Wie finde ich die Router-IP-Adresse in Mac?

Wie finde ich die Router-IP-Adresse in Mac?

3 einfache Möglichkeiten zum Auffinden der Router-IP-Adresse auf dem Mac

Fast jeder Haushalt und jedes Büro verfügt über mindestens einen oder mehrere Router. Ein Router ist eine Netzwerkhardware, die die Kommunikation zwischen dem Internet und Ihrem lokalen Netzwerk (z. B. Ihrem Mac oder anderen verbundenen Geräten) ermöglicht. Wie der Name schon sagt, werden Daten zwischen den Geräten und dem Internet weitergeleitet. Datenverkehr wird wie E-Mails oder Webseiten über das Internet in Form von Datenpaketen gesendet, die aus Benutzerdaten und Steuerinformationen bestehen.



So finden Sie die Router-IP-Adresse in Mac



Der bekannteste Typ von IP-Router ist ein WLAN-Router. Kleine Büro- und Heimrouter, die, wie oben erwähnt, nur Daten zwischen dem Internet und verbundenen Heimgeräten weiterleiten.

Große Unternehmen verwenden Unternehmensrouter, die Unternehmen oder ISP-Netzwerke (Internet Service Provider) mit leistungsstarken Core-Routern verbinden. Diese Router müssen mehrere verschiedene Datenübertragungen mit der höchsten Geschwindigkeit unterstützen und IP-Pakete mit voller Geschwindigkeit weiterleiten. Core-Router werden hauptsächlich von Cloud-Anbietern oder Dienstanbietern verwendet.



Ein Edge-Router oder ein Gateway-Router ist, wie der Name schon sagt, der äußerste Verbindungspunkt eines Netzwerks mit externen Geräten und dem Internet. Es verteilt Daten an Endbenutzer, sichert den Netzwerkrand und schützt den Core-Router, indem es den IP-Verkehr von anderen Edge- und Core-Routern sichert. Edge-Router verfügen normalerweise über Ethernet-Ports, die eine Verbindung zum Internet herstellen, und über wenige Ausgänge, um andere Router zu verbinden.

Der Zweck eines Verteilungsrouters besteht darin, Daten vom Edge-Router über eine Kabelverbindung zu empfangen und dann an den Endbenutzer zu senden.

Ein virtueller Router ist eine Software, mit der einige Routerfunktionen in die Cloud verschoben und als Dienst bereitgestellt werden können. Sie eignen sich perfekt für große Unternehmen, da sie leicht skalierbar sind und das lokale Netzwerkhardwaremanagement reduziert haben.



Alle Router haben eine IP-Adresse, mit der Sie sich bei Ihrem Router anmelden und verwalten können.

Startmenü für kritische Fehler Fenster 10

Eine IP-Adresse (Internet Protocol) ist eine Adresse der Netzwerkhardware wie ein Router. Ein Internetprotokoll hilft dabei, Ihre Geräte mit Ihrem Netzwerk zu verbinden. Alle mit einem Internetnetzwerk verbundenen Geräte haben eine IP-Adresse, die aus verschiedenen Zahlen oder Zeichen besteht. Jede IP-Adresse ist eindeutig und es gibt weltweit Milliarden von Geräten. Dies bedeutet, dass so viele IP-Adressen wie angeschlossene Geräte erforderlich sind. Die Internetprotokollversion IPv6 erfüllt diese Anforderung.

Es gibt auch eine IPv4-Internetprotokollversion, die älter als IPv6 ist. IPv4 bietet Platz für über 4 Milliarden IP-Adressen. Es konfiguriert IP-Adressen in einem numerischen Wert oder einfach ausgedrückt in Zahlen. Wenn IP-Adressen nur in Zahlen angegeben sind, können sie möglicherweise Konflikte miteinander verursachen. Aus diesem Grund wurde mit der IPv6-Version eine hexadezimale Methode (16-Zeichen-System) implementiert. Aus diesem Grund kann die IPv6-Version bis zu Billionen eindeutiger IP-Adressen speichern.

IP-Adressen können privat, öffentlich, statisch und dynamisch sein. Eine private IP-Adresse ist eine Adresse Ihres Geräts, die mit Ihrem Heim- oder Geschäftsnetzwerk verbunden ist. Auf diese IP-Adresse kann nur von zu Hause oder von Ihrem Unternehmen aus zugegriffen werden und nicht außerhalb dieses Netzwerks. Angenommen, es sind mehrere Geräte mit einem Internetdienstanbieter (ISP) verbunden. In diesem Fall haben alle eine eindeutige und private IP-Adresse.

Eine öffentliche IP-Adresse ist eine primäre Adresse, mit der Ihr privates Netzwerk verbunden ist. Es wird verwendet, um auf das Internet und die Welt zuzugreifen. Alle Benutzer haben eine eindeutige öffentliche IP-Adresse. Mit einer öffentlichen IP-Adresse können Sie Ihre Server organisieren, remote auf Ihren Computer zugreifen und vieles mehr.

Eine statische IP-Adresse ist eine Adresse, die sich nicht ändert. Das heißt, wenn Ihrem Gerät eine statische IP-Adresse zugewiesen wird, ändert sich diese erst, wenn sich Ihre Netzwerkarchitektur ändert oder das Gerät aus dem Dienst genommen wird. Abhängig von Ihrer Servicevereinbarung weist Ihnen Ihr Internetdienstanbieter möglicherweise eine statische IP-Adresse zu.

Eine dynamische IP-Adresse ist eine Adresse, die sich ändert. Sie werden Ihnen nach Bedarf von DHCP-Servern (Dynamic Host Configuration Protocol) zugewiesen. Dynamische IP-Adressen werden verwendet, da IPv4, wie oben erwähnt, nicht für alle Benutzer genügend statische IP-Adressen bereitstellen kann.

Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Routers nicht kennen, können Sie diese problemlos auf Ihren Geräten finden, die mit demselben Netzwerk verbunden sind.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die IP-Adresse Ihres Routers in Ihrem Mac in den Systemeinstellungen, über das Terminal oder in der Statusleiste finden. Am Ende des Artikels erfahren Sie, wie Sie sich bei Ihrem Router anmelden können, um dessen Einstellungen zu ändern.

Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.

So überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Routers in der Statusleiste

Mit der Veröffentlichung von macOS Big Sur hat Apple eine Tastenkombination hinzugefügt, mit der Sie über die Statusleiste schneller Informationen über das Netzwerk abrufen können, mit dem Sie verbunden sind. In der Netzwerkstatusleiste können Sie die IP-Adresse Ihres Netzwerks und Routers, den Netzwerksicherheitstyp, den Kanal usw. anzeigen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf die Statusleiste des verbundenen Netzwerks zuzugreifen und die IP-Adresse des Routers zu überprüfen:

So überprüfen Sie, ob mein Mikrofon unter Windows 10 funktioniert

1. Suchen Sie die Netzwerksymbol in der rechten Ecke des oberen Menüs.
2. Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Taste gedrückt Möglichkeit Taste und klicken Sie gleichzeitig auf die Netzwerksymbol . Lassen Sie die Taste auf Ihrer Tastatur los, wenn die Statusleiste angezeigt wird.
3. In der Statusleiste unter ' Bevorzugtes Netzwerk ', finden ' Router '. Daneben finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers.

Über dieselbe Statusleiste können Sie die Wi-Fi-Protokollierung aktivieren, Diagnoseberichte erstellen, die drahtlose Diagnose öffnen, Netzwerke ändern und zu ' Netzwerkeinstellungen '.

Beachten Sie, dass diese Funktion nur für verfügbar ist macOS Big Sur und später . Wenn Sie ein älteres Betriebssystem verwenden, lesen Sie die folgenden Methoden.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Routers in den Systemeinstellungen

Im macOS Catalina oder älter können Sie die IP-Adresse Ihres Routers einfach in den Netzwerkeinstellungen überprüfen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die IP-Adresse Ihres Routers in den Systemeinstellungen zu überprüfen:

1. Suchen Sie in der linken Ecke des oberen Menüs die Apple Logo und klicken Sie darauf.
2. Wenn ein Menü angezeigt wird, klicken Sie auf ' Systemeinstellungen '.
3. In der ' Systemeinstellungen 'Fenster, suchen und klicken auf' Netzwerk ', um zu den Netzwerkeinstellungen zu gelangen.

Gehen Sie zu Netzwerk

4. Wenn die ' Netzwerk Das Fenster wird auf der linken Seite angezeigt. Wählen Sie Ihre Netzwerkverbindung aus. Wenn Sie über Ethernet verbunden sind, wird die IP-Adresse des Routers rechts neben ' Router '.

Ethernet hat keine gültige IP-Konfiguration 2019

Wenn eine Verbindung zum Ethernet-Router besteht, befindet sich die IP-Adresse neben dem Router

5. Wenn Sie Ihre Internetverbindung ausgewählt haben, finden Sie unten im Feld ' Netzwerk 'Fenster, klicken Sie auf' Fortgeschrittene '.

Gehen Sie zu Erweiterte Einstellungen

6. Dann gehen Sie zu Registerkarte TCP / IP . Sie finden es im oberen Teil des Fensters.
7. Sie finden Ihre Router-IP-Adresse neben ' Router 'befindet sich unter' Konfigurieren Sie IPv4 '.

Wechseln Sie zur Registerkarte TCP / IP

In den erweiterten Netzwerkeinstellungen können Sie auch die DHCP-Lease erneuern, DNS-Server ändern und vieles mehr.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So überprüfen Sie die IP-Adresse Ihres Routers im Terminal

Wenn Sie Terminal verwenden möchten oder es ständig geöffnet haben, können Sie auch die IP-Adresse Ihres Routers damit überprüfen. Wenn Ihr Betriebssystem Catalina oder älter ist, kann das Überprüfen der Router-IP-Adresse mithilfe des Terminals viel schneller sein als das Aufrufen der Netzwerkeinstellungen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die IP-Adresse Ihres Routers mithilfe des Terminals zu überprüfen:

1. Öffnen Terminal über Launchpad, Dienstprogramme oder Spotlight.
2. In der Terminal Fenster, geben Sie die Befehlszeile ein: netstat -nr | grep default
3. Die IP-Adresse Ihres Routers wird neben dem Wort 'angezeigt. Standard '.

Suchen Sie die IP-Adresse des Routers über das Terminal

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

So melden Sie sich bei Ihrem Router an

Sie können Ihren Router verwalten und seine Einstellungen ändern, indem Sie sich bei ihm anmelden. Sie können den Routernamen, die Kennwörter, die Sicherheitsstufe usw. ändern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um in Ihren Router zu singen:

1. Öffnen Sie eine beliebige Browser vom Launchpad, Spotlight oder Finder.
2. Geben Sie in der Adressleiste Ihren Router ein IP Adresse . Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Routers nicht kennen, wählen Sie die oben beschriebene Methode und befolgen Sie die Schritte, um sie zu finden.
3. Wenn auf einer Seite angezeigt wird, dass die Webseite, die Sie anzeigen möchten, nicht sicher und Ihre Verbindung nicht privat ist, stellen Sie sicher, dass Sie die IP-Adresse Ihres Routers korrekt eingegeben haben. Wenn es richtig ist, klicken Sie auf ' Vorgehen 'Auch wenn es heißt, es ist nicht sicher.
4. Auf einer Seite mit der Marke Ihres Routers werden Sie aufgefordert, sich anzumelden.
5. Geben Sie den Router ein Melden Sie sich mit einem Berechtigungsnachweis an . Sie finden sie auf Ihrem Router.

Melden Sie sich beim Router an, um Änderungen vorzunehmen

Wenn Sie angemeldet sind, können Sie die Router-Einstellungen ändern, verbundene Geräte verwalten, ein Gastnetzwerk erstellen und vieles mehr.

Bevor Sie Änderungen an Ihrem Router vornehmen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun. Andernfalls haben Sie möglicherweise keine Internetverbindung. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Diensteanbieter, um technische Unterstützung zu erhalten.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Wir hoffen, dieser Artikel war hilfreich!

Fix DNS-Server reagiert nicht Windows 10

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im folgenden Video.

Video zum Auffinden der Router-IP-Adresse auf dem Mac

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

So entfernen Sie sichere Ransomware von Betriebssystemen

So entfernen Sie sichere Ransomware von Betriebssystemen

So entfernen Sie Safe Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Erweiterte unerwünschte PC Care-Anwendung

Erweiterte unerwünschte PC Care-Anwendung

So deinstallieren Sie Advanced PC Care Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

Wie entferne ich unerwünschte Apps, die Websites wie allow-to-continue.com bewerben?

Wie entferne ich unerwünschte Apps, die Websites wie allow-to-continue.com bewerben?

So deinstallieren Sie Allow-to-continue.com Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

Wie stelle ich gelöschte Dateien wieder her?

So deinstallieren Sie Print My Recipes

So deinstallieren Sie Print My Recipes

So entfernen Sie Print My Recipes Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Video AdBlocker Adware

Video AdBlocker Adware

So deinstallieren Sie die Adware von Video AdBlocker - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Nützliche Tipps und Tricks zu Microsoft Windows 8.1 Teil 2

Play-bar-search.com Weiterleiten

Play-bar-search.com Weiterleiten

So entfernen Sie Play-bar-search.com Redirect - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich die BKGHJ-Ransomware von Ihrem Betriebssystem?

Wie entferne ich die BKGHJ-Ransomware von Ihrem Betriebssystem?

So entfernen Sie BKGHJ Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

Vertrauen Sie nicht der E-Mail 'Letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um ein Herunterfahren zu vermeiden'

So entfernen Sie die letzte Warnung: Aktualisieren Sie Ihre E-Mail, um das Herunterfahren von E-Mail-Betrug zu vermeiden - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien