So beheben Sie die Anzeige der Taskleiste im Vollbildmodus

So beheben Sie die Anzeige der Taskleiste im Vollbildmodus

Ist Ihre Taskleiste sichtbar, wenn Sie Spiele im Vollbildmodus spielen? Finden Sie heraus, wie Sie das beheben können

Die Taskleiste ist eine untrennbare Funktion von Microsoft Windows, die es seit Windows 1.0 gibt. Es enthält die meisten Funktionen, die Sie für die Verwendung Ihres PCs benötigen. Die Taskleiste, die Vollbildanwendungen wie Spiele und YouTube-Videos im Vollbildmodus überlagert, ist jedoch nichts Neues. Dieses Problem besteht seit den Tagen von Windows 7. Die Taskleiste bleibt sichtbar, wenn dies nicht der Fall sein sollte. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Problem befassen, dass die Taskleiste sichtbar bleibt.



Wie bereits erwähnt, wurde die erste Iteration der Taskleiste mit der Veröffentlichung von Windows 1.0 im Jahr 1985 angezeigt. Die Schaltfläche Start wurde erst in der Taskleiste angezeigt, als Windows 95 veröffentlicht wurde. Dies war der Beginn der Taskleiste, wie wir sie heute kennen.



So beheben Sie die sichtbare Taskleiste im Vollbildmodus

Die Standardeinstellung für die Taskleiste in Windows befand sich von Anfang an am unteren Bildschirmrand. Die Taskleiste befindet sich noch heute am unteren Bildschirmrand und erstreckt sich über den gesamten unteren Bildschirmrand. Es enthält nicht nur die Schaltfläche im Startmenü, sondern auch die Schaltflächen in der Taskleiste und den Benachrichtigungsbereich. Früher gab es auch eine Schnellstartleiste, die mit Windows 7 entfernt wurde, um Anwendungen an die Taskleiste anzuheften.



Die Taskleiste ist ein integraler Bestandteil von Windows, da sie die wichtigsten und am häufigsten verwendeten Funktionen enthält, z. B. das Startmenü, den Lautstärkeregler, Netzwerkeinstellungen, Uhrzeit und Datum, Netzwerkeinstellungen, Batterieprozentsatz, Spracheinstellungen usw. Darüber hinaus kann es vom Benutzer festgelegte Verknüpfungen enthalten. Es führt auch die wichtige Aufgabe aus, zu zeigen, welche Anwendungen ausgeführt werden und / oder Ordner geöffnet sind.

Wenn alles ordnungsgemäß funktioniert, sollte die Taskleiste ausgeblendet werden, wenn Sie ein Videospiel starten, ein YouTube-Video im Vollbildmodus ansehen, einen Film auf Netflix ansehen oder ein Video mit Anwendungen wie Windows Media Player, VLC Media Player usw. ansehen. und so weiter.

Wenn es um Webbrowser geht, hebt sich Google Chrome von der Konkurrenz ab. Es ist seit vielen Jahren der beliebteste Webbrowser, was nicht verwunderlich ist, da Chrome einen Ruf für Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit aufgebaut hat. Chrome ist ein wesentlicher Bestandteil des Internets, und viele Menschen geben sich alle Mühe, Google Chrome zu erhalten, anstatt den Standard-Internet Explorer oder die Edge-Browser von Microsoft zu verwenden. Chrome hat jedoch auch eigene Probleme. Viele Benutzer sehen die Taskleiste im Vollbildmodus, insbesondere beim Ansehen von YouTube-Videos.



Einige haben vorgeschlagen, dass dieser Fehler aufgrund einer Drittanbieteranwendung auftreten kann. Andere sagen, es könnte etwas mit visuellen Windows-Effekten zu tun haben. In diesem Fall sollten sie deaktiviert werden. Im Allgemeinen kennt jedoch niemand die Grundursache für die sichtbare Taskleiste im Vollbildmodus.

Trotzdem hat das Internet der größeren Community mehrere mögliche Korrekturen bereitgestellt. Schauen Sie sich die Methoden zum Korrigieren der Taskleiste an, die im Vollbildmodus angezeigt wird. Schauen Sie sich auch unser Video unten an, um diesen Fehler zu beheben.

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Methode 1. Aktivieren Sie das automatische Ausblenden der Taskleiste

Wenn Sie im Moment eine schnelle Lösung suchen, sollten Sie sich für diese Methode entscheiden. Windows bietet eine Funktion, mit der Sie die Taskleiste vorübergehend ausblenden können. Die Taskleiste wird angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger an den unteren Bildschirmrand bewegen. Wenn Sie die Funktion zum automatischen Ausblenden der Taskleiste aktivieren, müssen Sie die Taskleiste nicht sehen, während Sie etwas im Vollbildmodus ausführen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und klicken Sie auf Einstellungen

1. Rechtsklick das Startmenü-Schaltfläche und auswählen die Einstellungen .

Klicken Sie auf Personalisierung

2. Wählen Sie Personalisierung .

Klicken Sie auf Taskleiste

3. Wählen Sie auf der linken Seite des Fensters aus Taskleiste .

Aktivieren Sie die Einstellung Taskleiste im Desktop-Modus automatisch ausblenden

4. Finden Sie die Blendet die Taskleiste im Desktop-Modus automatisch aus Umschalten.

wie man mcafee aus chrom entfernt

5. Schalten Sie den Schieberegler ein.

Für dauerhafte Korrekturen empfehlen wir, die unten aufgeführten Methoden auszuprobieren.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Methode 2. Aktualisieren Sie Windows

Das Aktualisieren Ihres Betriebssystems ist ein Kinderspiel. Am einfachsten ist es jedoch, Windows zu aktualisieren, insbesondere wenn Sie automatische Updates deaktiviert haben. Microsoft veröffentlicht regelmäßig Updates für Patch-Fehler. Wenn in Ihrer Taskleiste Probleme auftreten, aktualisieren Sie diese und prüfen Sie, ob sie funktionieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und klicken Sie auf Einstellungen

1. Rechtsklick das Startmenü-Schaltfläche und klicken Sie auf die Einstellungen .

Wählen Sie Update & Sicherheit

2. Wählen Sie Update & Sicherheit .

Klicken Sie auf Jetzt installieren, um Windows 10 zu aktualisieren

3. Klicken Sie auf Auf Updates prüfen oder Jetzt installieren falls Windows bereits nach den neuesten Updates gesucht hat. Wenn Updates auf Ihrem PC angehalten wurden, klicken Sie auf Aktualisierungen fortsetzen . Windows Update fordert Sie möglicherweise auf, den PC neu zu starten, um einige Updates zu installieren.

Klicken Sie auf Jetzt neu starten

4. Klicken Sie auf Jetzt neustarten Sobald alle Updates installiert wurden.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Methode 3. Starten Sie den Datei-Explorer neu

Der Datei-Explorer (explorer.exe) ist ein GUI-Programm, mit dem Sie in Ihrem Windows-Betriebssystem navigieren können. Durch das Neustarten des Datei-Explorers wurde das Problem behoben, dass die Taskleiste für viele Benutzer im Vollbildmodus angezeigt wird. Lesen Sie die Schritte zum Neustart.

1. Halten Sie gedrückt Windows + R. Tasten zum Öffnen Ausführen.

Geben Sie taskmgr in Ausführen ein und klicken Sie auf OK

Anwendung kann nicht richtig starten 0xc00000e5

2. Geben Sie ein taskmgr im Dialogfeld und klicken Sie auf OK starten Taskmanager . Alternativ gleichzeitig gedrückt halten Umschalt + Strg + Esc-Tasten starten Taskmanager .

3. Suchen Sie auf der Registerkarte Prozesse den Windows Explorer. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise müssen Öffnen Sie den Datei-Explorer Zuerst wird Windows Explorer im Task-Manager angezeigt.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und klicken Sie auf Neu starten

Vier. Rechtsklick Windows Explorer und klicken Sie auf Neu starten .

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Methode 4. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Google Chrome

Wenn Ihre Taskleiste angezeigt wird, während Sie ein YouTube-Video im Vollbildmodus in Chrome ansehen, können Sie das Problem beheben, indem Sie die Hardwarebeschleunigungsfunktion von Chrome deaktivieren.

1. Öffnen Sie Google Chrome.

Klicken Sie auf die Auslassungspunkte und dann auf Einstellungen

2. Klicken Sie auf Ellipse Klicken Sie oben rechts im Chrome-Fenster auf die Einstellungen .

Klicken Sie auf Erweitert und dann auf System

3. Klicken Sie dann auf Fortgeschrittene und auswählen System .

Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung und klicken Sie auf Neu starten

4. Klicken Sie auf Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung wenn verfügbar ausschalten.

5. Klicken Sie dann auf Relaunch .

Wählen Sie Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen zurücksetzen

6. Wenn das Problem durch Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung nicht behoben werden kann, wählen Sie Stellen Sie die ursprünglichen Standardeinstellungen wieder her .

Klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen

7. Klicken Sie dann auf Einstellungen zurücksetzen .

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Methode 5. Deaktivieren Sie Visual Effects

Windows enthält mehrere visuelle Effekte, um die Benutzeroberfläche ästhetischer zu gestalten. Wenn visuelle Effekte von Windows das Problem der sichtbaren Taskleiste im Vollbildmodus verursachen, können Sie sie mithilfe der folgenden Anleitung deaktivieren.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und klicken Sie auf Einstellungen

1. Rechtsklick das Startmenü-Schaltfläche und klicken Sie auf die Einstellungen .

Klicken Sie auf System

Task-Host-Fenster Windows 10 herunterfahren

2. Wählen Sie System .

Klicken Sie auf Info

3. Wählen Sie dann Über unten links im Fenster.

Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen

4. Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen auf der rechten Seite des Systemfensters.

Klicken Sie auf Einstellungen

5. Klicken Sie auf die Einstellungen im Abschnitt Leistung der erweiterten Einstellungen.

Wählen Sie Anpassen für die beste Leistung und klicken Sie auf Übernehmen

6. Wählen Sie auf der Registerkarte Visuelle Effekte die Option Für optimale Leistung anpassen Möglichkeit.

7. Klicken Sie auf Anwenden und klicken Sie auf OK .

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Methode 6. Führen Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) aus.

Benutzer haben bestätigt, dass die Taskleiste im Vollbildmodus durch Ausführen des Systems File Checker-Tools repariert wurde. Wenn Sie Windows 10 oder Windows 8 oder 8.1 ausführen, empfehlen wir, zuerst das DISM-Tool (Deployment Image Servicing and Management) auszuführen, bevor Sie den System File Checker ausführen.

1. Halten Sie gedrückt Windows + R. Tasten zum Öffnen der Lauf Dialogbox.

Geben Sie CMD in Run ein

2. Geben Sie ein CMD und gedrückt halten Umschalt + Strg + Eingabetaste Schlüssel zum Starten erhöhte Eingabeaufforderung .

Führen Sie den Befehl Dism Restore Health und den Befehl SFC ScanNow aus

3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster ein DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Wiederherstellung der Gesundheit und getroffen Eingeben um den Befehl auszuführen.

4. Geben Sie dann ein sfc / scannow und getroffen Eingeben .

5. Warten Sie, bis der Überprüfungsprozess abgeschlossen ist.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Videoanleitung zum Beheben der im Vollbildmodus angezeigten Taskleiste

[Zurück nach oben]