Wie man Steam in Windows 10 repariert?

Wie man Steam in Windows 10 repariert?

So beheben Sie den Steam-Client in Windows 10, wenn er nicht geöffnet wird

Steam ist eine Software, die im Jahr 2003 veröffentlicht wurde. Es handelt sich um eine Software, die von Value Corporation entwickelt wurde, einer Plattform für digitale Distribution und soziale Unterhaltung, die hauptsächlich für Multiplayer-Spiele und soziale Netzwerke verwendet wird. Zuerst war es ein Tool, um ein bekanntes Spiel namens Counter-Strike zu aktualisieren. Jetzt ist es eine der weltweit größten Online-Gaming-Plattformen. Mit Steam können Sie Spiele automatisch installieren und aktualisieren, Gruppen und Freundeslisten erstellen und es können auch Funktionen zum Speichern angeboten werden.



Die Hauptfunktion von Steam besteht darin, Benutzern, die es verwenden, zu ermöglichen, verschiedene Spiele und Software, die sie in ihren virtuellen Bibliotheken haben, als Spiel-Cache-Dateien auf ihren Computer herunterzuladen. Viele Leute benutzen Steam-Konten (es gibt 150 Millionen registrierte Steam-Konten) und es ist ein sehr beliebtes Tool. Es gibt jedoch keine perfekte Software, die für alle auf der Welt richtig funktioniert. Einige Benutzer haben auch Probleme mit Steam. Eines der Probleme ist, dass Steam nicht geöffnet werden kann, wenn es benötigt wird.



Das Symptom für dieses Problem ist normalerweise, dass beim Versuch, den Steam-Client zu starten, nichts passiert oder dass er sich direkt nach dem Start selbst herunterfährt. Es kann verschiedene Gründe für dieses Problem geben, einschließlich Interferenzen mit anderer Software oder Open Steam-Prozessen im Hintergrund. Wenn Sie Steam nicht starten können, können Sie keine Spiele in Ihrer virtuellen Steam-Bibliothek usw. spielen. Dies kann sehr frustrierend sein, insbesondere wenn Sie Spiele oder andere Software in Ihrer Bibliothek bezahlt haben. Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, dieses Problem zu beheben und es tatsächlich ganz einfach zu lösen.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie möglicherweise Ihr Windows-Betriebssystem aktualisieren, Ihren Computer neu starten, alle geöffneten Steam-Prozesse schließen, Ihre Netzwerkgeräte neu starten usw. In diesem Artikel werden wir eine detaillierte Beschreibung jeder Lösung und hoffentlich eine der Lösungen bereitstellen wird das Problem beheben. Lesen Sie den folgenden Artikel und probieren Sie alle beschriebenen Methoden nacheinander aus, bis Sie die richtige gefunden haben.



Wie man Steam in Windows 10 repariert

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Starte deinen Computer neu

Wir wissen, dass dies wie eine offensichtliche Lösung aussehen mag, aber diese ist die einfachste Lösung und könnte das Problem tatsächlich lösen. Starten Sie Ihren Computer neu 'neu starten' Dampf auch und schau, ob dies das Problem löst. Durch einen Neustart Ihres Computers werden verschiedene Caches und Systemzustände geleert, Programme zurückgesetzt und 'entsperrt' Dateien und Ordner werden nicht von anderen Prozessen usw. gehalten. Ein Neustart Ihres Computers ist also keine so dumme Idee, wie es auf den ersten Blick aussehen mag.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Installieren Sie Steam neu

Durch die Neuinstallation von Steam können mögliche Probleme mit Steam-Client- und -Dienstdateien behoben werden. Möglicherweise wurden einige der Steam-Dateien aus irgendeinem Grund beschädigt, was zu Problemen beim Starten der Software führt. Wenn Sie Steam an derselben Stelle installieren, an der es zuerst installiert wurde, bleiben alle installierten Spiele erhalten. Beachten Sie, dass bei einer Neuinstallation Ihres Steam-Clients mit anderen Methoden alle Benutzerdaten und Spielinhalte entfernt werden. Um Steam herunterzuladen und neu zu installieren, besuchen Sie Diese Internetseite . Klicken 'Steam jetzt installieren' Schaltfläche zum Starten des Downloads. Installieren Sie heruntergeladenes Steam und versuchen Sie es dann zu starten, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wurde.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Beenden Sie Steam-Prozesse mit dem Task-Manager

Der Task-Manager ist ein Systemüberwachungsprogramm, mit dem Informationen zu den auf einem Computer ausgeführten Prozessen und Programmen sowie zum allgemeinen Status des Computers bereitgestellt werden. Einige Implementierungen können auch zum Beenden von Prozessen und Programmen sowie zum Ändern der Prozessprioritäten verwendet werden. Der Task-Manager ist sehr praktisch, wenn ein bestimmtes laufendes Programm geschlossen / beendet werden muss, das eingefroren ist, nicht reagiert, zu viel CPU-Ressourcen beansprucht oder sich einfach nicht richtig verhält.

Es ist möglich, dass Steam nach der letzten Verwendung nicht vollständig heruntergefahren wurde und dass seine Prozesse noch im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn dies der Fall ist, glaubt Windows, dass Steam bereits gestartet ist, und verhindert, dass Sie es erneut starten.

Der Task-Manager kann durch Drücken von Strg + Umschalt + Esc oder durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taskleiste und Auswählen gestartet werden 'Taskmanager' . Suchen Sie nach dem Öffnen laufende Steam-Prozesse und schließen Sie sie nacheinander. Wählen Sie den laufenden Steam-Prozess aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf 'Task beenden' aus dem Kontextmenü.

Dampfprozesse beenden

lol pvp patcher kernel funktioniert nicht mehr

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starten Sie Ihre Netzwerkgeräte neu

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem gelöst hat, liegt das Problem wahrscheinlich nicht am Steam selbst, sondern an Ihren Netzwerkhardwaregeräten, dem Betriebssystem oder der anderen installierten oder integrierten Software. Wenn Ihre Netzwerkhardware das Problem verursacht, empfehlen wir Ihnen, Ihre Netzwerkgeräte neu zu starten. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Modem oder Ihren Router neu starten. Möglicherweise liegt ein schlechter Netzwerkstatus vor oder es gibt einige andere Probleme mit Ihren Hardwaregeräten, die die Ausführung von Steam verhindern. Wir empfehlen Ihnen, sowohl Ihren Computer als auch Ihr Modem oder Ihren Router auszuschalten, einige Minuten zu warten und sie dann wieder einzuschalten. Warten Sie, bis Ihr Modem oder Router vollständig gestartet ist, und überprüfen Sie dann, ob das Problem beim Öffnen Ihres Steam-Clients weiterhin besteht.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Externe Geräte ausstecken

Versuchen Sie, alle nicht wesentlichen externen Geräte, die an Ihren Computer angeschlossen sind, vom Stromnetz zu trennen. Dies kann tatsächlich hilfreich sein, da externe Geräte bestimmte Treiber benötigen, um ordnungsgemäß zu funktionieren, und diese Treiber Ihren Steam-Client stören können. Versuchen Sie nach dem Trennen der angeschlossenen externen Geräte erneut, Steam zu starten, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn dies das Problem löst, schließen Sie Ihre Geräte einzeln an, um herauszufinden, welches das Problem verursacht.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie Ihr Windows

Sie können auch versuchen, Ihre aktuelle Windows-Version zu aktualisieren. Das Suchen nach Updates für das gesamte Windows-Betriebssystem ist normalerweise eine gute Idee und kann zur Lösung dieses Problems beitragen. Geben Sie Folgendes ein, um nach Windows-Updates zu suchen 'auf Updates prüfen' in Suchen und klicken Sie auf 'Auf Updates prüfen' Ergebnis.

Aktualisieren Sie Ihre Windows Schritt 1

Sie sollten automatisch zum Abschnitt Windows Update weitergeleitet werden. Klicken 'Auf Updates prüfen' und Windows sucht nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, installieren Sie diese und versuchen Sie erneut, nach Updates zu suchen, um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Updates auf Ihrem Betriebssystem haben. Überprüfen Sie nach der Installation der Updates (falls installiert werden sollte), ob beim Starten von Steam weiterhin Probleme auftreten.

Aktualisieren Sie Ihre Windows Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Ein Gerätetreiber ist eine Software, die dem Betriebssystem und anderer Software Informationen zur Interaktion mit bestimmter Hardware bereitstellt. Es ist eher wie ein Übersetzer zwischen Software und Hardware, da sie häufig von verschiedenen Herstellern, Unternehmen oder Einzelpersonen erstellt werden. Der Treiber ermöglicht eine reibungslose Kommunikation zwischen Software und Hardware. In den meisten Fällen können Computer Daten ohne Treiber nicht korrekt senden und empfangen. Wenn der entsprechende Treiber nicht installiert ist, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht richtig, wenn überhaupt. Ein fehlerhafter Treiber muss möglicherweise aktualisiert oder neu installiert werden. Um Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, müssen Sie den Windows-Geräte-Manager verwenden. Geben Sie Folgendes ein 'Gerätemanager' in Suchen und klicken Sie auf 'Gerätemanager' Ergebnis.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber Schritt 1

Wählen Sie das Gerät aus und erweitern Sie es, wählen Sie den Treiber aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Treiber aktualisieren.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber Schritt 2

Sie werden gefragt, ob Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen oder Ihren Computer nach Treibersoftware durchsuchen möchten. Wenn Sie die erste Option auswählen, durchsucht Windows Ihren Computer und das Internet nach der neuesten Treibersoftware für Ihr Gerät. Wenn Sie die zweite Option auswählen, müssen Sie die Treiber manuell suchen und installieren. Für die Verwendung dieser Option muss der Treiber auf Ihren Computer oder Ihr USB-Flash-Laufwerk heruntergeladen werden.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber Schritt 3

Eine andere Möglichkeit, neue Treiber für Geräte zu aktualisieren oder zu installieren, besteht darin, Software von Drittanbietern wie Snappy Driver Installer zu verwenden. Zum Herunterladen benötigen Sie einen Computer mit funktionierender Internetverbindung.

Snappy Driver Installer (SDI) ist ein leistungsstarkes kostenloses Tool zur Treiberaktualisierung für Windows, mit dem die gesamte Treibersammlung offline gespeichert werden kann. Mit Offline-Treibern kann Snappy Driver Installer auf schnelle Treiberaktualisierungen zugreifen, auch wenn auf Ihrem Computer keine aktive Internetverbindung besteht. Der Snappy-Treiber funktioniert sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Versionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista. Er funktioniert auch mit Windows XP. Treiber werden über Snappy Driver Installer in sogenannten Treiberpaketen heruntergeladen, bei denen es sich lediglich um Sammlungen (Pakete) von Treibern für verschiedene Hardware wie Audiogeräte, Grafikkarten, Netzwerkadapter usw. handelt. Außerdem können doppelte Treiber und ungültige Treiber angezeigt werden. Es trennt die Updates, bei denen Sie Ihren Computer neu starten müssen, damit Sie sie leichter von den anderen unterscheiden können. Sie können Snappy Driver Installer von herunterladen Hier .

So entfernen Sie den Hotspot-Schutz vollständig

Aktualisieren Sie Ihre Treiber Schritt 4

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deaktivieren Sie Ihr Antivirus vorübergehend

Die meisten Antivirenprogramme sind sehr tief in Systeme eingebunden. Einer der Gründe, warum Sie Steam nicht starten können, könnte sein, dass Ihre Antivirensoftware die Steam-Software stört. Um sicherzustellen, dass dies wirklich der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms hilfreich ist, möchten Sie möglicherweise Steam in Ihre Antiviren-Ausnahmeliste aufnehmen, um mögliche Interferenzen in Zukunft zu vermeiden. Lesen Dieser Beitrag Hier erfahren Sie, wie Sie bestimmte Antivirenprogramme vorübergehend deaktivieren können.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Es ist immer eine gute Idee, Ihre Festplatte regelmäßig auf Fehler zu überprüfen. Das Windows-Tool verfügt über ein integriertes Tool zum Überprüfen der Integrität von Datenträgern. Es untersucht Festplatten und korrigiert viele Arten von häufigen Fehlern. Sie können dieses Tool über die Befehlszeile oder über eine grafische Oberfläche ausführen. Um es über die Befehlszeile auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein 'Eingabeaufforderung' und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Eingabeaufforderung' Ergebnis auswählen 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 1

Wie benutzt man iPhone Apps auf dem Mac?

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein 'chkdsk C: / f' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Ersetzen 'C' mit dem Buchstaben Ihrer Festplatte, wenn es sich nicht um das Laufwerk C: handelt, das Sie scannen möchten (oder Ihr Windows-Betriebssystem befindet sich auf einem anderen Laufwerk). Das 'chkdsk C: / f' Der Befehl erkennt und repariert logische Probleme, die Ihr Laufwerk betreffen. Führen Sie das aus, um physische Probleme zu beheben 'chkdsk C: / r' Befehl auch. Überprüfen Sie, ob dies das Problem mit Ihrem Steam-Client löst.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie das Memory Diagnostic Tool aus

Es gibt ein integriertes Windows-Tool namens Windows Memory Diagnostic. Wir empfehlen, dass Sie es ausführen, um festzustellen, ob ein Problem mit Ihrem Computerspeicher vorliegt. Geben Sie ein, um das Windows-Speicherdiagnosetool zu öffnen 'Erinnerung' in Suchen und klicken Sie auf 'Windows-Speicherdiagnose' Ergebnis.

Führen Sie das Speicherdiagnosetool Schritt 1 aus

Sie haben zwei Möglichkeiten: Starten Sie Ihren Computer jetzt neu und suchen Sie sofort nach Problemen oder suchen Sie beim nächsten Start des Computers nach Problemen und lassen Sie ihn scannen, bevor Sie das Windows-Betriebssystem laden. Wählen Sie die für Sie passende Option. Dieses Tool meldet Sie, wenn Probleme mit Ihrem RAM auftreten.

Führen Sie das Speicherdiagnosetool Schritt 2 aus

Wir hoffen, dass mindestens eine der Lösungen das Problem für Sie gelöst hat und Sie nun Steam ohne Probleme starten können, um Ihre Spiele usw. zu spielen. Wenn Sie andere Methoden zur Lösung dieses speziellen Problems kennen, zögern Sie nicht Teile es mit uns. Hinterlassen Sie einen Kommentar in unserem Kommentarbereich unten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video, das zeigt, wie Steam in Windows 10 repariert wird:

[Zurück nach oben]