So beheben Sie den Fehler 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden'

So beheben Sie den Fehler 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden'

So beheben Sie den Fehler 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden' unter Windows 10

Unter Windows gibt es viele Fehler und Systemfehlercodes, die jeweils an Hunderten von Stellen im System auftreten. Oft sind die Beschreibungen dieser Codes nicht sehr spezifisch und erfordern daher einige Untersuchungen und Analysen. Das 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Fehler ist selbsterklärend - die App kann nicht auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Wenn Sie Windows 10 verwenden, ist dieser Fehler möglicherweise bereits aufgetreten.



Dieser Fehler ist auf die Kompatibilität zurückzuführen. Die App, die Sie installieren möchten, ist mit einer bestimmten Version des Windows 10-Betriebssystems nicht kompatibel. Möglicherweise wird dieser Fehler auch angezeigt, wenn für die Ausführung einer bestimmten App spezielle Berechtigungen erforderlich sind, über die Sie nicht verfügen. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, eine App zu installieren, nicht jedoch, wenn Sie sie ausführen. Wenn die App bereits auf Ihrem System installiert ist, führt das Ausführen dieser App nicht zu diesem Fehler.



Es gibt mehrere mögliche Ursachen für diesen Fehler. Die App-Version ist möglicherweise für Ihr Betriebssystem nicht korrekt. Wenn Sie beispielsweise die 32-Bit-Version von Windows 10 ausführen und versuchen, die 64-Bit-Version der App zu installieren, wird dieser Fehler angezeigt. Wenn Sie versuchen, eine 32-Bit-App auf einem 64-Bit-Windows-System zu installieren, wird der gleiche (oder ein ähnlicher) Fehler angezeigt. Dieser Fehler kann auch bei Anwendungen oder Programmen auftreten, die ohne vorherige Probleme ausgeführt wurden. In diesem Artikel erklären wir die Ursachen dieses Problems und wie es behoben werden kann.

Diese App kann nicht auf Ihrem PC-Fehler ausgeführt werden



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Installieren Sie die richtige Version Ihrer App

Die Begriffe 32-Bit und 64-Bit beziehen sich auf die Art und Weise, wie ein Computerprozessor (auch als CPU bezeichnet) mit Informationen umgeht. Die 64-Bit-Version von Windows verarbeitet große Mengen an Arbeitsspeicher (RAM) effektiver als ein 32-Bit-System. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Windows-Version Sie ausführen, rufen Sie den Datei-Explorer auf und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Dieser PC' (ehemals Arbeitsplatz) und wählen Sie 'Eigenschaften' aus dem Dropdown-Menü.

Installieren Sie die richtige Version Ihrer App. Schritt 1

Sie sehen alle grundlegenden Informationen zu Ihrem Computer, einschließlich der Version des Windows-Betriebssystems und des Systemtyps.

Installieren Sie die richtige Version Ihrer App. Schritt 2

Eine andere Möglichkeit, Ihren Systemtyp zu überprüfen, ist die Eingabe 'System Information' in Suchen und klicken Sie auf 'System Information' Ergebnis oben. Dadurch wird das Fenster Systeminformationen geöffnet, in dem der Typ des von Ihnen ausgeführten Windows-Betriebssystems angezeigt wird.

Installieren Sie die richtige Version Ihrer App. Schritt 3

Nachdem Sie nun wissen, welche Windows-Version Sie ausführen, suchen Sie die richtige App-Version für Windows und versuchen Sie, sie zu installieren.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren oder installieren Sie die App neu

Versuchen Sie, die App zu aktualisieren oder neu zu installieren. Diese Methode funktioniert garantiert nicht, ist aber definitiv einen Versuch wert. Gehen Sie zur Entwicklerseite der App und prüfen Sie, ob Updates verfügbar sind. Dieser Fehler kann durch einen Fehler in Ihrer App verursacht werden. Wenn die Version Ihrer App die neueste ist und Sie den Fehler weiterhin erhalten, versuchen Sie, sie zu löschen, und laden Sie sie herunter und installieren Sie sie erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie die App von der offiziellen Website herunterladen, da Websites von Drittanbietern ältere (oder fehlerhafte) Versionen enthalten können.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren Sie SmartScreen

Wenn Sie die oben genannten Lösungen ausprobiert haben und die noch sehen 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Fehler, deaktivieren Sie den SmartScreen. SmartScreen (offiziell als Windows SmartScreen, Windows Defender SmartScreen und SmartScreen Filter bezeichnet) ist eine Cloud-basierte Anti-Phishing- und Anti-Malware-Komponente, die in mehreren Microsoft-Produkten, einschließlich Windows 10, enthalten ist. Sie bestimmt, ob eine heruntergeladene App oder ein App-Installationsprogramm potenziell bösartig ist indem Sie heruntergeladene Dateien anhand einer Liste gemeldeter Websites und Programme mit schädlicher Software überprüfen, von denen bekannt ist, dass sie unsicher sind. Außerdem werden heruntergeladene Dateien mit einer Liste von Dateien verglichen, die vielen Windows-Benutzern bekannt sind und von ihnen heruntergeladen werden. Wenn sich die Datei nicht in dieser Liste befindet, zeigt SmartScreen eine Warnung an, in der Sie zur Vorsicht aufgefordert werden. Diese Funktion ist möglicherweise für den angezeigten Fehler verantwortlich und verhindert die Installation der App. Wenn dies der Fall ist, deaktivieren Sie SmartScreen und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Um SmartScreen zu deaktivieren, gehen Sie zu Suchen und geben Sie ein 'Smart-Bildschirm' , drücke den 'App & Browser-Steuerung' Ergebnis, um es zu öffnen.

Deaktivieren Sie den Smartscreen-Schritt 1

Windows Media Player für Albumcover hinzufügen

Wählen Sie im Windows Defender-Sicherheitscenter aus 'Aus' unter 'Apps und Dateien prüfen' - Der Windows Defender Smart-Bildschirm schützt Ihr Gerät nicht mehr, indem er im Web nach nicht erkannten Apps und Dateien sucht.

Deaktivieren Sie den Smartscreen-Schritt 2

HINWEIS: Sie müssen eine Administratorgenehmigung vorlegen, um fortfahren zu können. Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, die App neu zu installieren und festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktivieren Sie das Seitenladen von Apps

Seitenladen ist die Installation einer Anwendung ohne Verwendung der offiziellen Anwendungsverteilungsmethode. Standardmäßig verhindert das Betriebssystem das Seitenladen von Apps. Der Hauptgrund ist, Sie und Ihren Computer zu schützen. Sobald das Seitenladen aktiviert ist, können Sie Anwendungen von jeder Website oder jedem App Store eines Drittanbieters herunterladen und installieren. Um das Laden auf der App-Seite unter Windows 10 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf 'Update & Sicherheit' .

Aktivieren Sie das Seitenladen der App. Schritt 1

Klicken Sie auf der linken Seite des Fensters auf 'Für Entwickler', und wählen Sie dann die 'Sideload Apps' Option auf der rechten Seite, mit der Windows Apps aus anderen vertrauenswürdigen Quellen installieren kann.

Aktivieren Sie das Seitenladen der App. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Verwenden oder erstellen Sie ein neues Administratorkonto

Windows 10 verfügt über zwei Arten von Benutzerkonten: Standard und Administrator. Standardbenutzer können alle gängigen täglichen Aufgaben ausführen, z. B. Programme ausführen, im Internet surfen, E-Mails abrufen, Filme streamen usw. Wenn Sie Aufgaben ausführen möchten, die wesentliche Änderungen am System vornehmen, z. B. Software installieren, hinzufügen, entfernen oder Wenn Sie Benutzerkonten ändern oder Befehle mit erhöhten Rechten ausführen, benötigen Sie ein Administratorkonto. Wenn Sie ein Gast- oder Standardkonto haben, wechseln Sie zu Ihrem Administratorkonto. Wenn Sie sich bereits in Ihrem Administratorkonto befinden und das Problem weiterhin besteht, erstellen Sie ein neues Administratorkonto, um das Problem zu beheben 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Error. Das Erstellen eines neuen Administratorkontos ist einfach:

Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf 'Konten' .

Verwenden oder erstellen Sie ein neues Administratorkonto. Schritt 1

Suchen Sie in den Kontoeinstellungen nach 'Familie & andere' Personen im linken Bereich und wählen Sie es aus. Klicken 'Diesem PC noch jemanden hinzufügen' um ein neues Konto unter Windows zu erstellen.

Verwenden oder erstellen Sie ein neues Administratorkonto. Schritt 2

Sie werden aufgefordert, die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer der Person einzugeben, die Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie auf, um einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzuzufügen 'Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.' . Wenn ein Fenster angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, wie Sie es öffnen möchten, ignorieren Sie es und klicken Sie auf 'Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.' .

Verwenden oder erstellen Sie ein neues Administratorkonto. Schritt 3

Klicken Sie nun auf 'Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen' .

Verwenden oder Erstellen eines neuen Administratorkontos Schritt 4

Füllen Sie die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf 'Nächster' .

Verwenden oder Erstellen eines neuen Administratorkontos Schritt 5

Ihr neues Konto wird jetzt erstellt. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf 'Kontotyp ändern' .

Verwenden oder Erstellen eines neuen Administratorkontos Schritt 6

Sie erhalten zwei Möglichkeiten: 'Standardbenutzer' und 'Administrator' . Wählen 'Administrator' und klicken Sie auf 'OK' .

Verwenden oder erstellen Sie ein neues Administratorkonto. Schritt 7

Beim Wechsel zu einem neuen Administratorkonto wurde das behoben 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Fehler, verschieben Sie alle Ihre persönlichen Dateien und Ordner in dieses neue Konto und verwenden Sie dieses Konto von nun an.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Erstellen Sie eine Kopie der EXE-Datei

Möglicherweise möchten Sie eine Kopie der EXE-Datei einer bestimmten Anwendung erstellen, da möglicherweise ein Fehler mit der Originaldatei vorliegt. Dies kann Ihnen helfen, den Fehler zu beheben. Wählen Sie die EXE-Datei der Anwendung aus, die Sie installieren möchten, und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C (Kopieren) und Strg + V (Einfügen) auf Ihrer Tastatur, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App 'Kopieren' Klicken Sie im Dropdown-Menü mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im Hintergrund Ihres Ordners und wählen Sie 'Einfügen' aus dem Dropdown-Menü. Sie sollten eine neue EXE-Datei sehen. Versuchen Sie, die neu erstellte EXE-Datei auszuführen, und überprüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht.

Das Programm kann nicht gestartet werden, da d3dcompiler_47.dll fehlt

Erstellen Sie eine Kopie der exe-Datei

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Reparieren Sie Ihre Registrierung

Fehlerhafte oder beschädigte Registrierungsschlüssel können auch die Ausführung von Apps unter Windows 10 blockieren. Um Ihre Registrierung zu reparieren, müssen Sie einen SFC-Scan (System File Checker) ausführen. System File Checker ist ein Dienstprogramm in Windows, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und beschädigte Dateien wiederherstellen können. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) ausführen, um Ihre Systemdateien zu scannen und fehlende oder beschädigte Systemdateien zu reparieren. Wenn eine Windows Resource Protection (WRP) -Datei fehlt oder beschädigt ist, verhält sich Windows möglicherweise nicht wie erwartet. Beispielsweise funktionieren einige Windows-Funktionen möglicherweise nicht oder Windows stürzt ab. Das 'sfc scannow' Die Option ist einer von mehreren spezifischen Schaltern, die im Befehl sfc verfügbar sind, dem Befehl zur Eingabeaufforderung, mit dem die Systemdateiprüfung ausgeführt wird. Öffnen Sie zum Ausführen die Eingabeaufforderung, indem Sie Folgendes eingeben 'Eingabeaufforderung' in Suchen und dann mit der rechten Maustaste auf klicken 'Eingabeaufforderung' , wählen 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten auszuführen. Sie müssen eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten ausführen, um einen SFC-Scan durchführen zu können.

Reparieren Sie Ihre Registrierung Schritt 1

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein 'sfc / scannow' und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Die Systemdateiprüfung wird gestartet und sollte einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist (ca. 15 Minuten). Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Scanvorgangs neu und prüfen Sie, ob dies zur Behebung des Fehlers beiträgt.

Reparieren Sie Ihre Registrierung Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie den Microsoft Store

Microsoft Store ist eine nützliche Funktion für viele Benutzer, die die neuesten Apps für den täglichen Gebrauch herunterladen und installieren. Möglicherweise enthält Ihre aktuelle Version von Microsoft Store Fehler, die dieses Problem verursachen. Microsoft bietet Windows-Benutzern viele häufige Updates und Fehlerkorrekturen. Daher ist die Aktualisierung des Microsoft Store der einfachste und schnellste Weg, um dieses Problem zu beheben. Um nach Microsoft Store-Updates zu suchen, öffnen Sie es und klicken Sie auf die drei Punkte (obere rechte Ecke) und wählen Sie 'Downloads und Updates' aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf 'Updates bekommen' .

Microsoft Store aktualisieren

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie Ihr Windows

Möglicherweise möchten Sie auch diese Lösung ausprobieren und nach Updates für das gesamte Windows-Betriebssystem suchen. Um nach Windows-Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie 'Update & Sicherheit' .

Aktualisieren Sie Ihre Windows Schritt 1

Sie sollten automatisch zum Abschnitt Windows Update weitergeleitet werden. Klicken 'Auf Updates prüfen'. Windows sucht nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, installieren Sie diese und versuchen Sie erneut, nach Updates zu suchen (nur um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Updates auf Ihrem Betriebssystem haben). Überprüfen Sie, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Error.

Aktualisieren Sie Ihre Windows Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Festplattenfehler können die Ausführung von Apps verhindern. Überprüfen Sie Ihre Festplatte regelmäßig auf Fehler. Das Windows-Tool verfügt über ein integriertes Tool, mit dem Sie die Integrität der Festplatten überprüfen können. Es untersucht Festplatten und korrigiert viele Arten von häufigen Fehlern. Sie können dieses Tool über die Befehlszeile oder über eine grafische Oberfläche ausführen. Um es über die Befehlszeile auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein 'Eingabeaufforderung' und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Eingabeaufforderung' Ergebnis auswählen 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 1

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein 'chkdsk C: / f' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Ersetzen 'C' mit dem Buchstaben Ihrer Festplatte (wenn C: nicht die Festplatte ist, die Sie scannen möchten). Das 'chkdsk C: / f' Der Befehl erkennt und repariert logische Probleme, die Ihr Laufwerk betreffen. Führen Sie auch das aus, um physische Probleme zu beheben 'chkdsk C: / r' Befehl.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch

Malware kann verschiedene Systemprobleme beim Ausführen oder Installieren der Apps verursachen. Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch und prüfen Sie, ob Malware auf Ihrem Computer erkannt wird. Sie können Windows Defender (integriertes Antivirenprogramm) verwenden, das Ihren Computer vor Viren, Spyware und anderer schädlicher Software schützt. Alternativ können Sie auch andere Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden. Geben Sie ein, um einen vollständigen System-Scan mit Windows Defender auszuführen 'verteidigen' in Suchen und klicken Sie auf 'Windows Defender' Ergebnis.

Führen Sie den vollständigen System-Scan-Schritt 1 aus

Klicken 'Windows Defender Security Center öffnen' auf der rechten Seite.

So entfernen Sie http //www-searching.com/

Führen Sie den vollständigen System-Scan-Schritt 2 aus

Dann klick 'Viren- und Bedrohungsschutz' .

Führen Sie den vollständigen System-Scan-Schritt 3 aus

Klicken Sie im Fenster Viren- und Bedrohungsschutz auf 'Erweiterter Scan' .

Führen Sie den vollständigen System-Scan-Schritt 4 aus

Wählen 'Kompletter Suchlauf' und klicken Sie auf 'Scanne jetzt' . Dadurch wird Ihr System nach Malware durchsucht. Versuchen Sie nach Abschluss des Scans erneut, die App zu installieren.

Führen Sie den vollständigen System-Scan-Schritt 5 aus

Schließlich empfehlen wir, dass Sie die Installationsdatei als Administrator ausführen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü.Wir hoffen, dass eine dieser Lösungen Ihnen hilft, das zu entfernen 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden.' Fehlermeldung bei Verwendung von Windows 10.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie Sie den Fehler 'Diese App kann nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden' beheben:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel