Wie können Sie Ihren Google Chrome-Browser schneller gestalten?

Wie können Sie Ihren Google Chrome-Browser schneller gestalten?



Wie kann ich den Google Chrome-Browser unter Windows beschleunigen?

Die meisten Menschen nutzen heutzutage das Internet und die Zahl steigt nur noch. Je häufiger Sie das Internet nutzen, desto schneller und effizienter soll der Prozess sein. Alles wird immer schneller und wir gewöhnen uns an dieses Tempo. Wir haben wenig Geduld mit langsamen Internetverbindungen oder langsamen Browsern. Was früher schnell schien, ist jetzt langsam - genau wie ein Browser, der ursprünglich schnell schien, jetzt mit der heutigen Technologie langsam erscheint. Dies ist möglicherweise Ihrem Chrome-Browser passiert.

Google Chrome ist wahrscheinlich der schnellste Browser auf dem Markt, ein Tool, das viele von uns aufgrund seiner hervorragenden Leistung täglich verwenden. Die Geschwindigkeit des Browsers ist häufig der wichtigste Aspekt bei der Auswahl des zu wählenden Browsers. Schnelles Internet macht keinen Sinn, wenn Ihr Browser langsam ist. Wenn Sie ein Chrome-Nutzer sind, ist Ihr Browser langsam, aber die Browsing-Geschwindigkeit ist Ihnen wichtig. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die Leistung schnell zu verbessern.





wie man Google Chrome schneller macht

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Erweiterungen deaktivieren

Erweiterungen sind Programme für Ihren Browser. Sie können Chrome zusätzliche Funktionen hinzufügen. Jede Erweiterung verwendet jedoch auch Ressourcen, die die Leistung beeinträchtigen können. Sie können so viele Erweiterungen installieren, wie Sie möchten, aber zu viele Erweiterungen verlangsamen Chrome definitiv. Wir empfehlen Ihnen, nur die zu behalten, die Sie wirklich brauchen. Sie müssen sie nicht deinstallieren. Zuerst können Sie versuchen, sie zu deaktivieren und prüfen, ob dies hilfreich ist.

In den meisten Fällen fügt Chrome bei der Installation einer Erweiterung diese der Adressleiste hinzu. Sie finden sie in der oberen rechten Ecke Ihres Google Chrome-Browsers.

So beschleunigen Sie das Deaktivieren von Erweiterungen in Schritt 1

Um eine Erweiterung zu deinstallieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zugehörige Symbol und wählen Sie die Option 'Aus Chrome entfernen ...'.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller, indem Sie Erweiterungen deaktivieren. Schritt 2

Beachten Sie, dass nicht alle Erweiterungen so einfach entfernt werden können. Um sie zu entfernen, müssen Sie möglicherweise zur Liste der installierten Erweiterungen wechseln. Um auf diese Liste zuzugreifen, klicken Sie auf das Menü 'Anpassen und Steuern' (drei Punkte in der oberen rechten Ecke). Gehen Sie dann zu 'Weitere Werkzeuge' und wählen Sie 'Erweiterungen'.

So beschleunigen Sie das Deaktivieren von Erweiterungen durch Chrome Schritt 3

Chrome öffnet die Erweiterungsliste für Sie. Sie werden sehen, dass Sie Erweiterungen in Ihrem Google Chrome-Browser aktivieren / deaktivieren oder vollständig entfernen können. Wenn Sie eine installierte Erweiterung deaktivieren, können Sie sie jederzeit wieder aktivieren. Dies ist also eine Möglichkeit, die Browserleistung zu verbessern.

So beschleunigen Sie das Deaktivieren von Erweiterungen durch Chrome Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Funktion 'Ressourcen vorab abrufen'

Mit dieser Funktion kann Chrome Seiten schneller laden, wenn Sie darauf zugreifen. Prefetching wird auch als 'Prerendering' bezeichnet. Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Seiten, die auf der Webseite verlinkt sind, auf der Sie sich gerade befinden, zwischengespeichert. Wenn Sie das nächste Mal dieselbe Webseite öffnen, wird sie schneller geladen. Ein Nachteil dieser Funktion ist, dass Sie Ressourcen von Seiten herunterladen, die Sie besucht haben, aber möglicherweise nie wieder besuchen. Dadurch können mehr Systemressourcen verwendet werden. Sie haben die Wahl, ob Sie diese Funktion aktiviert oder deaktiviert lassen möchten. Wenn Sie ständig dieselben Seiten besuchen, kann dies Ihnen helfen, Ihren Browser zu beschleunigen. Um auf die Funktion 'Ressourcen vorab abrufen' zuzugreifen, gehen Sie zu 'Anpassen und steuern' (drei Punkte in der oberen rechten Ecke) und klicken Sie dann auf 'Einstellungen'.

Wie Sie Chrome mit Prefetch-Ressourcen schneller machen, finden Sie in Schritt 1

Wenn die Seite 'Einstellungen' angezeigt wird, klicken Sie auf 'Erweitert'.

