Wie kann ich Ping / Latenz in Spielen reduzieren?

Wie kann ich Ping / Latenz in Spielen reduzieren?

Wie kann ich Ping / Latenz in Spielen unter Windows 10 reduzieren?

Im Allgemeinen ist die Latenz die Verzögerung von der Eingabe in ein System bis zum gewünschten Ergebnis. Dieser Begriff wird in verschiedenen Zusammenhängen verwendet und kann etwas anders verstanden werden. Es gibt viele Arten von Latenzzeiten, und Latenzprobleme variieren auch von System zu System. Eine niedrige Latenz verursacht kurze Verzögerungen, während eine hohe Latenz lange Verzögerungen verursacht.



Ihr Computer wurde infiziert Nachricht

Bei Online-Spielen bezieht sich 'Ping' auf die Netzwerklatenz zwischen dem Client eines Spielers und dem Spieleserver. Je niedriger der Ping, desto geringer die Latenz und umgekehrt. Mit anderen Worten, je geringer die Latenz ist, desto weniger Verzögerung wird der Spieler erleben. In Spielen (und nicht nur in Spielen), in denen das Timing entscheidend ist (z. B. in Echtzeitspielen), ist ein niedriger Ping-Wert immer wünschenswert, da dies zu einem reibungsloseren Gameplay führt, indem schnellere Aktualisierungen der Spieldaten zwischen den Clients der Spieler und dem Spielserver ermöglicht werden. Natürlich möchten Sie einen möglichst geringen Ping (Ping-Zeit).



In Echtzeitspielen wie Ego-Shooter-Spielen kann ein hoher Ping dazu führen, dass der Spieler unbeabsichtigt unfaire Vorteile erhält. Zum Beispiel, um an einem Ort zu erscheinen und zu verschwinden und sofort an einem anderen wieder aufzutauchen, was den Effekt der Teleportation simuliert und es anderen Spielern erschwert, die Position des gegnerischen Charakters zu beurteilen, und anschließend das Zielen dieses Charakters viel schwieriger macht. Aus diesem Grund ist ein niedriger Ping in vielen Spielen sehr wichtig, insbesondere wenn die Position ein Schlüsselfaktor ist.

Hier können Sie die Latenz Ihrer Internetverbindung überprüfen und testen Webseite . Ein Ping unter 20 ms wird als gutes Ergebnis angesehen, während ein Ping über 150 ms eine merkliche Verzögerung / Verzögerung verursacht. Dabei spielt es keine Rolle, wie leistungsfähig und schnell Ihr Computer ist - ein hoher Ping führt zu Verzögerungen beim Spielen von Echtzeitspielen, was Ihnen einen Nachteil gegenüber anderen Spielern verschafft.



Es gibt keine einzige Möglichkeit, Ping zu reduzieren. Die einfachste Lösung besteht jedoch darin, alle anderen Programme und Fenster auf Ihrem Computer zu schließen. Stellen Sie außerdem sicher, dass im Hintergrund keine aktiven Downloads vorhanden sind, die einen hohen Ping-Wert während der Wiedergabe beeinträchtigen könnten. Wenn dies nicht hilft, lesen Sie die nachstehende Anleitung, um Lösungen zu finden, mit denen Sie einen hohen Ping-Wert in der virtuellen Welt vermeiden können.

So reduzieren Sie Ping / Latenz in Spielen unter Windows 10

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Konfigurieren Sie Windows-Updates

Updates sind nützlich und wichtig. Wenn Windows jedoch während des Spielens Updates herunterlädt, kann dies zu Problemen mit hohem Ping-Wert führen. In diesem Abschnitt zeigen wir, wie Sie den Windows Update-Dienst deaktivieren oder ändern können, wie Windows Updates bereitstellt. Sie können eine der Methoden oder beide zusammen verwenden.

Windows-Dienste (auch als services.msc bezeichnet) werden verwendet, um die Ausführung von Windows-Diensten auf Ihrem System zu ändern. Diese Dienste sind für die Ausführung verfügbarer Programme und die Verwaltung vieler Systemeinstellungen und Ressourcen verantwortlich. Sie können die Einstellungen eines Dienstes aus Sicherheits-, Fehlerbehebungs- und leistungsbezogenen Gründen ändern. Sie müssen auf Windows-Dienste zugreifen, um den Windows Update-Dienst zu beenden. Art 'Lauf' in Suchen und klicken Sie auf 'Lauf' Ergebnis.

Konfigurieren von Windows-Updates Schritt 1

Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein 'services.msc' und klicken Sie auf 'OK' Windows-Dienste öffnen.

Windows-Updates konfigurieren Schritt 2

Suchen Sie im Fenster Dienste nach 'Windows Update' Service und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen 'Eigenschaften' im Dropdown-Menü.

Windows-Updates konfigurieren Schritt 3

Suchen Sie im Fenster Windows Update-Eigenschaften nach 'Starttyp:' und setzen Sie es auf 'Behindert' . Dann finden 'Service Status:' und klicken Sie auf 'Halt' um den Windows Update-Dienst zu beenden.

Windows-Updates konfigurieren Schritt 4

Windows lädt zu keinem Zeitpunkt mehr Updates herunter, es sei denn, Sie setzen diese Änderungen zurück. Wir empfehlen, diese Methode nach eigenem Ermessen und nur dann zu verwenden, wenn Sie Online-Spiele spielen.

Sie können auch die Art und Weise ändern, in der Windows-Updates bereitgestellt werden. Windows 10 lädt Updates auf Peer-to-Peer-Basis herunter. Mit dieser Funktion können Sie Download-Bandbreite über den Aktualisierungsmechanismus für die Peer-to-Peer-Bereitstellung (P2P) sparen. Mit der P2P-Option können Sie ein Windows-Update einmal herunterladen und dann auf diesem Computer das Update auf alle Computer in Ihrem lokalen Netzwerk übertragen. Sie können auch Windows-Updates von anderen Benutzern in Ihrer Nähe herunterladen. Diese Funktion kann beim Spielen zu hohen Ping-Problemen führen. Daher zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Funktion unter Windows 10 deaktivieren können. Gehen Sie zunächst zu Einstellungen und wählen Sie 'Update & Sicherheit' .

Windows-Updates konfigurieren Schritt 5

Lokalisieren 'Erweiterte Optionen' unter 'Update Einstellungen' und klicken Sie darauf.

Windows-Updates konfigurieren Schritt 6

Klicken Sie im Fenster Erweiterte Optionen auf 'Lieferoptimierung' .

Windows-Updates konfigurieren Schritt 7

Deaktivieren Sie im Fenster 'Lieferoptimierung' die Option ' 'Downloads von anderen PCs zulassen' Option durch Umschalten des Schalters.

Windows-Updates konfigurieren Schritt 8

Darüber hinaus können Sie die Option für die gemessene Verbindung in den Wi-Fi-Einstellungen aktivieren (wenn Sie die Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem PC verwenden). Dies kann auch die Ping- / Latenzzeit verringern. Mit der gemessenen Verbindung können Sie Hintergrunddownloads verhindern. Um die Option für die gemessene Verbindung in Windows 10 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie 'Netzwerk & Internet' . Wählen 'W-lan' Klicken Sie im linken Bereich auf 'Erweiterte Optionen' . Suchen Sie im Fenster Erweiterte Optionen nach 'Messverbindung' und schalten Sie den Schalter auf 'Auf' Position unter 'Als Messverbindung einstellen' .

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Verwenden Sie die Ethernet-Verbindung

Ethernet ist eine Familie von Computernetzwerktechnologien, die üblicherweise in lokalen Netzwerken, Metropolitan Area Networks und Wide Area Networks verwendet werden. Wi-Fi ist eine bequemere Verbindung als Ethernet, aber Ethernet hat Vorteile. Ethernet ist einfach schneller als Wi-Fi und Wi-Fi erhöht die Latenz / den Ping. Wenn Sie die Latenz so weit wie möglich reduzieren möchten, wechseln Sie zu einer Ethernet-Verbindung. Die direkte Verbindung mit einem Gerät über Ethernet ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie den niedrigstmöglichen Ping und eine viel stabilere Verbindung haben.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Optimieren Sie Ihre Spieleinstellungen

Aus Sicht der Computerressourcen ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Spieleinstellungen optimiert sind. Wenn Sie Ihre Grafik auf Maximum einstellen, werden Spiele angenehmer angezeigt. Dies kann sich jedoch auch auf die Frameraten auswirken. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Grafikkarte, RAM und Prozessor die Einstellungen unterstützen, die Sie für ein reibungsloses Spielerlebnis auswählen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie, welche Apps Ihre Netzwerkverbindung verwenden

Verwenden Sie den Task-Manager, ein Systemüberwachungsprogramm, mit dem Sie Informationen zu den auf einem Computer ausgeführten Prozessen und Programmen sowie zum allgemeinen Status des Computers bereitstellen, um zu überprüfen, welche Apps Ihre Netzwerkverbindung verwenden. Einige Implementierungen können auch zum Beenden von Prozessen und Programmen sowie zum Ändern der Prozessprioritäten verwendet werden. Um es zu öffnen, drücken Sie Strg + Umschalt + Esc auf Ihrer Tastatur oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie 'Taskmanager' aus dem Kontextmenü.

Überprüfen Sie, welche Apps Ihre Netzwerkverbindung verwenden. Schritt 1

Sie werden automatisch zur ersten Registerkarte des Task-Managers weitergeleitet 'Prozesse'. Hier sehen Sie eine Liste der Prozesse, die auf Ihrem System ausgeführt werden. Finden 'Netzwerk' Abschnitt und wählen Sie es aus. Dadurch wird die Prozessliste nach Netzwerknutzung sortiert (Prozesse mit den meisten Netzwerkressourcen werden oben in der Liste angezeigt). Wählen Sie den Prozess (oder die Prozesse) aus, der Ihr Netzwerk verwendet, und deaktivieren Sie ihn durch Klicken 'Task beenden', oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen Sie 'Task beenden' aus dem Kontextmenü.

Überprüfen Sie, welche Apps Ihre Netzwerkverbindung verwenden. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Schalten Sie die Wi-Fi Sense-Funktion aus

Mit dieser Funktion können Sie WiFi-Verbindungen freigeben. Sie können die Bandbreite Ihres Netzwerks für bestimmte Personen freigeben. Diese Funktion kann Sie auch mit anderen WiFi-Netzwerken verbinden, die von Ihren Freunden oder anderen Personen mit Ihnen geteilt werden. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren möchten, wählen Sie unter Netzwerk und Internet die Option 'W-lan' und dann gehe zu 'Wi-Fi-Einstellungen verwalten' . Deaktivieren Sie die Option, um die Verbindung zu Netzwerken zu beenden, die von Ihren Freunden oder anderen Personen mit Ihnen geteilt wurden 'Verbindung zu vorgeschlagenen offenen Hotspots herstellen' Merkmal. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie die Freigabe von WLAN-Netzwerken beenden möchten, bei denen Sie sich anmelden 'Outlook.com-Kontakte' und andere Kontakte unten. Wir empfehlen, dass Sie einfach alle verfügbaren Optionen deaktivieren.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren Sie die Standortverfolgungsfunktion

Windows 10 enthält eine integrierte Funktion zur Standortverfolgung von Geräten, mit der Sie den genauen geografischen Standort des Geräts leicht finden können, falls es gestohlen wird oder Sie es irgendwo verlegen. Diese Funktion kann in Spielen zu hoher Ping- / Latenz führen. Um diese Funktion zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie 'Privatsphäre' .

Deaktivieren Sie die Standortverfolgung Schritt 1

Wählen 'Ort' im linken Bereich und schalten Sie dann den Schalter auf 'Aus' Position unter dem 'Ortungsservice' Sektion. Wenn Sie den Schalter nicht sehen, klicken Sie auf 'Veränderung' und dann den Schalter umschalten.

Deaktivieren Sie die Standortverfolgung Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie Ihre Signalstärke

Wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung verwenden, überprüfen Sie Ihre Position zum Router und die Signalstärke des Wi-Fi. Es gibt viele Apps, mit denen Sie den besten Standort für Ihren Computer ermitteln können, um ein stärkeres Wi-Fi-Signal zu empfangen. Sie können eine dieser Apps verwenden oder einfach versuchen, Ihren Computer näher an den Router heranzuführen, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren Sie Ihr Antivirus

Ein Problem mit hoher Latenz / Ping kann aufgrund von Antivirensoftware auftreten, die die Netzwerkverbindung stören kann. Durch vorübergehendes Deaktivieren kann dieses Problem möglicherweise behoben werden. Wenn das Problem durch Deaktivieren der Antivirensoftware behoben wird, sollten Sie zu einem anderen Antivirenprogramm wechseln oder Ihre Antivirensoftware vollständig entfernen.

