Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Das Display des Computers bleibt nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand oder nach dem Booten schwarz. Wie kann das Problem behoben werden?

Woher wissen Sie, ob ein ernstes Problem mit Ihrem Computer vorliegt? Ein klares Zeichen wäre ein System, das nur schwer zu starten ist. Dies kann häufig Benutzer betreffen, insbesondere wenn die Anzeigen ihres Mac-Computers schwarz bleiben. Diese Situation tritt häufig auf, wenn versucht wird, Macs aus dem Ruhemodus zu wecken: Selbst nach unbegrenztem Warten schaltet sich das Display einfach nicht ein. Dies kann auch auftreten, wenn Personen den MacBook-Deckel öffnen. Ein noch besorgniserregenderes Zeichen ist, wenn Tastatur- / Computerwarnungen zu hören sind, die darauf hinweisen, dass der Computer wach ist und die Anzeige dennoch tot bleibt.



Dies ist kein besonders häufiges Problem, aber eine Reihe von Benutzern melden das Problem. Ein häufiges Thema im Zusammenhang mit diesem Problem ist ein Betriebssystem-Upgrade auf macOS. Unmittelbar nach einem System-Upgrade melden einige Benutzer, dass dieses Problem auftritt: Während des Upgrade-Vorgangs beim Neustart des Computers lässt sich die Anzeige nicht einschalten. Einige Berichte legen nahe, dass dies ein Problem mit früheren Mac-Betriebssystemversionen ist. Dieses Problem hat eine Reihe von Ursachen, und Lösungen sind nicht immer einfach. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge, da es verschiedene Methoden gibt, mit denen Sie versuchen können, das in diesem Artikel beschriebene Problem mit der schwarzen Anzeige zu lösen.



Einführung

Öffnen der Fenster des Kontrollzentrums für Katalysatoren 10

Inhaltsverzeichnis:



Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

Überprüfen Sie die Bildschirmhelligkeit und -leistung

Beginnen Sie mit den Grundlagen, bevor Sie kompliziertere Lösungen ausprobieren. Stellen Sie zunächst die Bildschirmhelligkeit auf Maximum ein, indem Sie die Funktionstaste (fn) gedrückt halten und auf die Helligkeitstaste (f2) auf Ihrer Tastatur klicken. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass der Computer tatsächlich eingeschaltet ist: Überprüfen Sie, ob die Tastaturbeleuchtung leuchtet, wenn Sie beispielsweise den Ton der Lüfter bedienen und akustische Warnungen hören, wenn Sie den Schallpegel einstellen. Wenn Sie ein externes Display verwenden, stellen Sie sicher, dass es an die Stromquelle angeschlossen und eingeschaltet ist. Überprüfen Sie, ob der Computer an das Netzteil angeschlossen ist. Auch wenn es sich um einen Laptop handelt, ist der Akku möglicherweise leer. Oft wird die Bildschirmhelligkeit einfach auf ein Minimum eingestellt, während der Computer tatsächlich wach und eingeschaltet ist.



[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Starten Sie Ihren Mac neu

Eine andere häufige Lösung für den schwarzen Bildschirm nach dem Ruhezustand besteht darin, den Computer aus- und wieder einzuschalten. Da die Computeranzeige nicht funktioniert, wird diese Option häufig vernachlässigt, es ist jedoch einfach zu versuchen. Um den Mac neu zu starten, halten Sie zuerst die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Computer vollständig heruntergefahren ist. Um zu bestätigen, dass der Mac vollständig ausgeschaltet ist, suchen Sie nach Tastaturlichtern, Warntönen beim Anpassen der Lautstärke und warten Sie auf Computerfans. Wenn Sie sicher sind, dass der Computer vollständig ausgeschaltet ist, warten Sie einige Momente und drücken Sie dann erneut die Ein- / Aus-Taste. Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem schwarzen Bildschirm behoben ist. Diese Methode funktioniert häufig, wenn nach einem Betriebssystem-Upgrade Probleme mit dem schwarzen Bildschirm auftreten. Einige Benutzer berichten, dass diese Methode in anderen Situationen (nicht nur nach Systemaktualisierungen) und auf allen Versionen von Betriebssystemen und Geräten funktioniert.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Setzen Sie den Mac SMC und den NVRAM zurück

Der System Management Controller ist die Hardwarekomponente des Mac, die für den Stromverbrauch des Computers, das Laden und die Funktionalität des Akkus, die Wärme- und Lüfteraktivität, die GPU- und Videomodusfunktionalität, den Schlaf- / Wachmodus und andere Hardwarefunktionen verantwortlich ist. Durch das Zurücksetzen der SMC wird möglicherweise der schwarze Bildschirm nach wiederholt auftretenden Schlafproblemen behoben. Um SMC auf den meisten Apple-Laptops zurückzusetzen, fahren Sie das Gerät herunter und schließen Sie das Netzteil an den Mac an. Halten Sie die Umschalt-, Steuer- und Wahltaste gedrückt, während Sie auf den Netzschalter klicken. Lassen Sie zum Schluss alle Tasten gleichzeitig los. Das Licht am MagSafe-Adapter ändert möglicherweise die Farbe, um anzuzeigen, dass SMC zurückgesetzt wurde. Detaillierte Informationen zu Informationen zum Zurücksetzen von SMC auf anderen Versionen von Mac-Computern finden Sie hier.

smc

Der nichtflüchtige Direktzugriffsspeicher (NVRAM) ist ein kleiner Abschnitt im Mac-Speicher, in dem bestimmte Einstellungen an einem Ort gespeichert werden, auf den nur das Betriebssystem zugreifen kann. Durch das Zurücksetzen des NVRAM können verschiedene Hardwareprobleme behoben werden, einschließlich eines schwarzen Bildschirms nach dem Ruhezustand. Um den NVRAM zurückzusetzen, fahren Sie den Mac herunter und schalten Sie ihn ein. Halten Sie nach dem Hören des Ladegeräts gleichzeitig die Tasten Option, Befehl, P und R gedrückt. Halten Sie diese Kombination mindestens 20 Sekunden lang gedrückt. Der Computer sollte anscheinend neu gestartet werden. Wenn Sie das Startsignal erneut hören, lassen Sie die Tasten los. Nach dem zweiten Hören des Startsignals wird der NVRAM zurückgesetzt und Sie müssen die Einstellungen für Bildschirmauflösung, Zeitzoneninformationen, Auswahl der Startdiskette, Lautstärke der Lautsprecher usw. neu konfigurieren.

nvram-reset

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Installieren Sie das Betriebssystem neu

Wenn das Zurücksetzen von SMC und NVRAM das Problem nicht löst und Sie versucht haben, den Computer neu zu starten und die überprüfte Bildschirmhelligkeit maximal ist, sollten Sie in Betracht ziehen, das macOS (oder eine andere Version) neu zu installieren. Eine Neuinstallation des Betriebssystems ist ohne Formatierung der Festplatte möglich, sodass Sie Ihre Daten nicht verlieren sollten. Detaillierte Anweisungen zu Informationen zur Neuinstallation des Betriebssystems finden Sie in diesem Handbuch.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Alternative Methoden zur Lösung des Problems mit dem schwarzen Bildschirm

In seltenen Fällen, in denen die oben genannten Methoden das Problem nicht lösen, gibt es eine Reihe anderer, spezifischerer Lösungen, die im Folgenden beschrieben werden.

  • Starten Sie den Mac im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus startet der Computer nur mit den erforderlichen Kernel-Erweiterungen, verhindert, dass Start- und Anmeldeelemente automatisch gestartet werden, repariert fehlerhafte Festplattenverzeichnisse und löscht Cache-Dateien. Um den Mac im abgesicherten Modus zu starten, halten Sie beim Einschalten des Geräts die Umschalttaste gedrückt. Halten Sie sie gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Auf dem Anmeldebildschirm wird oben rechts der abgesicherte Modus angezeigt, wenn Sie erfolgreich gestartet haben. Beachten Sie, dass der Start des abgesicherten Modus aufgrund von Überprüfungs- und Reparaturarbeiten länger dauert. Bitte haben Sie etwas Geduld.
  • Verwenden Sie ein Standard-Boot-Image vom NetBoot-Server, indem Sie beim Booten die Wahltaste (Alt) und die N-Taste auf der Tastatur gedrückt halten.
  • Geben Sie Ihr Kontokennwort ein und drücken Sie die Eingabetaste. Viele Benutzer geben an, dass die Eingabe ihres Kennworts und das Drücken der Eingabetaste (obwohl sie die auf dem Display eingegebenen Zeichen nicht sehen können) eine erfolgreiche Anmeldung bewirken und das Display zurückkehrt.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Kontakt Apple-Support

Wenn die oben genannten Methoden das Problem 'Schwarzer Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand' nicht lösen, wenden Sie sich an das offizielle Apple Support-Team und bringen Sie das Gerät möglicherweise in einen Apple Store. Es ist selten, dass Hardware die Ursache des Problems ist, dies ist jedoch möglich.

[Zurück nach oben]