So beheben Sie den BAD_POOL_CALLER-Fehler

So beheben Sie den BAD_POOL_CALLER-Fehler

So beheben Sie BAD_POOL_CALLER Blue Screen Of Death Error

Wie der Name schon sagt, wird bei einem BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) ein Bluescreen angezeigt, der angibt, dass der Computer auf ein Problem gestoßen ist und neu gestartet werden muss. Ein einfacher Neustart reicht manchmal aus, um fortzufahren, aber selbst wenn Sie einen BSOD-Fehler auf diese Weise umgehen können, sollten Sie ihn nicht ignorieren. Ein Blue Screen of Death tritt normalerweise auf, wenn ein kritischer Fehler vorliegt und das System nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Aus diesem Grund wird der BSOD auch als STOP-Fehler bezeichnet. Einige Bluescreens können durch Neustart des Computers umgangen werden, während andere zu einer Endlosschleife führen, die bei dem Fehler gehalten wird.



Möglicherweise sind Sie auf die gestoßen 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler, auch bekannt unter dem Code 0x000000C2. Es gibt verschiedene Gründe für diesen Fehler, aber er tritt normalerweise auf, wenn ein Programm versucht, einen Prozessorthread zu verwenden, der nicht vorhanden oder derzeit nicht verfügbar ist, oder wenn der Prozessorthread von einem anderen Programm verwendet wird. Ein weiterer häufiger Grund für Bluescreen-Fehler sind fehlerhafte oder falsche Hardwaretreiber. Um das zu beheben 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler: Möglicherweise müssen Sie Treiber aktualisieren, das Windows-Speicherdiagnose-Tool ausführen, kürzlich installierte Software deinstallieren, die Windows-Blue Screen-Fehlerbehebung ausführen, Ihr Windows-Betriebssystem aktualisieren, Antivirensoftware vorübergehend deaktivieren, Festplatten auf Fehler überprüfen oder eine neue erstellen Benutzerkonto. In diesem Handbuch finden Sie detaillierte Anweisungen mit Screenshots der einzelnen Methoden zur Behebung des Problems 'BAD_POOL_CALLER' BSOD-Fehler.



HINWEIS: Einige Benutzer haben gemeldet, dass sie sich nach Erhalt der Meldung bei Windows anmelden konnten 'BAD_POOL_CALLER' Fehler und startete ihre Computer neu. Wenn Sie diesen Fehler jedoch nicht umgehen können und sich nicht normal bei Windows anmelden können, müssen Sie mit Netzwerk im abgesicherten Modus starten. Lesen diese Anleitung und benutze die 'Windows-Startvorgang unterbrechen' Methode beschrieben. Alternativ können Sie die Windows-Installations-CD / DVD / USB verwenden und Windows im abgesicherten Modus mit Netzwerk über den Bildschirm Automatische Reparatur (Erweiterter Start) starten. Sobald Sie bei Windows angemeldet sind, wenden Sie die in diesem Handbuch beschriebenen Methoden an.

schlechter Poolanrufer



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Führen Sie das Memory Diagnostic Tool aus

Wenn es Probleme mit dem RAM (Arbeitsspeicher) gibt, sollten Sie zuerst das Windows-Speicherdiagnosetool ausführen und prüfen, ob Probleme festgestellt werden. Windows Memory Diagnostic ist ein umfassendes, benutzerfreundliches Speichertest-Tool. Geben Sie zum Starten Folgendes ein 'Windows Memory Diagnostic' oder 'mdsched' in Suchen und klicken Sie auf 'Windows-Speicherdiagnose' Ergebnis.

Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in geöffnet ist

Führen Sie das Speicherdiagnosetool Schritt 1 aus

Starten Sie Ihren Computer neu, um die Diagnose auszuführen. Sie werden gefragt, ob Sie jetzt neu starten oder beim nächsten Start Ihres Computers ausführen möchten. Beim Neustart wird das Windows-Speicherdiagnose-Tool automatisch gestartet. Sie sehen dann den Testprozess und die Ergebnisse auf dem Bildschirm.

Führen Sie das Speicherdiagnosetool Schritt 2 aus

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Suchen Sie nach Windows-Updates

Aktualisieren Sie Ihre aktuelle Windows-Version. Wenn Sie nach Updates für das gesamte Windows-Betriebssystem suchen, kann das Problem möglicherweise behoben werden 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler. Geben Sie Folgendes ein, um nach Windows-Updates zu suchen 'auf Updates prüfen' in Suchen und klicken Sie auf 'Auf Updates prüfen' Ergebnis.

Suchen Sie nach Windows-Updates. Schritt 1

Sie sollten automatisch zum Abschnitt Windows Update weitergeleitet werden. Klicken 'Auf Updates prüfen' . Windows sucht nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, installieren Sie diese. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation der Updates (falls installiert werden musste) neu und prüfen Sie, ob die 'BAD_POOL_CALLER' Fehler bleibt bestehen.

