Wie repariere ich meinen Mac, wenn er sich nicht einschalten lässt?

Wie repariere ich meinen Mac, wenn er sich nicht einschalten lässt?

Was tun, wenn Ihr Mac nicht startet?

Ein Leben ohne Computer ist heute kaum noch vorstellbar, da viele alltägliche Dinge digital und online erledigt werden. Wir speichern einen großen Teil unseres Lebens darauf. Eine Computerfestplatte hat unsere Erinnerungen in Form von Bildern und Videos und speichert wichtige persönliche und geschäftliche Dateien. Ihr Computer bietet Ihnen Zugriff auf die Online-Welt, die eine Quelle für Unterhaltung und Informationen darstellt. Außerdem können Sie mit Freunden, der Familie und Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren.



Macs sind einer der besten Computer auf dem Markt. Viele Benutzer schwören auf ihre Qualität und Langlebigkeit im Vergleich zu anderen Marken. Es kann also ziemlich frustrierend sein, wenn Ihr Mac nicht startet, da Sie den Zugriff auf Ihre Dateien verlieren und nicht an Ihren Projekten arbeiten können.



Was tun, wenn Ihr Mac nicht startet?

Wenn sich Ihr Mac nicht einschalten lässt, liegt das Problem selten beim gesamten Setup. Es ist wahrscheinlicher, dass eine der Komponenten, die von Ihrem Display bis zur Software reicht, fehlerhaft ist. Um das Problem zu beheben, müssen Sie zunächst herausfinden, welcher Teil Ihres Mac sich schlecht verhält.



Normalerweise können zwei Hauptprobleme auftreten. Wenn Sie auf Ihrem Mac den Netzschalter drücken und kein Licht, kein Start oder Lüftergeräusch zu hören ist und keine Anzeichen von Stromversorgung angezeigt werden, liegt das Problem wahrscheinlich am Netzteil. Wenn Sie den Netzschalter drücken und einige Lebenszeichen sehen, z. B. ein Startgeräusch oder Lüfter, und blinkende Lichter, liegt das Problem an der Software oder Hardware Ihres Mac.

Wenn Sie angegeben haben, dass das Netzteil die Ursache des Problems ist, überprüfen Sie zunächst, ob auf Ihrem MacBook noch Akkulaufzeit vorhanden ist. Versuchen Sie, das Netzkabel aus der Steckdose zu ziehen, warten Sie etwa 30 Sekunden und schließen Sie es wieder an. Wenn Ihr Modell über einen Akku verfügt, der entfernt werden kann, entfernen Sie ihn und schließen Sie Ihren Mac an eine funktionierende Steckdose an. Wenn sich Ihr Mac einschaltet, liegt das Problem am Akku, nicht am Netzteil oder Kabel. Wenn Sie einen iMac haben, überprüfen Sie, ob Ihr Kabel richtig angeschlossen ist. Wenn Sie ein älteres MacBook haben, zeigt das grüne Licht am MagSafe-Kabel an, ob Ihr Computer aufgeladen ist, und das gelbe Licht zeigt an, ob der Computer noch aufgeladen ist. Wenn Sie versucht haben, einen Teil (Akku, RAM usw.) Ihres MacBook zu entfernen und einzulegen, und der Ladevorgang unterbrochen wurde, überprüfen Sie, ob der Teil richtig eingelegt wurde. Möglicherweise liegt auch ein Problem mit dem Netzkabel vor. Untersuchen Sie es auf Anzeichen von Schäden. Testen Sie auch Ihre Steckdose.

Wenn Ihr Mac einige Lebenszeichen aufweist, trennen Sie alle an Ihren Mac angeschlossenen Peripheriegeräte (Maus, Tastatur, Drucker usw.). Halten Sie dann den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt, lassen Sie ihn los und warten Sie einige Sekunden. Drücken Sie den Netzschalter erneut, um festzustellen, ob Ihr Mac startet. Wenn dies funktioniert, ist eines der angeschlossenen Geräte möglicherweise nicht mit Ihrem Mac kompatibel. Sie sollten auch die Einstellungen für die Anzeigehelligkeit auf Ihrem Mac-Bildschirm überprüfen. Die Helligkeit des Bildschirms ist möglicherweise zu stark verringert. Wenn Sie ein externes Display an Ihren Mac angeschlossen haben, überprüfen Sie, ob es eingeschaltet ist.



Wenn keine der oben genannten Lösungen geholfen hat, versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

So drehen Sie ein Video unter Windows 7

Starten Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus umgeht viele kleine Prozesse. Es beschränkt das macOS auf seine wesentlichen Funktionen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Mac wiederherzustellen.

1. Wenn Ihr Mac eingeschaltet ist, schalten Sie ihn aus.
2. Schalten Sie Ihren Mac ein und halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt.
3. Lassen Sie die Umschalttaste los, wenn ein Anmeldebildschirm angezeigt wird.

Boot-Safe-Modus

4. Gehen Sie zur oberen Menüleiste und klicken Sie auf das Apple-Logo.
5. Klicken Sie auf Neustart.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Setzen Sie die SMC zurück

Wenn sich Ihr Mac nicht einschalten lässt, setzen Sie den System Management Controller (SMC) zurück.

MacBook-Computer mit dem T2-Chip:

1. Trennen Sie alle Peripheriegeräte mit Ausnahme des Netzkabels vom Computer.
2. Drücken Sie gleichzeitig Umschalt + Strg + Option + Ein / Aus auf Ihrer Tastatur. Halten Sie sie gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt.
3. Lassen Sie nach 10 Sekunden alle Tasten gleichzeitig los.
4. Drücken Sie den Netzschalter Ihres Mac, um den Computer einzuschalten.

iMac mit dem T2-Chip:

1. Ziehen Sie das Netzkabel ab.
2. Warten Sie 15 Sekunden und stecken Sie das Netzkabel wieder ein.
3. Warten Sie 5 Sekunden und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um Ihren Mac einzuschalten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Setzen Sie den NVRAM zurück

Der nichtflüchtige Direktzugriffsspeicher (NVRAM) ist ein Speichertyp mit gespeicherten Daten, der auch bei ausgeschaltetem Mac erhalten bleibt. Es hilft selten, aber es ist einen Versuch wert.

1. Schalten Sie Ihren Mac aus.
2. Halten Sie die Befehlstaste + Wahltaste + P + R auf Ihrer Tastatur gedrückt und schalten Sie Ihren Mac ein.
3. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie den zweiten Startton hören.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm im Wiederherstellungsmodus aus

Nachdem Sie Ihre Dateien kopiert haben, führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm aus und installieren Sie macOS neu.

1. Schalten Sie Ihren Mac aus.
2. Halten Sie gleichzeitig die Befehlstaste + R auf Ihrer Tastatur gedrückt und schalten Sie Ihren Mac ein. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.
3. Klicken Sie im Fenster des Mac OS-Dienstprogramms auf Festplatten-Dienstprogramm.

Führen Sie das Festplatten-Dienstprogramm im Wiederherstellungsmodus aus

4. Wählen Sie das Laufwerk Ihres Mac aus. Normalerweise heißt es Macintosh HD.
5. Klicken Sie auf Erste Hilfe.

Click-on-First-Aid

6. Klicken Sie anschließend auf Ausführen.

Erste Hilfe

Wenn das Festplatten-Dienstprogramm Sie fragt, ob Sie die Fehler Ihrer Festplatte reparieren möchten, klicken Sie auf Festplatte reparieren.

Wenn Sie feststellen, dass der Erste-Hilfe-Prozess fehlgeschlagen ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Installieren Sie macOS neu

Wenn nichts geholfen hat, kann das Problem durch eine Neuinstallation des Betriebssystems behoben werden.

Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, Ihre Dateien auf einen anderen Mac zu kopieren. Wenn Sie regelmäßig Backups durchführen und Ihre wichtigen Dateien mit der Cloud synchronisieren, können Sie diesen Schritt überspringen.

wie man einen Browser-Virus loswird

Zum Kopieren von Dateien benötigen Sie einen zweiten Mac und ein Apple Thunderbolt- oder FireWire-Kabel.

1. Verbinden Sie beide Macs mit dem Thunderbolt-Kabel.
2. Schalten Sie Ihren Mac aus.
3. Schalten Sie Ihren Mac ein, während Sie die T-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten.
4. Halten Sie die T-Taste gedrückt, bis das Thunderbolt-Symbol auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
5. Sie sollten die Festplatte für Ihren fehlerhaften Mac im Finder des zweiten Mac sehen. Alles, was Sie tun müssen, um die Dateien von Ihrer Festplatte zu kopieren.

Nachdem Sie Ihre Dateien kopiert haben, installieren Sie macOS im Wiederherstellungsmodus neu.

1. Schalten Sie Ihren Mac aus.
2. Halten Sie gleichzeitig die Befehlstaste + R auf Ihrer Tastatur gedrückt und schalten Sie Ihren Mac ein. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.
3. Klicken Sie im Fenster des Mac OS-Dienstprogramms auf macOS neu installieren.

Macos neu installieren

4. Befolgen Sie die Installationsschritte.

Wenn einer der oben genannten Schritte nicht geholfen hat, wenden Sie sich an den Apple Mac-Support.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video darüber, was zu tun ist, wenn Ihr Mac nicht startet

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

So entfernen Sie den E-Mail-Virus des Obersten Gerichtshofs - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

So entfernen Sie GlobalEngineSearch Adware (Mac) - Handbuch zum Entfernen von Viren

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

So entfernen Sie den Apple Recent Purchase Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So entfernen Sie Searches.network Redirect (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

So deinstallieren Sie Rutracker.org Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

So entfernen Sie Radio Now App Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

So deinstallieren Sie Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

RYK Ransomware

RYK Ransomware

So entfernen Sie RYK Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien