So beheben Sie den Fehler 'Wir konnten keine neue Partition erstellen'

So beheben Sie den Fehler 'Wir konnten keine neue Partition erstellen'

So beheben Sie den Fehler 'Wir konnten keine neue Partition erstellen', den Sie beim Versuch, Windows zu installieren, erhalten

Festplattenpartitionierung (oder Festplatte ' Schneiden ') ist die Erstellung eines oder mehrerer Teile auf einer Festplatte oder einem anderen sekundären Speicher, damit ein Betriebssystem Informationen in jedem Teil separat verwalten kann. Die Partitionierung ist normalerweise der erste Schritt zum Vorbereiten einer neu hergestellten Festplatte, bevor Dateien oder Verzeichnisse erstellt wurden.



Der Datenträger speichert Informationen zu den Positionen und Größen der Partitionen in einem Bereich, der als Partitionstabelle bezeichnet wird und den das Betriebssystem vor jedem anderen Teil des Datenträgers liest. Jede Partition wird dann im Betriebssystem als eindeutige 'logische' Festplatte angezeigt, die einen Teil der tatsächlichen Festplatte verwendet. Wenn eine Festplatte auf einem Computer installiert ist, muss sie partitioniert werden, bevor Sie sie formatieren und verwenden können. Durch das Partitionieren eines Laufwerks wird der gesamte Speicher in verschiedene Abschnitte unterteilt (Slices), die als Partitionen bezeichnet werden. Sobald eine Partition erstellt wurde, kann sie so formatiert werden, dass sie auf einem Computer verwendet werden kann. Die mit C:, D: usw. bezeichneten Laufwerke sind tatsächlich Partitionen - Teile des physischen Laufwerks. Jede verwendete Festplatte verfügt also über mindestens eine Partition.



Möglicherweise haben Sie versucht, eine Kopie von Windows 10 zu installieren, und eine entsprechende Fehlermeldung erhalten: ' Wir konnten keine neue Partition erstellen '. Dies ist eindeutig unpraktisch, da Sie Windows 10 nicht auf Ihrem System installieren können. Es ist möglich, diesen Fehler durch die verschiedenen Lösungen zu beheben, die wir in diesem Handbuch beschreiben.

Wir konnten keine neue Partition erstellen



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Trennen Sie alle Speicher und Peripheriegeräte

Sie könnten die ' Wir konnten keine neue Partition erstellen 'Fehler aufgrund von Peripheriegeräten, die an Ihren Computer angeschlossen sind - möglicherweise eine externe Festplatte (HDD), eine SD-Karte, ein USB-Laufwerk oder eine SSD. Trennen Sie alle zusätzlichen externen Speichergeräte und prüfen Sie, ob dies zur Behebung des Problems beiträgt. Wenn Sie zur Installation von Windows ein USB-Laufwerk verwenden, schließen Sie es erneut an und starten Sie das bootfähige USB-Laufwerk erneut. Stellen Sie sicher, dass nur das USB-Gerät angeschlossen bleibt (das für den Installationsvorgang erforderliche). Andere angeschlossene Speichergeräte können Kompatibilitätsprobleme verursachen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Verwenden Sie ein USB 2.0-Flash-Laufwerk

Der Hauptunterschied zwischen USB 3.0 und USB 2.0 ist die Geschwindigkeit. USB 3.0 ist kompatibel mit USB 2.0. Bei Systemen wird das USB 3.0-Produkt jedoch die gleiche Leistung wie ein USB 2.0-Produkt erbringen, sodass die Vorteile für Geschwindigkeit und Leistung nicht vollständig realisiert werden. Wenn Sie zur Installation von Windows ein USB 3.0-Flash-Laufwerk verwenden, versuchen Sie, es auf USB 2.0 zu ändern. Es gab Fälle, in denen diese Lösung den Menschen half, die Wir konnten keine neue Partition erstellen 'Fehler und installieren Sie Windows ohne Probleme.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Verwenden Sie das DiskPart-Dienstprogramm

Diskpart ist ein Befehlszeilenprogramm zur Festplattenpartitionierung, ein Befehlsinterpreter im Textmodus, der in Windows 2000 und höher enthalten ist. Dieses Dienstprogramm verhindert, dass Layouts mit mehreren Partitionen für Wechselmedien wie Flash-Laufwerke erstellt werden müssen. Es wird auch zum Partitionieren interner Festplatten verwendet. Sie können Objekte wie Festplatten, Partitionen und Volumes mithilfe von Skripten oder direkter Eingabe an der Eingabeaufforderung verwalten.

Stellen Sie zunächst sicher, dass keine SD-Karten an Ihren Computer angeschlossen / eingelegt sind. Wenn Sie DiskPart verwenden, werden alle Daten von Ihrer Festplatte gelöscht. Erstellen Sie daher bei Bedarf ein Backup. Sie müssen die Windows 10-Installation mit einer bootfähigen DVD oder USB starten. Wenn Sie die “ Wir konnten keine neue Partition erstellen Schließen Sie das Setup und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Reparieren'. Dadurch wird die automatische Reparatur geöffnet. Wählen Sie 'Fehlerbehebung'.

Verwenden Sie das Dienstprogramm diskpart, Schritt 1

Wählen Sie nun 'Erweiterte Optionen' .

Verwenden Sie das Dienstprogramm diskpart, Schritt 2

Wählen Sie im Fenster Erweiterte Optionen die Option 'Eingabeaufforderung' .

Verwenden Sie das Dienstprogramm diskpart, Schritt 3

Bevor Sie DiskPart-Befehle auf einer Festplatte, Partition oder einem Volume verwenden können, müssen Sie zuerst das Objekt auflisten und dann auswählen, um es zu fokussieren. Wenn ein Objekt den Fokus hat, wirken sich alle von Ihnen eingegebenen DiskPart-Befehle auf dieses Objekt aus. Art 'Diskpart starten' und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um diesen Befehl auszuführen. Geben Sie nun die ein 'List Disk' Befehl und drücken Sie erneut die Eingabetaste - Sie sollten alle an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten sehen.

Verwenden Sie das Dienstprogramm diskpart, Schritt 4

In unserem Fall ist nur eine Festplatte an den Computer angeschlossen 'Disk 0' . Suchen Sie die Nummer, die IHR Laufwerk darstellt, und geben Sie die ein 'Datenträger 0 auswählen' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie die 0 durch Ihre Festplattennummer.

5a

Jetzt, da sich Ihr System auf eine bestimmte Festplatte konzentriert (in unserem Beispiel 'Disk 0' ), geben Sie diese Befehle einzeln ein und denken Sie daran, nach jedem Befehl die Eingabetaste zu drücken:

Datenträger 0 sauber
Datenträger 0 Partition primär erstellen
Datenträger 0 aktiv
Datenträger 0 Format fs = ntfs schnell
Datenträger 0 zuweisen

Wenn Sie diese Befehle ausgeführt haben und der Vorgang abgeschlossen ist, geben Sie ein 'Ausfahrt' und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu beenden. Versuchen Sie dann erneut, den Windows-Installationsvorgang zu starten. Sie sollten die nicht mehr erhalten 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehlermeldung.

Windows Socket-Registrierung fehlt Windows 10

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Legen Sie die Partition als primäre fest

Diese Methode ist eine weitere mögliche Lösung für die 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehler, der die Partition, auf der Sie Windows installieren möchten, als primäre Partition festlegt. Starten Sie die Eingabeaufforderung mit einem bootfähigen USB-Stick oder einer bootfähigen DVD (bereits in der ersten Methode beschrieben) und starten Sie das Dienstprogramm DiskPart, indem Sie das eingeben 'Diskpart starten' Befehl. Geben Sie bei gestartetem DiskPart den Befehl 'list disk' ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Sie sollten alle an Ihren Computer angeschlossenen Festplatten sehen.

Legen Sie die Partition als primären Schritt 1 fest

In unserem Fall ist nur eine Festplatte an den Computer angeschlossen: 'Disk 0' . Suchen Sie die Nummer, die IHR Laufwerk darstellt, und geben Sie die ein 'Datenträger 0 auswählen' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen Sie die 0 durch Ihre Festplattennummer.

Legen Sie die Partition als primären Schritt 2 fest

Geben Sie nun ein 'Listenpartition' und drücken Sie erneut die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Legen Sie die Partition als primären Schritt 3 fest

Sie sehen eine Liste der verfügbaren Partitionen. Suchen Sie die Partition, auf der Sie das Windows 10-Betriebssystem installieren möchten. Wenn Sie die Partition gefunden haben, wählen Sie sie aus, indem Sie die eingeben 'Partition 1 auswählen' Befehl. Ersetzen Sie '1' durch die Nummer, die Ihrer ausgewählten Partition entspricht.

Legen Sie die Partition als primären Schritt fest. 4

Geben Sie den letzten Befehl ein: 'aktiv'. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Beenden Sie dann die Eingabeaufforderung und prüfen Sie, ob Sie die noch erhalten 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehlermeldung beim Versuch, Windows 10 zu installieren.

Legen Sie die Partition als primären Schritt fest. 5

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Stellen Sie Ihre Festplatte als erstes Startgerät ein

Das BIOS in modernen Computern initialisiert und testet die Systemhardwarekomponenten und lädt einen Bootloader oder ein Betriebssystem von einem Massenspeichergerät. In Zeiten von MS-DOS stellte das BIOS eine Hardware-Abstraktionsschicht für Tastatur, Display und andere Eingabe- / Ausgabegeräte bereit, die eine Schnittstelle zu Anwendungsprogrammen und dem Betriebssystem standardisierte. Neuere Betriebssysteme verwenden das BIOS nach dem Laden nicht, sondern greifen direkt auf Hardwarekomponenten zu.

Wenn Sie versuchen, Windows über ein USB-Flash-Laufwerk zu installieren, müssen Sie möglicherweise die Festplatte festlegen, die Sie als erstes Startgerät installieren möchten. Lesen Dieser Beitrag um herauszufinden, wie Sie die Startreihenfolge ändern können, wenn Sie sich nicht sicher sind. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren Computer neu. Greifen Sie dann beim Starten des BIOS manuell auf Ihren Bootloader zu und wählen Sie von hier aus den USB-Stick aus, mit dem Sie booten möchten. Der Windows-Installationsprozess sollte ordnungsgemäß funktionieren und Sie sollten die nicht mehr erhalten 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehlermeldung.

Es scheint, dass der Partitionsmanager in Windows-Installationen häufig verwirrt ist, wenn er einen USB-Stick erkennt, der eine höhere Startpriorität als die Festplatte hat, auf der Sie installieren. Es bestimmt, dass das USB-Laufwerk die Systempartition ist. Durch Einstellen der Festplatte auf das erste Startgerät wird das USB-Laufwerk nicht mehr als Startgerät ermittelt.

Wir hoffen, dass eine dieser Methoden Ihnen hilft, das Problem zu beheben 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehler und Sie können jetzt Windows ohne Probleme installieren.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie man behebt 'Wir konnten keine neue Partition erstellen' Fehler:

[Zurück nach oben]