Wo ist die Schaltfläche Fotos auswählen in icloud

Suchen Sie nach Windows-Updates. Schritt 2

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie die Blue Screen-Fehlerbehebung aus

Führen Sie die Windows Blue Screen-Fehlerbehebung aus. Windows enthält eine Reihe von Problemlösern, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Fehlerbehebungen können nicht alle Probleme beheben, sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer, Betriebssystem oder angeschlossenen Geräten stoßen. Um die Blue Screen-Fehlerbehebung zu starten, gehen Sie zu Einstellungen und geben Sie ein 'Fehlerbehebung' und dann auswählen 'Fehlerbehebung' von der Liste.

Führen Sie die Bluescreen-Fehlerbehebung Schritt 1 aus

Jetzt finden 'Blauer Bildschirm' Klicken Sie unter 'Andere Probleme suchen und beheben' darauf. Klicken 'Führen Sie die Fehlerbehebung aus' und folgen Sie den Anweisungen. Windows versucht, den Fehler zu beheben, der dazu führte, dass Windows unerwartet gestoppt oder neu gestartet wurde. Überprüfen Sie, ob diese Fehlerbehebung das Problem beheben kann 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler.

Führen Sie die Bluescreen-Fehlerbehebung Schritt 2 aus

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Deinstallieren Sie die kürzlich installierte Software

Es ist möglich, dass kürzlich installierte Software Systemkonflikte verursacht und dazu führt, dass 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler. Wenn Sie kürzlich Software installiert haben, bevor Sie Probleme mit dem Bluescreen-Fehler haben, empfehlen wir Ihnen, diese zu deinstallieren. Drücken Sie die Windows-Taste + R oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü und wählen Sie 'Lauf' aus dem Kontextmenü. Dadurch wird das Dialogfeld Ausführen geöffnet.

Deinstallieren Sie die kürzlich installierte Software. Schritt 1

Art 'appwiz.cpl' und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur - dies startet die 'Programme und Funktionen' Fenster.

Deinstallieren Sie die kürzlich installierte Software. Schritt 2

Suchen Sie im Fenster Programme und Funktionen das Programm und deinstallieren Sie es, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen 'Deinstallieren' aus dem Dropdown-Menü. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie die noch erhalten 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler.

Deinstallieren Sie die kürzlich installierte Software. Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Popup sagt, Computer ist infiziert

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Ein integriertes Windows-Tool steht zur Verfügung, um die Integrität von Festplatten zu überprüfen. Es untersucht sie und korrigiert viele Arten von häufigen Fehlern. Sie können dieses Tool über die Befehlszeile oder über eine grafische Oberfläche ausführen. In diesem Handbuch führen wir es über die Eingabeaufforderung aus. Um es über die Befehlszeile auszuführen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ein 'Eingabeaufforderung' und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Eingabeaufforderung' Ergebnis, und wählen Sie dann 'Als Administrator ausführen' aus dem Dropdown-Menü.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 1

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein 'chkdsk C: / f' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Ersetzen 'C' mit dem Buchstaben Ihrer Festplatte (wenn es sich nicht um das Laufwerk C: handelt, das Sie scannen möchten, oder wenn sich das Windows-Betriebssystem auf einer anderen Festplatte befindet). Das 'chkdsk C: / f' Befehl erkennt und repariert logische Probleme, die das Laufwerk betreffen. Führen Sie auch das aus, um physische Probleme zu beheben 'chkdsk C: / r' Befehl. Sie können beide Befehle gleichzeitig ausführen, indem Sie eingeben 'chkdsk C: / f / r' Windows muss Ihren Computer neu starten, um den Scan abzuschließen.

Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler. Schritt 2

Wenn die Meldung angezeigt wird, dass Chkdsk nicht ausgeführt werden kann, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird, und Sie gefragt werden, ob Sie die Überprüfung dieses Volumes beim nächsten Systemneustart planen möchten, drücken Sie 'Y' Drücken Sie die Taste auf Ihrer Tastatur und drücken Sie die Eingabetaste. Die Festplatte wird nach dem Neustart auf Fehler überprüft.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Treiber aktualisieren

Blue Screen of Death-Fehler sind häufig fahrerbezogen. Ein Gerätetreiber ist eine Software, die das Betriebssystem und andere Software über die Interaktion mit bestimmter Hardware informiert. Es ist eher wie ein Übersetzer zwischen Software und Hardware, da sie häufig von verschiedenen Herstellern, Unternehmen oder Personen erstellt werden. Der Treiber ermöglicht eine reibungslose Kommunikation zwischen Hardware und Software. In den meisten Fällen können Computer ohne Treiber keine Daten korrekt senden und empfangen. Wenn der entsprechende Treiber nicht installiert ist, funktioniert das Gerät möglicherweise nicht richtig (wenn überhaupt) und liefert verschiedene Bluescreen-Fehler, einschließlich 'BAD_POOL_CALLER' . Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Treiber das Problem verursacht, ist es einfacher, diesen bestimmten Treiber zu aktualisieren, als alle zu aktualisieren. Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Treiber den Fehler verursachen könnte, aktualisieren Sie alle. Sie können dies mit dem Geräte-Manager tun. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und die auswählen 'Gerätemanager' Ergebnis aus dem Kontextmenü oder Typ 'Gerätemanager' in Suchen und klicken Sie auf 'Gerätemanager' Ergebnis.

Treiber aktualisieren Schritt 1

Im Geräte-Manager wird eine Liste der an Ihren Computer angeschlossenen Geräte angezeigt. Erweitern Sie die Gerätekategorie, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie dann aus 'Treiber aktualisieren' aus dem Kontextmenü.

Treiber aktualisieren Schritt 2

Sie werden gefragt, ob Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen oder Ihren Computer nach Treibersoftware durchsuchen möchten. Wenn Sie die erste Option auswählen, durchsucht Windows Ihren Computer und das Internet nach der neuesten Treibersoftware für Ihr Gerät. Wenn Sie die zweite Option auswählen, müssen Sie die Treiber manuell suchen und installieren. Die Verwendung dieser Option erfordert das Herunterladen von Treibern auf Ihren Computer oder Ihr USB-Flash-Laufwerk und ist ein längerer Vorgang, da Sie die neuesten Treiber für alle Geräte manuell herunterladen müssen, indem Sie die offiziellen Websites der Gerätehersteller besuchen. Wählen Sie die gewünschte Option und folgen Sie den Anweisungen.

Treiber aktualisieren Schritt 3

Sie können auch Software von Drittanbietern verwenden, um Ihre Treiber automatisch zu aktualisieren. In diesem Fall empfehlen wir Snappy Driver Installer (SDI), ein leistungsstarkes kostenloses Tool zur Treiberaktualisierung für Windows, mit dem die gesamte Treibersammlung offline gespeichert werden kann. Mit Offline-Treibern kann Snappy Driver Installer auf schnelle Treiberaktualisierungen zugreifen, auch wenn auf Ihrem Computer keine aktive Internetverbindung besteht. Der Snappy-Treiber funktioniert sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Versionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista sowie mit Windows XP. Treiber werden über das Snappy Driver Installer in 'Treiberpaketen' heruntergeladen. Hierbei handelt es sich lediglich um Sammlungen (Pakete) von Treibern für verschiedene Hardware wie Audiogeräte, Grafikkarten, Netzwerkadapter usw. Es können auch doppelte Treiber und ungültige Treiber angezeigt werden. Es trennt die Updates, bei denen Sie Ihren Computer neu starten müssen, damit sie leichter zu unterscheiden sind. Sie können Snappy Driver Installer von herunterladen Hier .

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Wenn keine der oben genannten Methoden das Problem behebt 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler. Wir empfehlen, dass Sie ein neues Benutzerkonto erstellen, alle persönlichen Daten und Dateien auf eine USB- oder externe Festplatte kopieren und die Daten dann in Ihr neues Konto verschieben. Einige Benutzer haben berichtet, dass das Erstellen eines neuen Benutzerkontos das Problem und das Problem gelöst hat 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler wurde behoben. Um ein neues Benutzerkonto zu erstellen, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf das Benutzersymbol und wählen Sie dann das aus 'Kontoeinstellungen ändern' Möglichkeit.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Schritt 1

Wählen Sie nun die 'Familie & andere Leute' Option im linken Bereich und klicken Sie auf 'Diesem PC noch jemanden hinzufügen' unter 'Andere Leute' .

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Schritt 2

Klicken Sie im Microsoft-Kontofenster auf 'Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person.' Möglichkeit.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Schritt 3

Klicken Sie nun auf die 'Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen' Möglichkeit.

Windows Defender kann unter Windows 10 nicht aktiviert werden

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Schritt 4

Geben Sie Ihrem neuen Konto einen Benutzernamen und geben Sie das Passwort dafür ein. Füllen Sie dann die Sicherheitsfrageformulare aus und klicken Sie auf 'Nächster' . Dadurch wird ein neues Konto erstellt. Sie können es jetzt verwenden und Ihre Dateien von der alten kopieren.

Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Schritt 5

Wir hoffen, dass eine der oben genannten Lösungen effektiv war und das Problem behoben hat 'BAD_POOL_CALLER' Bluescreen-Fehler. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie man BAD_POOL_CALLER Fehler behebt:

[Zurück nach oben]