Firewalls von Drittanbietern können ebenfalls ein Problem mit hoher Ping- / Latenzzeit verursachen. Beispielsweise kann ZoneAlarm Probleme verursachen. Versuchen Sie, ZoneAlarm zu entfernen, und prüfen Sie, ob dies dazu beiträgt, Ping- / Latenzprobleme zu reduzieren. Einige Benutzer haben angegeben, dass das Entfernen dieser Firewall-Software ihnen tatsächlich geholfen hat, das Problem zu beheben.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie Ihren Game Client

Ein Game-Client ist ein Netzwerk-Client, der einen einzelnen Benutzer mit dem Hauptspielserver verbindet und hauptsächlich in Multiplayer-Videospielen verwendet wird. Es sammelt Daten wie Punktzahl, Spielerstatus, Position und Bewegung von einem einzelnen Spieler (sendet sie an den Spielserver), wodurch der Server die Daten jedes Einzelnen sammeln und jeden Spieler im Spiel anzeigen kann. Obwohl der Spielserver alle Spielerinformationen anzeigt, haben einzelne Spieler ihre eigenen Informationen, die vom Spielclient gesammelt werden - daher ist die Perspektive jedes Spielers auf das Spiel unterschiedlich. In den meisten Fällen kann ein Spieler keine Verbindung zu einem Server herstellen, ohne den neuesten Spielclient zu haben. Manchmal ist es jedoch möglich, mit einem älteren Spielclient eine Verbindung zu einem Server herzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie den neuesten Spieleclient auf Ihrem Computer installiert haben. Spieleclients mit den neuesten Patches haben verbesserte Verbindungen zum Spieleserver.

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Lösungen Ihnen dabei geholfen hat, Ping / Latenz zu verringern, und dass Sie beim Herstellen einer Verbindung zum Server einen spürbaren Unterschied feststellen können. Wenn nicht, versuchen Sie, eine Verbindung zu einer schnelleren Internetverbindung herzustellen, was häufig zu einem verringerten Ping führt. Leider kann eine hohe Ping- / Latenz manchmal auf Faktoren zurückzuführen sein, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. In diesem Fall müssen Sie warten, bis der Server das Problem behoben hat.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video, das zeigt, wie Ping / Latenz in Spielen unter Windows reduziert werden kann:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

So deinstallieren Sie die Lesezeichen-Adware für diese Seite

So deinstallieren Sie die Lesezeichen-Adware für diese Seite

So deinstallieren Sie Bookmark This Page Adware - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

MyWebFace-Symbolleiste

MyWebFace-Symbolleiste

So entfernen Sie die MyWebFace-Symbolleiste - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Ihr Computer wurde mit Virenbetrug infiziert

Ihr Computer wurde mit Virenbetrug infiziert

So deinstallieren Sie Ihren Computer, der mit Virus Scam infiziert wurde - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Vermeiden Sie es, von Websites betrogen zu werden, die behaupten, '(3) Viren wurden entdeckt'.

Vermeiden Sie es, von Websites betrogen zu werden, die behaupten, '(3) Viren wurden entdeckt'.

So entfernen Sie (3) Viren wurden erkannt POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Point of Sale Skimmer Betrug

Point of Sale Skimmer Betrug

Point of Sale Skimmer Betrug

Hüten Sie sich vor der SkyScanner-App, die von zweifelhaften Installationsprogrammen verbreitet wird

Hüten Sie sich vor der SkyScanner-App, die von zweifelhaften Installationsprogrammen verbreitet wird

So entfernen Sie die SkyScanner App (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie verwende ich das Grab-Dienstprogramm unter MacOS und Mac OS X?

Wie verwende ich das Grab-Dienstprogramm unter MacOS und Mac OS X?

Wie verwende ich das Grab-Dienstprogramm unter MacOS und Mac OS X?

WebSearch.com-Weiterleitung

WebSearch.com-Weiterleitung

So entfernen Sie WebSearch.com Redirect - Handbuch zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So entfernen Sie Anzeigen, die von der Adware Free File Converter Pro geliefert werden

So entfernen Sie Anzeigen, die von der Adware Free File Converter Pro geliefert werden

So deinstallieren Sie Free File Converter Pro Adware - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Porno Site Virus Betrug

Porno Site Virus Betrug

So deinstallieren Sie Porn Site Virus Scam - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien