Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?

Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?

So installieren Sie Realtek HD Audio Manager unter Windows 10 neu

Realtek Semiconductor Corp. im Wissenschaftspark Hsinchu in Taiwan 'Silicon Valley' - begann 1987 mit einer kleinen Gruppe junger, engagierter Ingenieure. Über drei Jahrzehnte bauten diese jungen Gründungsingenieure Realtek zu einem der größten und erfolgreichsten IC-Designhäuser der Welt. Die Bemühungen von Realtek, die ultimative bahnbrechende IC-Technologie anzubieten, sowie das feste Engagement, einzigartige und innovative Designs für eine breite Palette von High-Tech-Anwendungen zu entwickeln, haben dem Unternehmen einen weltweiten Ruf eingebracht und eine günstige und konstante Wachstumsrate in der EU ermöglicht Jahre seit seiner Gründung.



Realtek HD Audio Manager (Realtek High Definition Audio Manager) ist ein Tool zur Steuerung der Tonwiedergabe auf Windows 10-Desktop- oder Laptop-Computern. Der High Definition Audio-Treiber von Realtek ist einer der am häufigsten verwendeten Soundtreiber, der hochwertigen DTS-, Dolby- und Surround-Sound bietet. Realtek HD Audio Manager wird zusammen mit dem Paket auf Ihrem PC installiert, wenn Sie einen Realtek HD Audio-Treiber installieren. Normalerweise können Sie die Software einfach über die Taskleiste starten, indem Sie auf das Lautsprechersymbol doppelklicken.



Einige Benutzer haben jedoch gemeldet, dass das Realtek HD Audio Manager-Symbol in der Windows-Taskleiste fehlt und sie nicht auf das Soundsteuerungstool zugreifen können. Wenn es fehlt, ist der Realtek-Audiotreiber möglicherweise beschädigt. Sie können ihn unter anderem durch Neuinstallation des Realtek-Audiotreibers wiederherstellen. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie den Realtek HD Audio Manager neu installieren können, wenn er fehlt. Lesen Sie den folgenden Artikel, um herauszufinden, wie.

Wie installiere ich Realtek HD Audio Manager neu?



Inhaltsverzeichnis:

Mein Computer erkennt meinen zweiten Monitor nicht

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Suchen Sie in seinem Ordner nach Realtek HD Audio Manager

Möglicherweise fehlt der Realtek HD Audio Manager in Ihrem Windows nicht wirklich, sondern nur in der Taskleiste. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise zum Installationsziel wechseln. Realtek HD Audio Manager befindet sich normalerweise in C: Programme Realtek Audio HDA Mappe. Gehen Sie zu diesem Speicherort auf Ihrem Computer und suchen Sie die ausführbare Datei RtHDVCpl.exe. Wenn es dort ist, wählen Sie es aus und doppelklicken Sie darauf. Der Realtek HD Audio Manager sollte geöffnet werden.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Laden Sie den Realtek HD Audio Manager-Treiber manuell herunter

Eine Möglichkeit, den Realtek HD Audio Manager neu zu installieren, besteht darin, ihn manuell von der Realtek-Website herunterzuladen. Laden Sie den Treiber herunter und öffnen Sie die Installationsdatei, um den Installationsvorgang gemäß den Anweisungen zu starten. Besuch Diese Internetseite um die richtige Version des Treibers für Ihr Windows-Betriebssystem zu finden.

Laden Sie realtek hd audio manager von der Realtek-Website herunter

Sie können Realtek-Treiber auch aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen. Einige Benutzer berichteten, dass das Herunterladen von Realtek-Treibern von hier das Problem tatsächlich gelöst hat. Der Microsoft Update Catalog ist eine Website, die Updates für Computer mit Windows 2000 SP3, Windows XP und Windows Server 2003 und späteren Betriebssystemen bietet. Seit Ende 2015 und mit der Veröffentlichung von Windows 10 stellt Microsoft Updates ausschließlich über den Microsoft Update Catalog zur Verfügung. Der von Microsoft erstellte Dienst bietet eine Liste von Updates, die Unternehmen über ein Netzwerk verteilen können. Sicherheitsupdates werden einmal im Monat auf der Website veröffentlicht, außer unter besonderen Umständen, beispielsweise im Falle eines weit verbreiteten Computervirus oder -wurms, veröffentlicht Microsoft so bald wie möglich ein entsprechendes Update. Besuch Diese Seite um Microsoft Update Catalog zu öffnen und einzugeben 'Realtek' oder 'Realtek-Fahrer' um verfügbare Treiber für die Realtek-Software zu finden.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager aus dem Microsoft Update-Katalog herunter

Das Steam-Spiel wird nach dem Klicken auf "Spielen" nicht gestartet

Eine andere Möglichkeit, den Realtek-Treiber manuell zu aktualisieren, ist die Verwendung des Windows-Geräte-Managers. Der Geräte-Manager ist ein Applet in der Systemsteuerung unter Microsoft Windows-Betriebssystemen. Benutzer können die an den Computer angeschlossene Hardware anzeigen und steuern. Wenn ein Hardwareelement nicht funktioniert, wird es zur Beachtung hervorgehoben. Geben Sie Folgendes ein, um auf den Geräte-Manager zuzugreifen 'Gerätemanager' in Suchen und klicken Sie auf 'Gerätemanager' Ergebnis, um es zu öffnen.

Aktualisieren Sie Ihre Soundtreiber, um Realtek HD Audio Manager Schritt 1 neu zu installieren

Im Fenster Geräte-Manager wird eine Liste der an Ihren Computer angeschlossenen Hardware angezeigt. Wählen Sie das 'Sound-, Video- und Gamecontroller' Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Realtek-Treiber, und wählen Sie dann aus 'Aktualisieren' aus dem Dropdown-Menü.

