Wie entferne ich Anwendungen von Ihrem Mac?

Wie entferne ich Anwendungen von Ihrem Mac?

Wie entferne / deinstalliere ich Anwendungen von Ihrem Mac?

Das Entfernen von Anwendungen unter Mac OS ist einfach. Einige Benutzer (insbesondere diejenigen, die von Windows gewechselt sind) können den Vorgang jedoch verwirrend finden. Die Standardmethode zum Entfernen von Apps von einem MacBook oder einem anderen Apple-Computer ähnelt der eines Mobilgeräts: Halten Sie das App-Symbol gedrückt und ziehen Sie es in den Papierkorb. In den meisten Fällen ist dies alles, was zum Entfernen einer Anwendung erforderlich ist.



Einige Anwendungen bieten ein Deinstallationsprogramm an. Dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich, da Mac OS-Anwendungen keine Hintergrundkomponenten oder Registrierungsdateien enthalten (wie dies bei für Windows entwickelter Software der Fall ist). Außerdem können Sie mit macOS frei auf die Bibliothek zugreifen, sodass Sie alle Anwendungsdateien wie den Cache oder alte Einstellungen manuell entfernen können. In seltenen Fällen erfordern einige beschädigte oder ältere Anwendungen eine kompliziertere Methode, um sie vollständig zu entfernen. Beachten Sie, dass das Entfernen von Anwendungen mit den in diesem Artikel beschriebenen Methoden möglicherweise wertvollen Speicherplatz spart. Einige der unten beschriebenen Schritte zum Entfernen von Anwendungen können auch dazu beitragen, versteckte Dateien zu entfernen, in denen Seriennummern von Anwendungen gespeichert sind. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, Adobe CS-Anwendungen zu installieren oder Symantec AntiVirus zu entfernen.



remove-apps-mac-einführung

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Nach der Vervollständigung wird diese Seite freigeschalten!

Entfernen Sie Anwendungen unter jedem Mac OS über den Finder

Dies ist wahrscheinlich die älteste Methode, die seit der ersten Entwicklung von Mac OS verwendet wurde. Daher spielt es keine Rolle, welche Betriebssystemversion Sie verwenden, und es sind keine IT-Kenntnisse erforderlich. Öffnen Sie einfach den Finder, gehen Sie zum Ordner 'Programme' und suchen Sie nach der Software, die Sie entfernen möchten. Wenn Sie die App gefunden haben, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie darauf, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie In den Papierkorb verschieben. Auf diese Option können Sie auch zugreifen, indem Sie das Symbol direkt auf das Papierkorbsymbol ziehen. Wenn Sie keine Maus, kein Trackpad oder Touchpad verwenden können, verwenden Sie die Verknüpfung Befehl und Löschen, mit der auch Software in den Papierkorb verschoben wird. Nachdem Sie die ausgewählten Programme in den Papierkorb verschoben haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Ctrl-Taste auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie Papierkorb leeren.



Move-to-Trash-Finder

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deinstallieren Sie über den Mac App Store installierte Apps

Obwohl das Entfernen von Software unter Mac OS einfach ist, hat Apple beschlossen, Apps noch einfacher zu löschen. Beachten Sie jedoch, dass dieser Pfad nur mit Programmen funktioniert, die über den App Store installiert wurden, sodass Sie manuell hinzugefügte Apps nicht entfernen können. Diese vereinfachte Methode wurde mit den Versionen Mac OS X Lion und Mountain Lion eingeführt.

wie man Phishing-Virus loswird

Um Programme zu entfernen, die über den App Store hinzugefügt wurden, öffnen Sie das Launchpad und suchen Sie die Anwendung, die Sie entfernen möchten. Klicken Sie mit der linken Maustaste und halten Sie sie gedrückt, bis das weiße (X) Symbol angezeigt wird und das App-Symbol zu wackeln beginnt. Klicken Sie auf das weiße (X) Symbol und bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie in der Warnmeldung auf Löschen klicken. Die Drag to Trash-Methode funktioniert auch hier. Wenn Sie das Launchpad zum Entfernen der Software verwenden, können Sie einen Schritt überspringen (bei dem das Löschen des Papierkorbs erforderlich ist), und Programme verschwinden sofort.

Delete-via-Launchpad

Viele iOS-Benutzer werden diese Methode erkennen, da das Entfernen der App von ihren iPhones, iPads oder iPod touch identisch ist. Sogar Android-Benutzer sind möglicherweise mit dieser Methode vertraut. Apple versucht, das Betriebssystem mit jeder neuen Version zu vereinfachen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen Sie die Bibliotheksdateien, Caches und Einstellungen der Software

In seltenen Fällen verlassen einige Anwendungen nach dem Löschen Voreinstellungsdateien und Caches. Diese beeinträchtigen normalerweise nicht den Betrieb des Mac oder die Leistung, beanspruchen jedoch Festplattenspeicher. Wenn Ihr System über SSDs mit geringer Kapazität verfügt oder die Festplatte fast voll ist, entfernen Sie diese Dateien. Zur Erleichterung der Reinigung empfehlen wir Kombi-Reiniger Hiermit werden Software und zugehörige Dateien wie gespeicherte Status, Einstellungen, Caches, temporäre Dateien usw. gelöscht. Darüber hinaus bietet dieses Dienstprogramm Überwachungsfunktionen für Laufwerk, RAM und CPU.

Warum taucht Yahoo immer wieder auf Chrom auf?

Combo-Cleaner-Dashboard

Wenn Sie den Mac lieber manuell reinigen möchten, entfernen Sie die App-Unterstützungsdateien, die sich normalerweise im Ordner ~ / Library / Application Support / befinden. Suchen Sie nach Ordnern oder Dateien mit dem Namen der Software, die Sie entfernen möchten. Manchmal werden sie eher vom Entwickler als vom Titel der App benannt. Die Einstellungen werden normalerweise im Verzeichnis ~ / Library / Preferences / gespeichert.

Einstellungen manuell löschen

Cache-Dateien werden im Ordner ~ / Library / Caches / gespeichert.

Caches manuell löschen

wie man Hintergrund transparente Farbe macht

Auch diese Dateien sollten die Mac-Leistung nicht beeinträchtigen, verwenden jedoch Festplattenspeicher. Entfernen Sie sie also, um mehr Platz zu erhalten. Wenn Ihnen im Allgemeinen der Speicherplatz fehlt, überprüfen Sie dies Dieser Beitrag Für detaillierte Informationen, wie Sie mehr verfügbaren Speicherplatz erhalten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Anwendungen mit Deinstallationsprogramm enthalten

Für Mac OS entwickelte Programme werden normalerweise ohne Deinstallationsprogramm geliefert. Einige verfügen jedoch über diese Funktion, sodass Sie Apps und alle zugehörigen Dateien in einem Schritt entfernen können. Software von Adobe oder Microsoft wird in der Regel mit einem Deinstallationsprogramm geliefert, da einige Apps zusätzliche Software installieren, mit der Bibliotheksdateien und zugehörige Programme in separaten Verzeichnissen abgelegt werden. Beispielsweise installiert Adobe Photoshop standardmäßig die Photoshop-Anwendung zusätzlich zu Stock Photos, Help Viewer, Adobe Bridge und anderen Programmen. Wenn Sie diese zusätzlichen Funktionen nicht verwenden möchten, können Sie sie wie bei jeder anderen App manuell löschen. Verwenden Sie alternativ das mitgelieferte Deinstallationsprogramm, das bereitgestellt wird, unabhängig davon, ob Sie die Installation aus dem Internet oder von einer DVD heruntergeladen haben. Wenn die Software, die Sie deinstallieren möchten, eine Deinstallations-App enthält, ist es wahrscheinlich am besten, diese zu verwenden, da es sich um eine offizielle Methode handelt, die vom Entwickler vorgeschlagen wird, um das Programm zu entfernen.

Deinstallationsprogramm-Adobe

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Entfernen von Kernel-Erweiterungen und versteckten Dateien

Wenn Sie eine Anwendung und alle zugehörigen Dateien aus Bibliotheksordnern gelöscht haben und dennoch einige Fragmente der entfernten Software bemerken, kann dies an einer Kernel-Erweiterung oder einer versteckten Datei liegen. Informieren Sie sich vor dem Entfernen der Dateien über die Komponenten der jeweiligen Anwendung. Hinweis: Kernel-Erweiterungen sind für die korrekte Funktion des Betriebssystems erforderlich. Löschen Sie diese Dateien nicht dauerhaft, bis Sie sicher sind, dass sie für Mac OS nicht erforderlich sind. Kernel-Erweiterungen werden im Verzeichnis / System / Library / Extensions gespeichert und enthalten das .kext-Format. Suchen Sie nach Dateien oder Ordnern mit dem Namen Ihrer entfernten Software oder Ihres Anbieters. Beispielsweise können alte Kopien der Symantec-Software die Dateien SymEvent.kext und SymOSXKernelUtilities.kext auf Ihrem System verbergen. Diese können wie bei jeder allgemeinen Datei entfernt werden. Bevor Sie sie jedoch dauerhaft löschen, lassen Sie zunächst eine Kopie auf dem Desktop und verschieben Sie das Original in den Papierkorb. Löschen Sie den Papierkorb erst, wenn Sie den Mac neu starten und überprüfen, ob er ordnungsgemäß funktioniert und die Probleme behoben sind. Andernfalls stellen Sie die Dateien wieder her und versuchen Sie es mit anderen.

Kernel-Erweiterungen löschen

Versteckte Dateien sind normalerweise identifizierbar, da ihre Namen am Anfang ein (.) Haben. Diese Dateitypen werden standardmäßig nicht im Finder angezeigt. Entwickler verwenden diese Methode zur Authentifizierung, und die meisten von ihnen werden im Basisordner gespeichert. Um diese Dateien zu erkennen, können Sie Terminal verwenden (das sich im Ordner Dienstprogramme befindet). Mithilfe von Terminal können Sie den verborgenen Inhalt löschen. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um alle Inhalte aus dem Basisordner (~) aufzulisten, und entfernen Sie dann die versteckte Datei mit dem Namen .parallels_settings:

  • cd ~
  • ls -al
  • sudo rm .parallels_settings
  • Hinweis: Wenn Sie zum Löschen einer Datei den Befehl sudo verwenden, müssen Sie ein Kennwort für das Administratorkonto eingeben.

delete-hidden-files-terminal

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Power Driver State Failure Windows 10

Video Zeigen, wie Sie Anwendungen von Ihrem Mac entfernen:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Wie kann ich das vergessene Passwort in Windows 10 zurücksetzen?

Wie kann ich das vergessene Passwort in Windows 10 zurücksetzen?

Wie kann ich das vergessene Passwort in Windows 10 zurücksetzen?

Vertrauen Sie nicht dem Betrug '2020 Opinion Survey'

Vertrauen Sie nicht dem Betrug '2020 Opinion Survey'

So entfernen Sie 2020 Opinion Survey POP-UP-Betrug - Leitfaden zur Virenentfernung (aktualisiert)

So löschen Sie den vorherigen Windows-Versionssystemordner

So löschen Sie den vorherigen Windows-Versionssystemordner

So löschen Sie den vorherigen Windows-Versionssystemordner

Unerwünschte SysTweak AntiMalware-Anwendung (Mac)

Unerwünschte SysTweak AntiMalware-Anwendung (Mac)

So entfernen Sie SysTweak AntiMalware Unerwünschte Anwendung (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vermeiden Sie es, von der E-Mail 'Sie werden einen Trojaner finden' betrogen zu werden

Vermeiden Sie es, von der E-Mail 'Sie werden einen Trojaner finden' betrogen zu werden

So entfernen Sie finden einen Trojaner E-Mail-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren

Wie entferne ich die unerwünschte AnalyzerDivision-App?

Wie entferne ich die unerwünschte AnalyzerDivision-App?

So entfernen Sie AnalyzerDivision Adware (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren

So stoppen Sie Weiterleitungen zu search.yahoo.com

So stoppen Sie Weiterleitungen zu search.yahoo.com

So entfernen Sie Google Automatisch Wechselt zu Yahoo (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Yourconnectivity.net Weiterleiten

Yourconnectivity.net Weiterleiten

So entfernen Sie Yourconnectivity.net Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vermeiden Sie es, von dem gefälschten 'IOS / MAC Defender Alert' betrogen zu werden.

Vermeiden Sie es, von dem gefälschten 'IOS / MAC Defender Alert' betrogen zu werden.

So entfernen Sie den IOS / MAC Defender-Alarm POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich den Browser-Hijacker Brilliant Check?

Wie entferne ich den Browser-Hijacker Brilliant Check?

So entfernen Sie Brilliant Check Browser Hijacker (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien