst werden. Ein Bildlauffenster ist Teil eines echten Fensters und enthält nur den Teil mit scrollbarem Inhalt. Normalerweise sind Menüs und Symbolleisten in einem echten Fenster nicht Teil des scrollbaren Inhalts.

Sobald die Aufnahme abgeschlossen ist, werden Bilder im Editorfenster geöffnet und Sie können sie mit verschiedenen im Video gezeigten Optionen speichern, freigeben oder senden. Sie können ein aufgenommenes Bild nicht nur in Grafikformaten wie PNG, BMP, JPG, GIF, sondern auch in einer PDF-Datei speichern. Zu den umfangreichen Bearbeitungsfunktionen gehören das Ändern der Bildgröße, Drehen, Ändern der Helligkeit, Farbbalance, Hinzufügen von Wasserzeichen, Hinzufügen von Formen und Text usw.

PicPick bietet viele Optionen zum Freigeben Ihres Screenshots über Facebook, E-Mail (ruft Ihren Standard-E-Mail-Client mit angehängtem Screenshot auf), Skype, FTP-Server usw. auf. Der Screenshot kann direkt in jedes geöffnete Microsoft Word-, Excel- oder Power Point-Programm eingefügt werden. Andernfalls kann ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert und in ein anderes externes Programm eingefügt werden.

Es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen, um alle PicPick-Erfassungen und -Bearbeitungen zu erkunden.

Beispiele für andere Screenshot-Programme sind Gadwin PrintScreen (Freeware), ShareX (Sie können ein Video aufnehmen und als GIF- oder MP4-Datei exportieren), Greenshot , TinyTake (Freeware), SnagIt (Kostenlose Testphase) Ashampoo Snap 9 (Preis USD $ 39,99) usw.

Video, das zeigt, wie mit der PicPick-Anwendung ein Screenshot erstellt wird:

wie man Anzeigen auf kissanime deaktiviert

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Screenshots mit browserbasierten Erweiterungen machen

Wenn Sie hauptsächlich Screenshots von Internetbrowser-Fenstern aufnehmen müssen, sind browserbasierte Erweiterungen möglicherweise das beste Werkzeug für Sie. Hier zeigen wir zum Beispiel, wie Sie eine Erweiterung installieren, um Screenshots zu machen: Awesome Screenshot for Chrom und Feuerfuchs . Diese Erweiterung bietet nicht die ausgefeilten Erfassungs- und Bearbeitungsfunktionen der meisten im vorherigen Kapitel beschriebenen Desktopanwendungen, ist jedoch in der Browserumgebung einfach zu handhaben.

So machen Sie einen Screenshot in Windows mit der Browser-Erweiterung Schritt 1

Mit einem integrierten Editor können vertrauliche Informationen mit wenigen Mausklicks hervorgehoben oder verwischt werden. Nach der Bearbeitung kann das Bild im JPG- oder PNG-Format in einem lokalen Ordner gespeichert oder im kostenlosen Cloud-Speicher von Awesome Screenshot gespeichert werden. Für einige Funktionen der Awesome-Erweiterung ist ein Upgrade des Premium-Plans für 5,99 USD erforderlich.

Andere browserbasierte Erweiterungen wie Nimbus Screenshot für Chrom und Feuerfuchs sind ebenfalls erhältlich. Für Microsoft Windows 10 ist das Edge-Browsertool Web Note kostenlos verfügbar. Dieses recht einfache Tool kann durch Klicken auf das quadratische Symbol mit Bleistift in der oberen rechten Ecke des Edge-Browsers aufgerufen werden. Im Gegensatz zu Awesome Extension ermöglicht das Kantenwerkzeug zuerst das Markieren und Kommentieren auf dem Bildschirm und dann das Auswählen eines zu erfassenden Bereichs. Das aufgenommene Bild kann über die Zwischenablage in ein beliebiges externes Bildbearbeitungswerkzeug eingefügt oder an die OneNote-Anwendung gesendet werden.

Wie mache ich einen Screenshot?

Video zeigt, wie man einen Screenshot mit dem Awesome Screenshot Browser Add-On macht:

Video, das zeigt, wie ein Screenshot mit Microsoft Edge Browser erstellt wird:

Der DNS-Server antwortet nicht auf Windows 7

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]


[Zurück nach oben]