So wechseln Sie mit LibreOffice in den Full Dark Mode

Möchten Sie LibreOffice im vollständigen Dunkelmodus verwenden? Hier ist, was Sie dafür unter Linux tun müssen.



LibreOffice ist eine kostenlose und quelloffene plattformübergreifende Office-Produktivitätssoftware. Wenn Sie nicht das Beste daraus machen, LibreOffice-Tipps Artikel ist ein Muss.

Dark Theme wird auch bei Nicht-Programmierern immer beliebter. Es belastet die Augen besonders bei längerem Gebrauch des Bildschirms weniger. Einige Leute glauben, dass die Texte dadurch klar und klar aussehen und dies hilft, ihre Produktivität zu verbessern.





Einige Linux-Distributionen wie Ubuntu verfügen heutzutage über einen dunklen Modus, der Ihren Systemen einen dunkleren Farbton verleiht. Wenn Sie den Dunkelmodus aktivieren, wechseln einige Anwendungen automatisch in den Dunkelmodus.

LibreOffice macht das auch mit Ausnahme des Hauptbereichs, in dem Sie schreiben:



Es ist nicht ganz schwarz, aber es sollte die Dinge besser aussehen lassen. Ich hoffe, das hilft Ihnen, zu einem dunklen Thema von LibreOffice zu wechseln!

Abschluss

Dunkle Themen dominieren langsam unsere Desktops, verleihen einen modernen Geschmack und reduzieren die Belastung der Augen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen.

LibreOffice gibt Ihnen die Freiheit, Ihre Arbeitsumgebung auf ein vollständig dunkles Thema umzustellen oder helle Themenelemente beizubehalten. Tatsächlich erhalten Sie eine anständige Menge an Anpassungsoptionen, um das zu optimieren, was Sie bevorzugen. Haben Sie in LibreOffice zu einem dunklen Thema gewechselt? Welche Farbkombination bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Bitte teilen Sie es mit anderen.