Wie entferne ich gesperrte Dateien und Ordner?

Wie entferne ich gesperrte Dateien und Ordner?

Wie man gesperrte Dateien und Ordner unter Windows 10 einfach entfernt?

Gesperrte Dateien können ärgerlich sein, da oft nicht klar ist, warum sie gesperrt sind und nicht zugänglich sind. Eine gesperrte Datei oder ein gesperrter Ordner ist eine Computerdatei, die nur von einem einzelnen Programm oder Prozess gleichzeitig verwendet werden kann. Die meisten Betriebssysteme verwenden gesperrte Dateien. Durch das Sperren einer Datei soll sichergestellt werden, dass sie während der Verwendung weder vom aktuellen Benutzer noch von einem anderen Computerprozess verschoben, bearbeitet oder gelöscht werden kann.



Windows 10 wurde der Computer unerwartet neu gestartet

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihre Datei oder Ihr Ordner möglicherweise gesperrt ist. Es könnte von einem anderen Benutzer im selben Netzwerk geöffnet worden sein, da die Datei Teil eines freigegebenen Ordners auf Ihrem System ist. Alternativ kann die Datei von einer Anwendung geöffnet und gesperrt werden, die im Hintergrund noch aktiv ist, obwohl sie geschlossen wurde. Sie können eine Datei nicht bearbeiten, verschieben oder löschen, wenn sie gesperrt (verschlüsselt) oder in einem anderen Programm geöffnet ist. Wenn Sie die Meldung 'Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, weil die Datei in einem anderen Programm geöffnet ist' erhalten, lesen Sie Dieser Beitrag , die verschiedene Methoden zur Lösung des Problems enthält.



Möglicherweise müssen Sie verschiedene Aktionen ausführen (wie im oben genannten Artikel beschrieben), um gesperrte Dateien zu löschen, zu verschieben oder zu bearbeiten. Dazu gehören die Verwendung des Prozess-Explorers, das Booten im abgesicherten Modus, die Verwendung von Eingabeaufforderungsbefehlen usw. In diesem Artikel werden verschiedene Methoden zum Entfernen gesperrter Dateien und Ordner beschrieben.

Gesperrte Dateien entfernen



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Starte deinen Computer neu

Eine gesperrte Datei kann nach dem Neustart des Computers entsperrt werden. Ein Neustart Ihres Computers hilft nicht, wenn das Programm, das die Datei gesperrt hat, ein Startprogramm ist (das Dateien sperrt, sobald Sie sich bei Windows anmelden). Wenn Sie eine gesperrte Datei oder einen gesperrten Ordner haben und die unten beschriebenen komplexeren Methoden nicht verwenden möchten, können Sie einfach versuchen, Ihren Computer neu zu starten. Sie sollten dann in der Lage sein, die Datei zu löschen, zu verschieben oder umzubenennen. Wenn dies nicht hilft, versuchen Sie die folgenden Lösungen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entsperren Sie Dateien mit Process Explorer

Process Explorer ist ein Freeware-Task-Manager und Systemmonitor für Microsoft Windows, der von Winternals Software erstellt und von Microsoft erworben wurde. Es bietet den Funktionen des Windows Task-Managers zahlreiche Funktionen zum Sammeln von Informationen zu Prozessen, die auf dem System ausgeführt werden.

Der Prozess-Explorer kann verwendet werden, um Probleme aufzuspüren. Beispielsweise bietet es eine Möglichkeit, benannte Ressourcen aufzulisten oder zu suchen, die von einem Prozess oder allen Prozessen gehalten werden. Dies kann verwendet werden, um Gründe für das Offenhalten von Dateien und das Verhindern der Verwendung durch andere Programme zu verfolgen. Es kann auch die Befehlszeilen anzeigen, die zum Starten eines Programms verwendet werden, sodass ansonsten identische Prozesse unterschieden werden können. Sie können Process Explorer von der Microsoft-Website herunterladen Hier .

Nachdem Sie die Installationsdateien von Process Explorer heruntergeladen haben, werden Sie feststellen, dass es zwei Arten von EXE-Dateien gibt: 'procexp.exe' und 'procexp64.exe' . Eine ist für Benutzer, die die 32-Bit-Version von Windows ausführen, und die andere für 64-Bit. Wenn Sie sich über Ihren Windows-Typ nicht sicher sind, lesen Sie Dieser Beitrag .

Doppelklicken Sie auf die richtige Version der EXE-Datei, um den Prozess-Explorer zu starten.

Entfernen Sie Dateien und Ordner mit dem Prozess-Explorer Schritt 1

Klicken Sie im Prozess-Explorer auf 'Datei' und auswählen 'Details für alle Prozesse anzeigen' aus dem Dropdown-Menü.

Entfernen Sie Dateien und Ordner mit dem Prozess-Explorer Schritt 2

Klicken Sie nun auf 'Finden' und auswählen 'Find Handle oder DLL ...' aus dem Dropdown-Menü.

Entfernen Sie Dateien und Ordner mit dem Prozess-Explorer. Schritt 3

Geben Sie den Namen der gesperrten Datei ein und klicken Sie auf 'Suche' . Es findet den Prozess, der Ihre Datei enthält.

Entfernen Sie Dateien und Ordner mit dem Prozess-Explorer. Schritt 4

Wählen Sie das Ergebnis im Suchfenster aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf im Prozess-Explorer 'Griff schließen' aus dem Dropdown-Menü. Es wird rot markiert und Ihre Datei wird entsperrt. Wenn die Datei von mehr als einem Prozess verwendet wird, wiederholen Sie die Schritte mit allen Programmen, um alle Handles zu schließen.

Entfernen Sie Dateien und Ordner mit dem Prozess-Explorer. Schritt 5

Jetzt können Sie Ihre Datei löschen, entfernen oder bearbeiten, da sie nicht mehr gesperrt ist.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist ein Diagnosestartmodus in Windows-Betriebssystemen, der verwendet wird, um eingeschränkten Zugriff auf Windows zu erhalten, wenn das Betriebssystem nicht gestartet wird oder nicht normal funktioniert. Es ist das Gegenteil des normalen Modus, der Windows auf die übliche Weise startet. Der abgesicherte Modus ist unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 und den meisten älteren Windows-Versionen verfügbar.

Einer der häufigsten Schritte bei der Fehlerbehebung bei einem Computer ist das Starten im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus wird Windows in einem Grundzustand mit einer begrenzten Anzahl von Dateien und Treibern gestartet. Es kann helfen, Probleme auf Ihrem Computer zu beheben. Wenn das Problem beispielsweise im abgesicherten Modus nicht auftritt, wird dadurch bestätigt, dass die Standardeinstellungen und grundlegenden Gerätetreiber das Problem nicht verursachen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer haben oder Gründe haben, Windows im abgesicherten Modus zu laden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen. Eine davon ist die Verwendung der Wiederherstellungsoption in den Einstellungen. Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie dann auf 'Update & Sicherheit' .

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 1

Dann klick 'Wiederherstellung' im linken Bereich. Finden Sie die 'Jetzt neustarten' Schaltfläche unter 'Fortgeschrittenes Start-up' und klicken Sie darauf.

youtube sagt click, um den Videokonverter zu aktivieren

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 2

Ihr Computer wird neu gestartet und Sie sehen ein Menü auf einem blauen Bildschirm. Sie erhalten drei Optionen. Wählen 'Fehlerbehebung' .

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 3

Klicken Sie unter Fehlerbehebung auf 'Erweiterte Optionen' .

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 4

Klicken Sie unter Erweiterte Optionen auf 'Starteinstellungen' .

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 5

Wenn ich nach Google suche, leitet es mich zu Yahoo weiter

Klicken Sie in den Starteinstellungen auf 'Neu starten' . Nach dem Neustart können Sie den Videomodus mit niedriger Auflösung, den Debugging-Modus, die Startprotokollierung und den abgesicherten Modus aktivieren, den Anti-Malware-Schutz beim frühen Start deaktivieren und bei einem Systemausfall automatisch neu starten.

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 6

Sie erhalten eine Liste mit Optionen. Um eine Option auszuwählen, drücken Sie die Nummer auf Ihrer Tastatur oder verwenden Sie die Funktionstasten von F1 bis F9. Drücken Sie 4 oder F4, um den abgesicherten Modus zu aktivieren. Wenn Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk aktivieren müssen, drücken Sie 5. Wenn Sie den abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung ebenfalls aktivieren müssen, drücken Sie 6. Wenn Sie Ihre Meinung ändern und Windows nicht mehr im abgesicherten Modus starten möchten, drücken Sie die Eingabetaste, um die Starteinstellungen zu beenden.

Entfernen Sie Dateien im abgesicherten Modus. Schritt 7

Ihr PC startet im abgesicherten Modus. Suchen Sie die entsprechende Datei und löschen Sie sie. Starten Sie Ihren Computer neu, um den abgesicherten Modus zu verlassen. Wenn Sie auf diese Weise nicht in den abgesicherten Modus booten können, lesen Sie Dieser Beitrag Für weitere Möglichkeiten starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entsperren Sie Dateien mit IObit Unlocker

Im Internet stehen eine Reihe von Tools zur Verfügung, mit denen gesperrte Dateien verarbeitet werden können, darunter IObit Unlocker. Wenn Sie sich mit Software von Drittanbietern wohl fühlen, ist diese möglicherweise eine Überlegung wert.

IObit Unlocker entsperrt Dateien und Ordner, die Sie von Windows nicht löschen lassen, da sie in einem anderen Programm gesperrt oder geöffnet sind. IObit Unlocker entsperrt Dateien und Ordner aus Windows-Kontextmenüs per Drag & Drop oder durch Durchsuchen und Hinzufügen. Sie können IObit Unlocker herunterladen Hier .

Öffnen Sie IObit Unlocker, ziehen Sie die gesperrte Datei einfach per Drag & Drop in das IObit Unlocker-Fenster und klicken Sie dann auf 'Freischalten' . Ihre Datei wird entsperrt und Sie können sie löschen, verschieben oder bearbeiten.

Entsperren von Dateien mit dem iobit Unlocker Schritt 1

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken, die Sie entsperren und auswählen möchten 'IObit Unlocker' aus dem Dropdown-Menü. Dadurch wird die gesperrte Datei zum IObit Unlocker-Fenster hinzugefügt und Sie können sie durch Klicken entsperren 'Freischalten', wie bei dem oben beschriebenen Verfahren.

Entsperren von Dateien mit dem iobit Unlocker Schritt 2

Wir hoffen, dass diese Methoden Ihnen helfen, gesperrte Dateien zu entsperren und dass Sie sie problemlos entfernen, bearbeiten und verschieben können.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie gesperrte Dateien und Ordner entfernt werden:

[Zurück nach oben]