Wie entferne ich das Passwort des lokalen Kontos in Windows?

Wie entferne ich das Passwort des lokalen Kontos in Windows?

So entfernen Sie das Kennwort des lokalen Kontos in Windows 10 und Windows 7

Um Computer vor unerwünschtem Zugriff zu schützen, werden häufig kennwortgeschützte Konten verwendet. Darüber hinaus können im Windows-Betriebssystem lokale Konten für verschiedene Personen erstellt werden, um ein bestimmtes Maß an Datenschutz und Anpassung der Windows-Umgebung auf demselben Computer aufrechtzuerhalten. Windows unterstützt lokale Benutzerkonten vom Typ Administrator und Gast, die auf einem bestimmten Computer unterschiedliche Rechte und Berechtigungen haben. Jedes Benutzerkonto kann mit einem Passwort geschützt werden. Zusätzlich zu Kennwörtern können Sie in Windows einen Hinweis speichern, mit dem Sie sich ein Kennwort merken können, falls Sie es vergessen.



Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden oder den lokalen Benutzer wechseln, wird von Windows ein Kennwort angefordert. Wenn das Kennwort verloren geht oder vergessen wird oder ein Benutzer mit Administratorrechten aus irgendeinem Grund ein lokales Benutzerkennwort entfernen möchte, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen. Diese werden in diesem Artikel erläutert. Lokale Gastbenutzer können ihre Kennwörter entfernen, jedoch kein Administratorkennwort ändern. Nur ein Administratorbenutzer kann sein Kennwort ändern und auch andere lokale Gastbenutzerkennwörter zurücksetzen.



Auf lokale Konten unter Windows kann lokal (alle Anmeldeinformationen werden lokal auf dem Computer gespeichert) oder über Microsoft-Kontoanmeldeinformationen zugegriffen werden. Um zu sehen, welche Art von Anmeldung Sie verwenden, besuchen Sie die Registerkarte 'Konten' von Windows in der App 'Einstellungen'. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Kennwörter für lokale Konten entfernen (keine Kennwörter für Microsoft-Konten).

So entfernen Sie das Kennwort des lokalen Kontos in Windows 10 und Windows 7



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Entfernen Sie das Passwort über die Einstellungen App

Diese Option ist gültig, wenn Sie angemeldet sind und Ihr Kennwort entfernen möchten, unabhängig davon, ob Sie Administrator oder Gasttypbenutzer sind. Befolgen Sie die Anweisungen im Video unten, um Ihr lokales Kontokennwort zu entfernen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Feste DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden

Entfernen Sie das Kennwort des lokalen Kontos mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette

Eine Kennwortrücksetzdiskette kann für lokale Konten erstellt werden, nicht jedoch für Microsoft-Konten. Die Verfahren in diesem Abschnitt gelten für Windows 7 und Windows 10 gleichermaßen. Zunächst wird beschrieben, wie Sie eine Kennwortrücksetzdiskette erstellen und anschließend das Kennwort für das lokale Konto entfernen.

Windows kann eine userkey.psw-Datei im Stammverzeichnis eines USB-Flash-Laufwerks erstellen und speichern, mit der später das Kennwort des lokalen Kontos zurückgesetzt werden kann. Die Datei userkey.psw kann frei auf ein anderes USB-Flash-Laufwerk verschoben werden, es ist jedoch nur eine Datei pro USB-Flash-Laufwerk möglich. Die Kennwortrücksetzdiskette kann mehrmals zum Zurücksetzen des Kennworts eines bestimmten Benutzers verwendet werden.

Um eine Kennwortrücksetzdiskette für ein lokales Konto zu erstellen, melden Sie sich zuerst am Computer an und schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an. Wechseln Sie als Nächstes zur Windows-Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf das Symbol Benutzerkonto. Klicken Sie links auf 'Kennwortrücksetzdiskette erstellen'.

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 1

Drücke den 'Nächster' Klicken Sie im Fenster 'Willkommen beim Assistenten für vergessene Kennwörter' auf die Schaltfläche.

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 2

Wählen Sie das USB-Laufwerk aus, auf dem Sie Ihre Kennwortrücksetzdatei speichern möchten.

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 3Der Assistent fordert Sie auf, Ihr Kennwort einzugeben, um mit dem Erstellen einer Festplatte zum Zurücksetzen des Kennworts fortzufahren. Geben Sie ein gültiges Passwort ein und klicken Sie auf 'Nächster' Taste. Die Datei wird erstellt, und Sie können die beiden zusätzlichen Fenster schließen, um die erfolgreiche Erstellung der Kennwortrücksetzdiskette zu bestätigen. Bewahren Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk an einem sicheren Ort auf. Wenn das USB-Flash-Laufwerk verloren geht, können andere Benutzer Ihr Kennwort zurücksetzen (auch wenn Sie ein Windows-Administrator auf dem PC sind).

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 4

Wenn Sie beim Anmelden ein lokales Passwort falsch eingeben, wird ein Hinweis angezeigt und a 'Passwort zurücksetzen' Element wird angezeigt. Wenn Sie Ihr Kennwort mithilfe einer zuvor erstellten Kennwortrücksetzdiskette zurücksetzen möchten, schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk mit der Datei userkey.psw an und klicken Sie auf 'Passwort zurücksetzen' .

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 5

Klicken 'Nächster' .

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 6

Wenn derzeit mehr als ein USB-Flash-Laufwerk angeschlossen ist, wählen Sie das aus, mit dem die Kennwortrücksetzdiskette erstellt wurde.

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 7

Drücke den 'Nächster' Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie werden aufgefordert, Ihr neues Passwort zusammen mit einem optionalen Passworthinweis einzugeben.

Entfernen Sie das Kennwort mithilfe der Kennwortrücksetzdiskette. Schritt 8

Drücke den 'Nächster' Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Zurücksetzen des Kennworts abzuschließen und damit Ihr neues Kennwort wirksam wird.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie das Kennwort mit STRG + ALT + ENTF. Sicherer Bildschirm unter Windows 7 und 10

Diese Option ist sowohl für Windows 10 als auch für Windows 7 sehr ähnlich. Hier werden die erforderlichen Schritte für Windows 10 beschrieben. Drücken Sie die Tastenkombination Strg + Alt + Entf auf der Tastatur und wählen Sie den Menüpunkt 'Ein Passwort ändern' .

Entfernen Sie das Passwort mit Strg oder Alt. Löschen Sie den sicheren Bildschirm. Schritt 1

Vervollständige das 'Altes Passwort' Feld mit Ihrem aktuell gültigen Passwort und lassen Sie leere Eingabefelder für 'Neues Passwort' und 'Kennwort bestätigen' . Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur, um das aktuelle Kontokennwort zu entfernen.

Entfernen Sie das Passwort mit Strg oder Alt. Löschen Sie den sicheren Bildschirm. Schritt 2

Klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche OK, um das Entfernen Ihres lokalen Kontokennworts abzuschließen. Nachdem Sie Ihr Passwort entfernt haben, denken Sie daran, dass jeder auf Ihr Konto zugreifen kann.

Steam App läuft bereits, ist es aber nicht

Entfernen Sie das Passwort mit Strg oder Alt. Löschen Sie den sicheren Bildschirm. Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie das Kennwort eines anderen lokalen Benutzers mithilfe der Systemsteuerungs-App

Diese Option sollte von einem Administrator verwendet werden, der das Kennwort eines lokalen Gastkontos entfernen möchte. Um die Anweisungen im folgenden Video zu vervollständigen, müssen Sie als lokaler Administrator angemeldet sein. Wenn der Administrator das Kennwort eines lokalen Benutzers auf dem PC ändert, zurücksetzt oder entfernt, gehen alle EFS-verschlüsselten Dateien (Encrypting File System), persönlichen Zertifikate, Website-Kennwörter usw., die zu diesem Konto gehören, verloren. Wenn der lokale Benutzer sein eigenes Kennwort mithilfe anderer in diesem Lernprogramm beschriebener Optionen entfernt oder ändert, bleiben alle verschlüsselten Dateien, Zertifikate, Website-Kennwörter usw. erhalten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie das Kennwort eines lokalen Kontos in lokalen Benutzern und Gruppen

Um diese Option nutzen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein. Die Konfigurations-App für lokale Benutzer und Gruppen ist nur in den Editionen Windows 10 Pro, Enterprise und Education verfügbar. Wenn der Administrator das Kennwort des lokalen Benutzers auf dem PC ändert, zurücksetzt oder entfernt, gehen alle EFS-verschlüsselten Dateien (Encrypting File System), persönlichen Zertifikate, Website-Kennwörter usw., die zu diesem Konto gehören, verloren. Um lokale Benutzer und Gruppen zu starten, geben Sie lusrmgr.msc in das Suchfeld (Win + S) im Startmenü ein und wählen Sie Lokale Benutzer und Gruppen aus. Befolgen Sie die Anweisungen im Video unten, um ein lokales Kontokennwort zu entfernen. Im Beispielvideo wird ein Kennwort eines lokalen Benutzers namens SecondUser entfernt.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie das Passwort eines lokalen Kontos in Netplwiz

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um die in dieser Option erläuterten Schritte erfolgreich ausführen zu können. Wenn Sie das Kennwort eines lokalen Benutzers entfernen, gehen alle EFS-verschlüsselten Dateien (Encrypting File System), persönlichen Zertifikate, Website-Kennwörter usw., die zu diesem Konto gehören, verloren. Drücken Sie Windows Start und geben Sie ein 'netplwiz' Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur. Markieren Sie im Fenster Benutzerkonten den Benutzer (in der Abbildung unten ist es SecondUser), dessen Kennwort Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf 'Passwort zurücksetzen…' Taste.

Entfernen Sie das Passwort eines lokalen Kontos in Schritt 1 von netplwiz

Lass beide 'Neues Passwort' und 'Bestätige neues Passwort' Felder leer und klicken Sie auf 'OK' Taste.

Entfernen Sie das Passwort eines lokalen Kontos in Schritt 2 von netplwiz

Das Passwort des Benutzers 'SecondUser' wird jetzt entfernt.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie das Kennwort eines lokalen Kontos in der Eingabeaufforderung

Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Wenn Sie es nicht als Administrator ausführen, können Sie unter Windows die Kennwortentfernung gemäß dieser Option nicht abschließen. Führen Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl aus, indem Sie 'Benutzername' durch den Namen des Benutzers ersetzen, dessen Kennwort Sie entfernen möchten.

'net user' UserName '*'

Geben Sie das Kennwort ein und geben Sie es erneut ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf der Tastatur auf die Eingabetaste.

So deinstallieren Sie Microsoft Edge Windows 10

Entfernen Sie das Kennwort eines lokalen Kontos an der Eingabeaufforderung

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

[Zurück nach oben]