Aktualisieren Sie Ihre Soundtreiber, um Realtek HD Audio Manager Schritt 2 neu zu installieren

Sie werden gefragt, ob Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen oder Ihren Computer nach Treibersoftware durchsuchen möchten. Wenn Sie die erste Option auswählen, durchsucht Windows Ihren Computer und das Internet nach der neuesten Treibersoftware für Ihr Gerät.

Aktualisieren Sie Ihre Soundtreiber, um Realtek HD Audio Manager Schritt 3 neu zu installieren

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Laden Sie den Realtek HD Audio Manager-Treiber automatisch herunter

Eine andere Möglichkeit, den Realtek HD Audio Manager neu zu installieren, besteht darin, den Treiber mithilfe des Snappy Driver Installer automatisch zu aktualisieren / neu zu installieren. Snappy Driver Installer (SDI) ist ein leistungsstarkes kostenloses Tool zur Treiberaktualisierung für Windows, mit dem die gesamte Treibersammlung offline gespeichert werden kann. Mit Offline-Treibern kann Snappy Driver Installer auch dann auf schnelle Treiberaktualisierungen zugreifen, wenn keine aktive Internetverbindung besteht. Der Snappy-Treiber funktioniert sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Versionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP. Treiber werden über das Snappy Driver Installer in sogenannten Treiberpaketen heruntergeladen, bei denen es sich lediglich um Sammlungen (Pakete) von Treibern für verschiedene Hardware wie Audiogeräte, Grafikkarten, Netzwerkadapter usw. handelt. Außerdem können doppelte Treiber und ungültige Treiber angezeigt werden, und die Updates werden getrennt Dazu müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit Sie sie leichter von den anderen unterscheiden können. Sie können Snappy Driver Installer von herunterladen Hier .

Wenn die Installation des Realtek HD Audio-Treibers erfolgreich war, sollte Realtek HD Audio Manager jetzt unter Windows installiert werden.

Laden Sie den Realtek HD Audio Manager automatisch mit dem schnellen Treiber-Installationsprogramm herunter

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Facebook Es sieht so aus, als ob Ihr Computer von Malware betroffen ist

Stellen Sie Ihr System mithilfe von Wiederherstellungspunkten wieder her

Das Systemwiederherstellungstool erstellt Wiederherstellungspunkte. Ein Wiederherstellungspunkt ist eine Sammlung wichtiger Systemdateien, die von der Systemwiederherstellung zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit gespeichert werden. Die Systemwiederherstellung setzt alles auf einen gespeicherten Wiederherstellungspunkt zurück, aber zuerst muss einer aufgezeichnet werden. Wenn auf Ihrem Computer kein Wiederherstellungspunkt vorhanden ist, kann auf die Systemwiederherstellung nichts zurückgesetzt werden. Um dieses Tool verwenden zu können, müssen Sie Wiederherstellungspunkte erstellt haben. Mit einem erstellten Wiederherstellungspunkt bringt diese Funktion Ihr System in den vorherigen Arbeitszustand zurück, ohne Ihre Dateien und Daten zu beeinträchtigen.

Diese Lösung ist ein letzter Ausweg. Probieren Sie sie nur aus, wenn nichts anderes das Problem löst. Wenn Sie Systemwiederherstellungspunkte haben, die erstellt wurden, bevor Probleme mit dem Realtek HD Audio Manager aufgetreten sind, können Sie das Problem möglicherweise durch Ausführen einer Systemwiederherstellung beheben. Starten Sie Ausführen, um Ihr System wiederherzustellen. Drücken Sie zum Starten die Windows-Taste + R und geben Sie ein 'rstrui.exe' . Drücken Sie im Dialogfeld Ausführen die Eingabetaste oder klicken Sie auf 'OK' .

Stellen Sie Ihr System mithilfe der Wiederherstellungspunkte Schritt 1 wieder her

Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellung auf 'Nächster' .

Stellen Sie Ihr System mithilfe der Wiederherstellungspunkte Schritt 2 wieder her

Wenn Wiederherstellungspunkte erstellt wurden, wird eine Liste davon angezeigt. Markiere die 'Zeige mehr Wiederherstellungspunkte' Kontrollkästchen und es sollten mehr Wiederherstellungspunkte angezeigt werden. Wählen Sie den für Sie am besten geeigneten Wiederherstellungspunkt (abhängig von der erstellten Zeit usw.) und klicken Sie auf 'Nächster' . Wählen Sie keinen Wiederherstellungspunkt zu einem Zeitpunkt aus, an dem der Realtek HD Audio Manager bereits fehlte - Sie möchten auf keinen Fall in diesen Status zurückkehren.

Warnung Google verhinderte einen verdächtigen Versuch

Stellen Sie Ihr System mithilfe der Wiederherstellungspunkte Schritt 3 wieder her

Bestätigen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt. Ihr Computer wird vor dem in der 'Beschreibung' Feld. Wenn Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, klicken Sie auf 'Fertig' und der Systemwiederherstellungsprozess beginnt.

Stellen Sie Ihr System mithilfe der Wiederherstellungspunkte Schritt 4 wieder her

Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich war und Sie den Realtek HD Audio Manager neu installieren konnten. Jetzt können Sie ihn problemlos verwenden. Wenn Sie andere Methoden kennen, mit denen Sie den Realtek HD Audio Manager neu installieren können, zögern Sie nicht, einen Kommentar in unserem Kommentarbereich unten zu hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie Realtek HD Audio Manager neu installiert wird:

[Zurück nach oben]