Wie Sie Chrome mit Prefetch-Ressourcen schneller machen Funktion Schritt 2

Suchen Sie im Abschnitt 'Datenschutz und Sicherheit' nach 'Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Seiten schneller zu laden' und wählen Sie aus, ob Sie ihn aktivieren oder deaktivieren möchten.

Wie Sie Chrome mit Prefetch-Ressourcen schneller machen Funktion Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Flash Plugin verwalten

Standardmäßig muss jede Webseite mit Flash Ihre Berechtigung zur Verwendung erhalten. Dies ist wahrscheinlich die beste Option, wenn Sie verhindern möchten, dass Websites Flash ausführen. Sie können diese Einstellung jedoch ändern. Gehen Sie zu 'Anpassen und steuern' und dann zu 'Einstellungen'. Geben Sie im Suchfeld 'Einstellungen' 'Inhalt' ein. Suchen Sie in den Ergebnissen nach 'Inhaltseinstellungen' und klicken Sie darauf.

Wie man Chrome schneller verwaltet Verwalten des Flash-Plugins Schritt 1

Klicken Sie in den Inhaltseinstellungen auf 'Flash'.

Beschleunigen Sie die Verwaltung Ihres Flash-Plugins in Schritt 2

Schalten Sie die empfohlene Einstellung 'Zuerst fragen' aus.

Beschleunigen Sie die Verwaltung Ihres Flash Chrome-Plugins in Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Browserdaten löschen

Wenn Sie verschiedene Seiten besuchen, speichert Chrome Adressen, Cookies, den Download-Verlauf und andere Website-Daten. Chrome sammelt diese Daten, damit sie später geladen werden können, ohne sie wiederholt herunterzuladen. Dieser Prozess der Datenerfassung und -speicherung beschleunigt Chrome. Wenn der Cache jedoch sehr groß wird, wirkt sich dies auf die Leistung des Browsers aus.

Um Ihren Browserverlauf zu bereinigen, klicken Sie auf Einstellungen und dann auf 'Weitere Tools' und wählen Sie 'Browserdaten löschen ...'.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller, indem Sie die Browserdaten löschen. Schritt 1

Klicken Sie auf 'Erweitert', um alle Optionen zum Löschen von Browserdaten anzuzeigen. Hier können Sie auswählen, welche Daten gelöscht werden sollen und aus welchem ​​Zeitraum. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Daten löschen'.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller, indem Sie die Browserdaten löschen. Schritt 2

Ubuntu-Server setzt statische IP-Adresse

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Experimentelle Funktionen

Diese Funktionen werden durch den Namen deutlich: Dies bedeutet, dass aufgrund der Instabilität dieser Funktionen einige Fehler und Abstürze auftreten können. In jedem Fall ist es unwahrscheinlich, dass sie zu größeren Problemen führen. Daher möchten Sie sie möglicherweise trotzdem ausprobieren, um Ihren Browser zu beschleunigen.

Um auf diese Funktionen zuzugreifen, geben Sie 'chrome: // flags' in die Adressleiste des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sehen eine lange Liste von Funktionen.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit experimentellen Funktionen Schritt 1

Da wir Ihnen nur drei Experimente aus dieser langen Liste zeigen, empfehlen wir Ihnen, das Suchfeld zu verwenden, um nach ihnen zu suchen. Geben Sie zuerst 'Schnell' ein, um die Funktion zum Schließen von Registerkarten / Fenstern zu finden. Dieser beschleunigt das Schließen der Registerkarte. Klicken Sie auf 'Aktivieren', um es zu aktivieren.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit experimentellen Funktionen Schritt 2

Geben Sie nun 'Smooth' in Search ein und Chrome findet die Funktion 'Smooth Scrolling' für Sie. Dadurch wird Chrome beim Scrollen durch Seiten reibungsloser animiert. Seiten fühlen sich reaktionsschneller und schneller an.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit experimentellen Funktionen Schritt 3

Geben Sie 'Verwerfen' ein und Chrome findet die Funktion 'Automatisches Verwerfen von Registerkarten'. Dadurch entfernt Chrome automatisch Registerkarten aus dem Speicher, wenn der Systemspeicher niedrig ist. Die Registerkarten bleiben geöffnet und werden neu geladen, wenn Sie darauf klicken.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit experimentellen Funktionen Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie Chrome

Vergessen Sie nicht, Ihren Chrome-Browser auf dem neuesten Stand zu halten, da dies auch der Grund sein kann, warum er langsam ist. Wenn Sie Chrome auf dem neuesten Stand halten, läuft Ihr Browser möglicherweise auch reibungslos. Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert, jedoch nur, wenn Chrome geschlossen ist. Sie können dies einfach lösen, indem Sie Chrome von Zeit zu Zeit schließen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist, können Sie dies einfach überprüfen, indem Sie auf 'Anpassen und Steuern' klicken und auf 'Hilfe' und dann auf 'Über Google Chrome' klicken. Sie sehen die Version, die Sie verwenden, und ob sie aktuell ist. Wenn nicht, sollte eine Benachrichtigung angezeigt werden, in der vorgeschlagen wird, Chrome unter 'Anpassen und Steuern' zu aktualisieren, wenn Sie darauf klicken. Ist dies nicht der Fall, wurde Ihr Browser bereits auf die neueste Version aktualisiert.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller, indem Sie Chrome aktualisieren

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Chrome Cleanup Tool

Diese Anwendung scannt und entfernt Software, die Probleme mit Chrome verursachen kann, wie Abstürze, ungewöhnliche Startseiten und Symbolleisten sowie unerwartete Werbung, die Sie nicht entfernen können. Laden Sie dieses Tool von herunter https://www.google.com/chrome/cleanup-tool/index.html und installieren Sie es. Nach der Installation wird sofort nach Programmen gesucht. Wenn etwas gefunden wird, können Sie Probleme beheben, die dazu führen können, dass Ihr Chrome-Browser schlecht ausgeführt wird.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit dem Chrome Cleanup Tool Schritt 1

Später gelangen Sie zu den Einstellungen und werden gefragt, ob Sie Ihr Profil zurücksetzen möchten. Dadurch werden Ihre Startseite, die neue Registerkarte, die Suchmaschine und die angehefteten Registerkarten zurückgesetzt. Außerdem werden alle Erweiterungen deaktiviert und temporäre Daten wie Cookies gelöscht. Ihre Lesezeichen, Ihr Verlauf und Ihre gespeicherten Passwörter werden nicht gelöscht. Klicken Sie auf 'Zurücksetzen', wenn Chrome diese Aktionen ausführen soll. Klicken Sie auf 'Abbrechen', wenn nicht.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller mit dem Chrome Cleanup Tool Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Geöffnete Registerkarten

Je mehr geöffnete Registerkarten in Ihrem Browser vorhanden sind, desto mehr Ressourcen werden verwendet. Wenn Sie nur mehrere Registerkarten offen halten, gibt es kein Problem. Bei vielen Personen sind jedoch unzählige Registerkarten geöffnet, was sich auf die Leistung auswirken kann, da jede Registerkarte ihren eigenen Prozess öffnet. Dies ist eine gute Sache, um diese Registerkarten unabhängig voneinander laufen zu lassen, verbraucht aber auch Ressourcen.

Es gibt eine Chrome-Erweiterung, mit der Sie Tabs für die Verwendung von Ressourcen sperren können. Sie können so viele Registerkarten aussetzen, wie Sie geöffnet haben, oder nur eine. Sie finden diese Erweiterung in Google, indem Sie nach dem Namen 'The Great Suspender' suchen. Fügen Sie es Ihrer Chrome-Erweiterungsliste hinzu. Mit dieser Erweiterung können Sie Ihre Registerkarten jetzt aussetzen und jederzeit neu laden.

Machen Sie Ihr Google Chrome schneller, indem Sie geöffnete Registerkarten schließen oder aussetzen

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie Sie Chrome schneller machen:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Mit diesen Befehlszeilenbrowsern können Sie im Linux-Terminal im Internet surfen

Mit diesen Befehlszeilenbrowsern können Sie im Linux-Terminal im Internet surfen

Sie können viel in der Linux-Befehlszeile tun. Das Surfen im Internet ist eine davon. Hier sind einige der besten Terminal-basierten Browser.

MS MALWARE ALERT POP-UP Betrug

MS MALWARE ALERT POP-UP Betrug

So entfernen Sie MS MALWARE ALERT POP-UP-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So installieren Sie Java unter Fedora Linux

So installieren Sie Java unter Fedora Linux

Erfahren Sie, wie Sie Java auf Fedora installieren. Erfahren Sie auch, wie Sie zwischen installierten Java-Versionen wechseln.

STOP Ransomware

STOP Ransomware

So entfernen Sie STOP Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Flash Player Auto Update Daemon POP-UP-Betrug (Mac)

Flash Player Auto Update Daemon POP-UP-Betrug (Mac)

So entfernen Sie Flash Player Auto Update Daemon POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So übertragen Sie Fotos vom Mac auf das iPhone oder iPad

So übertragen Sie Fotos vom Mac auf das iPhone oder iPad

So übertragen Sie Fotos vom Mac auf das iPhone oder iPad

So verwenden Sie 7Zip in Ubuntu und anderen Linux [Kurztipp]

So verwenden Sie 7Zip in Ubuntu und anderen Linux [Kurztipp]

Kann die .7z-Datei unter Linux nicht extrahieren? Erfahren Sie, wie Sie 7zip in Ubuntu und anderen Linux-Distributionen installieren und verwenden.

Wie kann ich verhindern, dass ich zur Website von totopcontent.xyz weitergeleitet werde?

Wie kann ich verhindern, dass ich zur Website von totopcontent.xyz weitergeleitet werde?

So deinstallieren Sie Totopcontent.xyz Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Durchsuchen Sie Plus Adware

Durchsuchen Sie Plus Adware

So deinstallieren Sie Browse Plus Adware - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Beste kostenlose und Open-Source-Alternativen zu Adobe-Produkten für Linux

Beste kostenlose und Open-Source-Alternativen zu Adobe-Produkten für Linux

Adobe Creative Suite ist für Linux nicht verfügbar. Hier sind Open-Source-Alternativen zu Adobe-Produkten für Linux.


Kategorien