Wie verwalte ich Google Chrome-Passwörter?

Wie verwalte ich Google Chrome-Passwörter?



Wie können Sie Ihre Google Chrome-Passwörter einfach verwalten?

Google Chrome ist ein kostenloser Internetbrowser, der Ende 2008 von Google offiziell veröffentlicht wurde. Zu seinen Funktionen gehören die Synchronisierung mit Google-Diensten und -Konten, das Durchsuchen von Registerkarten, die Übersetzung und Rechtschreibprüfung im Browser sowie die integrierte Adressleiste / Suchleiste. Chrome funktioniert recht gut mit Google-Websites und -Diensten wie YouTube und Google Mail. Es verwaltet auch seine Systemressourcen anders als andere Browser. Google Chrome ist ein Tool, das viele von uns aufgrund der hervorragenden Leistung täglich verwenden - wahrscheinlich der schnellste Browser auf dem Markt.

Google Chrome verfügt über einen eigenen Passwort-Manager, mit dem Chrome Ihre Passwörter für verschiedene Websites speichern kann. Wenn Sie sich auf einer Website anmelden, werden Sie von Chrome gefragt, ob Sie Ihre Kontoinformationen für diese Website speichern möchten. Wenn Sie bei Chrome angemeldet sind, können Sie Ihre Kennwörter auf verschiedenen Geräten verwenden. Wie Chrome Ihre Passwörter speichert, hängt davon ab, ob Sie sie geräteübergreifend speichern und verwenden möchten. Bei der Synchronisierung können Kennwörter in Chrome auf allen Ihren Geräten und in einigen Apps auf Ihrem Android-Gerät verwendet werden.





Ihre Passwörter werden in Ihrem Google-Konto gespeichert, wenn Sie bei Chrome angemeldet sind und Passwörter synchronisieren. Wenn Sie nicht in einem Google-Konto angemeldet sind, werden Ihre Passwörter nur auf Ihrem Computer gespeichert. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Passwörter in Google Chrome verwalten können. Wie Sie Google Chrome dazu bringen können, sich Ihre Passwörter zu merken, wie Sie Ihre gespeicherten Passwörter anzeigen, wie Sie sie löschen und Chrome dazu bringen, Ihre Passwörter erneut zu speichern. Lesen Sie den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre Passwörter in Google Chrome einfach verwalten können. In diesem Handbuch verwenden wir Google Chrome Version 63.0.3239.132.

So verwalten Sie Ihre Google Chrome-Passwörter



Inhaltsverzeichnis:

So überprüfen Sie, ob mein Computer 64 Bit hat

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

So merken Sie sich in Google Chrome Ihre Passwörter

Eine der verfügbaren Funktionen von Google Chrome besteht darin, dass dieser Browser Ihre Passwörter speichert. Mit anderen Worten, Sie können entscheiden, ob Ihre Passwörter für Sie gespeichert werden sollen oder nicht. Damit Chrome sich Ihre Passwörter merkt, öffnen Sie Chrome, melden Sie sich bei einer Website an und klicken Sie auf das Schlüsselsymbol in der Adressleiste. Wenn Sie Ihr Passwort speichern möchten, können Sie dies durch Klicken tun 'Speichern' . Wenn Sie nicht möchten, dass Chrome sich Ihr Passwort merkt (niemals für die jeweilige Website), klicken Sie auf 'Noch nie' . Sie können das eingegebene Passwort sehen, indem Sie auf das Augensymbol klicken.

Wie Sie Google Chrome dazu bringen, sich Ihr Passwort zu merken

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter

Wenn Sie Ihre gespeicherten Passwörter anzeigen möchten, können Sie dies jederzeit tun, wenn Sie den Google Chrome-Browser verwenden. Um gespeicherte Passwörter anzuzeigen, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie 'Die Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü.

Was ist com-Ersatz im Task-Manager?

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter Schritt 1

Scrollen Sie in den Einstellungen bis zum Ende der Liste, um sie zu finden 'Fortgeschritten' Klicken Sie darauf, um die erweiterten Einstellungen für Google Chrome anzuzeigen.

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter Schritt 2

Finden 'Passwörter und Formulare' Abschnitt unter 'Fortgeschritten' Einstellungsmenü und klicken Sie auf 'Passwörter verwalten' .

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter Schritt 3

Unter 'Gespeicherte Passwörter' Sie sehen die Websites, auf denen Ihr Passwort gespeichert ist, den Benutzernamen, mit dem Sie sich anmelden, und das Passwort. Wenn Sie das gespeicherte Passwort sehen möchten, klicken Sie auf das Augensymbol oder klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Augensymbol und wählen Sie 'Einzelheiten' aus dem Menü.

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter Schritt 4

Wenn Sie Ihren Computer mit einem Kennwort (Windows-Kontokennwort) gesichert haben, werden Sie aufgefordert, dieses einzugeben, um die in Google Chrome gespeicherten Kennwörter anzuzeigen.

So sehen Sie Ihre gespeicherten Passwörter Schritt 5

Wenn Sie ein Google-Konto verwenden, können Sie Ihre Passwörter im Web anzeigen, indem Sie auf das angegebene Symbol klicken 'passwords.google.com' Verknüpfung.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So verhindern Sie, dass Chrome nach dem Speichern Ihrer Kennwörter fragt

Wenn Sie verhindern möchten, dass Google Chrome zum Speichern Ihrer Kennwörter auffordert, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie 'Die Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü.

So verhindern Sie, dass Chrome nach dem Speichern von Kennwörtern fragt Schritt 1

Scrollen Sie in den Einstellungen bis zum Ende der Liste, um sie zu finden 'Fortgeschritten' Klicken Sie darauf, um die erweiterten Einstellungen für Google Chrome anzuzeigen.

So verhindern Sie, dass Chrome nach dem Speichern von Passwörtern fragt Schritt 2

Finden 'Passwörter und Formulare' Abschnitt unter 'Fortgeschritten' Einstellungsmenü und klicken Sie auf 'Passwörter verwalten' .

So verhindern Sie, dass Chrome nach dem Speichern von Passwörtern fragt Schritt 3

Schalten Sie nun einfach die Einstellung aus, indem Sie den Schalter auf stellen 'Aus' Position.

Wie bekomme ich die Yahoo-Suche von meinem Computer?

So verhindern Sie, dass Chrome nach dem Speichern von Passwörtern fragt Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So löschen Sie gespeicherte Passwörter

Wenn Sie Ihre gespeicherten Passwörter aus dem Google Chrome-Browser löschen möchten, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie 'Die Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü.

So löschen Sie gespeicherte Passwörter Schritt 1

Scrollen Sie in den Einstellungen bis zum Ende der Liste, um sie zu finden 'Fortgeschritten' Klicken Sie darauf, um die erweiterten Einstellungen für Google Chrome anzuzeigen.

So löschen Sie gespeicherte Passwörter Schritt 2

Finden 'Passwörter und Formulare' Abschnitt unter 'Fortgeschritten' Einstellungsmenü und klicken Sie auf 'Passwörter verwalten' .

die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da der Ordner geöffnet ist

So löschen Sie gespeicherte Passwörter Schritt 3

Wählen Sie nun das Passwort aus, das Sie aus der Liste löschen möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Augensymbol 'Entfernen' aus dem Menü.

So löschen Sie gespeicherte Passwörter Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So veranlassen Sie Google Chrome, Kennwörter erneut zu speichern

Wenn Sie sich auf einer bestimmten Webseite angemeldet und auf geklickt haben 'Noch nie' Wenn Chrome Sie gefragt hat, ob Sie das Kennwort für die jeweilige Website speichern möchten, können Sie Chrome dazu bringen, das Kennwort erneut zu speichern, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke klicken und auswählen 'Die Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü.

Wie man Google Chrome dazu bringt, Passwörter erneut zu speichern Schritt 1

Scrollen Sie in den Einstellungen bis zum Ende der Liste, um sie zu finden 'Fortgeschritten' Klicken Sie darauf, um die erweiterten Einstellungen für Google Chrome anzuzeigen.

Wie man Google Chrome dazu bringt, Passwörter erneut zu speichern Schritt 2

Finden 'Passwörter und Formulare' Abschnitt unter 'Fortgeschritten' Einstellungsmenü und klicken Sie auf 'Passwörter verwalten' .

Wie man Google Chrome dazu bringt, Passwörter erneut zu speichern Schritt 3

Unter 'Nie gerettet' In diesem Bereich wird eine Liste der Websites angezeigt. Wählen Sie die Website aus, auf der Google Chrome aufgefordert werden soll, Ihr Kennwort erneut zu speichern 'Entfernen' . Wenn Sie sich das nächste Mal auf einer bestimmten Website anmelden, werden Sie von Google gefragt, ob Sie Ihr Passwort dafür speichern möchten.

Wie man Google Chrome dazu bringt, Passwörter erneut zu speichern Schritt 4

Wenn Sie Google Chrome auf Ihrem Mobilgerät verwenden, gehen Sie zu passwords.google.com. Alle im Artikel beschriebenen Prozesse funktionieren für Mobilgeräte grundsätzlich auf die gleiche Weise. Wir hoffen, dass Ihnen das Lesen dieses Artikels dabei geholfen hat, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Sie Ihre Passwörter im Google Chrome-Browser verwalten können.

7zip-Befehlszeilenbeispiele

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video, das zeigt, wie Sie Ihre Google Chrome-Passwörter verwalten:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Entfernen Sie Easy & Quick Maps aus Ihrem Browser

Entfernen Sie Easy & Quick Maps aus Ihrem Browser

So entfernen Sie Easy & Quick Maps Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Anfängerleitfaden zum Umgang mit verschiedenen Update-bezogenen Fehlern in Ubuntu

Anfängerleitfaden zum Umgang mit verschiedenen Update-bezogenen Fehlern in Ubuntu

Aktualisierungsfehler sind in Ubuntu und anderen auf Ubuntu basierenden Linux-Distributionen häufig und häufig. Hier sind einige häufige Ubuntu-Update-Fehler und ihre Korrekturen.

WinZip Driver Updater Unerwünschte Anwendung

WinZip Driver Updater Unerwünschte Anwendung

So deinstallieren Sie WinZip Driver Updater Unerwünschte Anwendung - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Trovi.com-Weiterleitung

Trovi.com-Weiterleitung

So entfernen Sie Trovi.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So entfernen Sie SpyMax-Spyware vom Android-Betriebssystem

So entfernen Sie SpyMax-Spyware vom Android-Betriebssystem

So entfernen Sie SpyMax Spyware (Android) - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Photoflare: Ein Open-Source-Bildeditor für einfache Bearbeitungsanforderungen

Photoflare: Ein Open-Source-Bildeditor für einfache Bearbeitungsanforderungen

Photoflare ist ein Open-Source-Bildbearbeitungsprogramm, das grundlegende Bildbearbeitungsfunktionen mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche bietet. Erfahren Sie, wie Sie es unter Linux installieren.

Von Adware generierte Mgid-Anzeigen

Von Adware generierte Mgid-Anzeigen

So deinstallieren Sie von Adware generierte Mgid-Anzeigen - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Entfernen Sie Apps, die apps-notification.com und ähnliche Seiten öffnen

Entfernen Sie Apps, die apps-notification.com und ähnliche Seiten öffnen

So entfernen Sie Apps-notification.com POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So beheben Sie, dass der Mac nicht in den Ruhemodus wechselt

So beheben Sie, dass der Mac nicht in den Ruhemodus wechselt

So beheben Sie, dass der Mac nicht in den Ruhemodus wechselt

So entfernen Sie Easy News Now Adware

So entfernen Sie Easy News Now Adware

So deinstallieren Sie Easy News Now Adware - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien