Wie man Blue Screen Of Death unter Windows 10 repariert?

Wie man Blue Screen Of Death unter Windows 10 repariert?

Wie man Blue Screen Of Death (BSOD) unter Windows 10 einfach repariert

Blue Screen of Death (auch als Blue Screen oder BSoD oder STOP-Fehler bezeichnet) ist ein Fehlerbildschirm, der auf einem Windows-Computersystem nach einem schwerwiegenden Systemfehler angezeigt wird, der auch als Systemabsturz bezeichnet wird: wenn das Betriebssystem einen Zustand erreicht, in dem er auftritt kann nicht mehr sicher arbeiten oder Windows muss vollständig stoppen. Es wird normalerweise angezeigt, wenn Windows auf einen kritischen Fehler stößt und es nicht wiederhergestellt werden kann. Es gibt eine Reihe von Bluescreen-Typen, die auch von der Version des Windows-Betriebssystems abhängen.



Bluescreens werden im Allgemeinen durch Probleme mit der Hardware Ihres Computers oder durch Probleme mit der Hardwaretreibersoftware verursacht. Zu diesem Zeitpunkt können Sie nur eines tun: Ihren Computer neu starten. Wenn jedoch einige Programme mit geöffneten Daten vorhanden sind, kann Windows diese nicht speichern. Eines wird jedoch definitiv gespeichert: Windows erstellt automatisch eine Datei mit dem Namen 'Minidump' Das enthält Informationen über den Absturz und speichert sie auf Ihrer Festplatte. Sie können Informationen zu Minidumps anzeigen, um die Ursache des Bluescreens zu ermitteln. Eine Minidump-Datei enthält jedoch nicht so viele Informationen wie eine vollständige Crash-Dump-Datei, enthält jedoch genügend Informationen, um grundlegende Debugging-Vorgänge auszuführen.



Die gute Nachricht ist, dass dieser Blue Screen Of Death ganz einfach repariert werden kann, je nachdem, was genau ihn verursacht hat. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen verschiedene Lösungen für verschiedene Ursachen. In diesem Artikel geht es um den Blue Screen Of Death im Allgemeinen. Wenn Sie den besonderen Grund (Fehler) kennen, der ihn verursacht hat, können die Methoden zur Behebung variieren. Lesen Sie den folgenden Artikel, um die Lösungen zu finden, die hoffentlich für Sie funktionieren.

HINWEIS: Wenn Sie auf diesem blauen Bildschirm nicht weiterkommen und Ihr Windows-Betriebssystem nicht verwenden können, müssen Sie Windows im abgesicherten Modus starten, bevor Sie etwas anderes ausprobieren können. Lesen Dieser Beitrag um herauszufinden, wie man in den abgesicherten Modus bootet. Wenn Sie über eine Windows-Installations-DVD (oder USB) verfügen, können Sie damit den Bildschirm 'Automatische Reparatur' starten (indem Sie auf klicken) 'Deinen Computer reparieren' im Windows-Setup-Fenster) und starten Sie Ihr Windows von dort aus im abgesicherten Modus. Wenn Sie Windows nicht im abgesicherten Modus starten müssen, überspringen Sie es und melden Sie sich einfach bei Windows an. Führen Sie die folgenden Schritte aus.



wie man Bluescreen des Todes repariert

Inhaltsverzeichnis:

wie man nach Zeusviren sucht

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



BSOD Beim Starten von Windows

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder können Sie Windows starten oder nicht, und dieser Blue Screen Of Death verhindert, dass Sie auf Windows zugreifen können. In diesem Fall wird der Blue Screen of Death normalerweise angezeigt, wenn Probleme mit Ihren Treibern auftreten und Ihr Windows-Betriebssystem inkompatible / beschädigte oder fehlerhafte Treiber enthält. Oder mit dem Windows Update stimmt etwas nicht.

Ein Gerätetreiber ist eine Software, die dem Betriebssystem und anderer Software Informationen zur Interaktion mit bestimmter Hardware bereitstellt. Es ist eher wie ein Übersetzer zwischen Software und Hardware, da sie häufig von verschiedenen Herstellern, Unternehmen oder Einzelpersonen erstellt werden. Der Treiber ermöglicht eine reibungslose Kommunikation zwischen Software und Hardware. In den meisten Fällen können Computer Daten ohne Treiber nicht korrekt senden und empfangen. Wenn der entsprechende Treiber nicht installiert ist, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht richtig, wenn überhaupt. Ein fehlerhafter Treiber muss möglicherweise aktualisiert oder neu installiert werden.

Wenn Sie Windows nicht normal starten können, starten Sie Windows im abgesicherten Modus (mit Netzwerk). Den Link zum Artikel zum Starten von Windows im abgesicherten Modus finden Sie im Einführungsabschnitt.

Wenn Sie Windows normal starten können, geben Sie ein 'Gerätemanager' in Suchen und klicken Sie auf 'Gerätemanager' Ergebnis, um es zu öffnen.

bsod beim Starten von Windows Schritt 1

Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Treiber das Problem verursacht, empfehlen wir Ihnen, alle Treiber auf Ihrem Windows-System zu aktualisieren oder neu zu installieren. Erweitern Sie im Geräte-Manager das Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Treiber 'Deinstallieren' aus dem Dropdown-Menü, um es zu deinstallieren. Starten Sie Ihren Computer neu und Windows installiert automatisch den fehlenden Treiber.

bsod beim Starten von Windows Schritt 2

Sie können auch versuchen, Ihre Treiber zu aktualisieren. Wiederholen Sie die obigen Schritte und wählen Sie 'Treiber aktualisieren' aus dem Dropdown-Menü (wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät im Geräte-Manager-Fenster klicken). Sie werden gefragt, ob Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen oder Ihren Computer nach Treibersoftware durchsuchen möchten. Wenn Sie die erste Option auswählen, durchsucht Windows Ihren Computer und das Internet nach der neuesten Treibersoftware für Ihr Gerät. Wenn Sie Ihren Computer nach Treibersoftware durchsuchen möchten, benötigen Sie den richtigen Treiber auf Ihrem Computer oder USB-Laufwerk. Treiber finden Sie auf der Hersteller-Website Ihres Geräts.

bsod beim Starten von Windows Schritt 3

Eine andere Möglichkeit, neue Treiber für Geräte zu aktualisieren oder zu installieren, besteht darin, Software von Drittanbietern wie Snappy Driver Installer zu verwenden. Zum Herunterladen benötigen Sie einen Computer mit funktionierender Internetverbindung. Snappy Driver Installer (SDI) ist ein leistungsstarkes kostenloses Tool zur Treiberaktualisierung für Windows, mit dem die gesamte Treibersammlung offline gespeichert werden kann. Mit Offline-Treibern kann Snappy Driver Installer auch dann auf schnelle Treiberaktualisierungen zugreifen, wenn keine aktive Internetverbindung besteht. Der Snappy-Treiber funktioniert sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Versionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP. Treiber werden über das Snappy Driver Installer in sogenannten Treiberpaketen heruntergeladen, bei denen es sich lediglich um Sammlungen (Pakete) von Treibern für verschiedene Hardware wie Audiogeräte, Grafikkarten, Netzwerkadapter usw. handelt. Außerdem können doppelte Treiber und ungültige Treiber angezeigt werden, und die Updates werden getrennt Dazu müssen Sie Ihren Computer neu starten, damit Sie sie leichter von den anderen unterscheiden können. Sie können Snappy Driver Installer von herunterladen Hier.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber mit dem schnellen Treiberinstallationsprogramm

Eine andere Sache, die Sie ausprobieren möchten, ist die Fehlerbehebung bei Windows Update. Windows enthält eine Reihe von Problemlösern, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Fehlerbehebungsprogramme können nicht alle Probleme beheben, sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer oder Betriebssystem stoßen. Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie ein 'Fehlerbehebung' , wählen 'Fehlerbehebung' von der Liste.

bsod beim Starten von Windows Schritt 5

Finden 'Windows Update' unter 'Aufstehen und loslegen' und wählen Sie es aus, klicken Sie auf 'Führen Sie die Fehlerbehebung aus' und folgen Sie den Anweisungen. Überprüfen Sie, ob die Windows Update-Fehlerbehebung das Problem mit dem blauen Bildschirm des Todes behoben hat.

bsod beim Starten von Windows Schritt 6

Versuchen Sie, kürzlich installierte Windows-Updates zu entfernen, die Sie an dem Tag installiert haben, an dem der Blue Screen Of Death auf Ihrem Windows angezeigt wurde. Manchmal können die neuesten (kürzlich) installierten Updates dieses Problem verursachen. Normalerweise sind diese Updates erforderlich, damit das System ordnungsgemäß ausgeführt werden kann, sie können jedoch auch einige Probleme verursachen. In diesem Fall sollten Sie Ihre neuesten Windows 10-Updates von Ihrem Windows-Betriebssystem deinstallieren. Um Updates zu deinstallieren, gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf 'Update & Sicherheit' .

bsod beim Starten von Windows Schritt 7

Stellen Sie im Menü Update & Sicherheit sicher, dass Sie aktiviert sind 'Windows Update' Abschnitt und klicken Sie auf 'Installierten Update-Verlauf anzeigen' .

bsod beim Starten von Windows Schritt 8

Das Spiel kann nur gestartet werden, wenn Dampf läuft

Sie sehen eine Liste der installierten Updates. Wählen Sie das Update aus, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf 'Deinstallieren' .

bsod beim Starten von Windows Schritt 9

Starten Sie Ihr Windows neu und prüfen Sie, ob Sie immer noch Probleme mit dem angezeigten Blue Screen Of Death haben.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

BSOD Beim Versuch, ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen

Wenn Sie beim Versuch, Ihr aktuelles Windows-Betriebssystem auf Windows 10 zu aktualisieren, den Blue Screen Of Death erhalten, sollte das Installationsprogramm Sie normalerweise zu Ihrem aktuellen / ursprünglichen Windows-Betriebssystem zurückführen und Sie sollten nicht auf halbem Weg stecken bleiben. Auf Ihrer Festplatte sollten sich jedoch noch Windows 10-Installationsdateien befinden (normalerweise handelt es sich um ein C: -Laufwerk). Wir empfehlen Ihnen, diese Dateien zu entfernen / löschen, bevor Sie erneut versuchen, ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Sie finden diese Windows 10-Installationsdateien in 'Softwareverteilung' Ordner unter 'Windows' Mappe. Das Microsoft Windows-Betriebssystem verwendet den Ordner SoftwareDistribution, um die für Ihr Betriebssystem und Ihre Anwendungen geltenden Updates herunterzuladen und zu verwalten. Sie finden diesen Ordner unter folgendem Pfad: 'C: Windows SoftwareDistribution' .

Wenn Sie den Inhalt dieses Ordners nicht löschen können, liegt dies wahrscheinlich daran, dass die Dienste Windows Update und Intelligente Hintergrundübertragung ausgeführt werden.

Der Windows Update-Dienst ermöglicht das Erkennen, Herunterladen und Installieren von Updates für Windows und andere Programme. Hintergrund Der intelligente Übertragungsdienst überträgt Dateien im Hintergrund unter Verwendung der freien Netzwerkbandbreite. Wenn Sie den Inhalt des Ordners SoftwareDistribution nicht löschen können, versuchen Sie, diese beiden Dienste zu stoppen, indem Sie einige Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen.

Um die Eingabeaufforderung zu öffnen, geben Sie ein 'Eingabeaufforderung' Klicken Sie in der Suche auf und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf 'Eingabeaufforderung' , wählen 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten auszuführen.

bsod beim Versuch, auf Windows 10 zu aktualisieren Schritt 1

Geben Sie im geöffneten Eingabeaufforderungsfenster ein 'net stop wuauserv' Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein 'Net Stop Bits' und drücken Sie erneut die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um diese Befehle auszuführen. Sie sollten jetzt in der Lage sein, den SoftwareDistribution-Ordner zu löschen.

bsod beim Versuch, auf Windows 10 zu aktualisieren Schritt 2

Nachdem Sie die Dateien im Ordner 'SoftwareDistribution' gelöscht haben, müssen Sie die BIOS-Einstellungen aufrufen und den UEFI-Start aktivieren, bevor Sie versuchen, Ihr aktuelles Windows-Betriebssystem auf das Windows 10-Betriebssystem zu aktualisieren.

So entfernen Sie Bing aus Google Chrome

BIOS (Basic Input Output System) ist eine Software, die auf einem kleinen Speicherchip auf dem Motherboard gespeichert ist. Möglicherweise müssen Sie auf das BIOS zugreifen, um die Funktionsweise des Geräts zu ändern oder um bei der Fehlerbehebung zu helfen. Um auf das BIOS zuzugreifen, müssen Sie beim Starten des Computers / beim Starten des Computers die Tasten Entf oder F2 gedrückt halten.

Aktivieren Sie den UEFI-Start und versuchen Sie, Ihr aktuelles Betriebssystem auf Windows 10 zu aktualisieren. Dies sollte Ihnen helfen, Blue Screen Of Death beim Upgrade auf Windows 10 zu umgehen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Beheben Sie BSOD mithilfe der Systemwiederherstellung

Das Systemwiederherstellungstool erstellt Wiederherstellungspunkte. Ein Wiederherstellungspunkt ist eine Sammlung wichtiger Systemdateien, die von der Systemwiederherstellung zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit gespeichert werden. Die Systemwiederherstellung setzt alles auf einen gespeicherten Wiederherstellungspunkt zurück, aber zuerst muss einer aufgezeichnet werden. Wenn auf Ihrem Computer kein Wiederherstellungspunkt vorhanden ist, kann auf die Systemwiederherstellung nichts zurückgesetzt werden. Um dieses Tool verwenden zu können, müssen Sie Wiederherstellungspunkte erstellt haben. Mit einem erstellten Wiederherstellungspunkt bringt diese Funktion Ihr System in den vorherigen Arbeitszustand zurück, ohne Ihre Dateien und Daten zu beeinträchtigen. Wenn Sie Systemwiederherstellungspunkte haben, die erstellt wurden, bevor der Blue Screen Of Death angezeigt wurde, können Sie dies möglicherweise beheben, indem Sie eine Systemwiederherstellung durchführen.

Wenn Sie nicht auf Ihr Windows und seinen Desktop zugreifen können, startet Windows nach mehreren Systemneustarts automatisch den sogenannten Reparaturmodus. Wenn Sie sich auf dem Bildschirm Automatische Reparatur befinden, wählen Sie 'Fehlerbehebung' .

Beheben Sie bsod mithilfe von Schritt 1 zur Systemwiederherstellung

Wählen Sie nun die 'Erweiterte Optionen' Rahmen.

Beheben Sie bsod mithilfe von Schritt 2 zur Systemwiederherstellung

Sie sehen eine Liste der erweiterten Optionen, wählen Sie 'Systemwiederherstellung' .

Beheben Sie bsod mithilfe der Systemwiederherstellung. Schritt 3

Sie werden aufgefordert, das Kennwort Ihres Kontos einzugeben, um mit der Systemwiederherstellung fortzufahren. Sobald Sie Ihr Kontokennwort eingegeben haben, wird ein Fenster zur Systemwiederherstellung angezeigt. Klicken 'Nächster' .

Beheben Sie bsod mithilfe der Systemwiederherstellung. Schritt 4

Wenn Wiederherstellungspunkte erstellt wurden, werden diese aufgelistet. Markiere die 'Zeige mehr Wiederherstellungspunkte' Kontrollkästchen. Dies sollte mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen. Wählen Sie Ihren bevorzugten Wiederherstellungspunkt (abhängig von der erstellten Zeit usw.) und klicken Sie auf 'Nächster' . Wählen Sie keinen Wiederherstellungspunkt aus, an dem Ihr Lautstärkesymbol nicht vorhanden war. Sie möchten nicht in diesen Status zurückkehren.

Beheben Sie bsod mithilfe von Systemwiederherstellungsschritt 5

So entfernen Sie Suchregisterkarten in Google Chrome

Jetzt müssen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt bestätigen. Ihr Computer wird vor dem in der 'Beschreibung' Feld. Wenn Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, klicken Sie auf 'Fertig' und der Systemwiederherstellungsprozess beginnt.

Beheben Sie bsod mithilfe der Systemwiederherstellung. Schritt 6

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel dabei geholfen hat, das Problem mit dem erscheinenden Blue Screen Of Death zu beheben. In diesem Artikel ging es um die Blue Screen Of Death-Fehler im Allgemeinen, und die Lösungen waren nur die häufigsten. Diese Methoden könnten nicht helfen, wenn es einen anderen besonderen Grund gibt, warum Sie diesen Blue Screen Of Death erhalten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video, das zeigt, wie Blue Screen Of Death unter Windows 10 behoben wird:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

So entfernen Sie den E-Mail-Virus des Obersten Gerichtshofs - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

So entfernen Sie GlobalEngineSearch Adware (Mac) - Handbuch zum Entfernen von Viren

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

So entfernen Sie den Apple Recent Purchase Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So entfernen Sie Searches.network Redirect (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

So deinstallieren Sie Rutracker.org Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

So entfernen Sie Radio Now App Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

So deinstallieren Sie Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

RYK Ransomware

RYK Ransomware

So entfernen Sie RYK Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien