Wie blockiere ich den Zugriff von Programmen auf das Internet?

Wie blockiere ich den Zugriff von Programmen auf das Internet?

So blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet unter Windows

Windows verfügt über eine integrierte Windows-Firewall (auch als Windows Defender-Firewall bezeichnet), die auf dem Betriebssystem installiert ist. Die Windows-Firewall ist ein von Microsoft erstelltes Sicherheitstool, das im Hintergrund ausgeführt wird und das Betriebssystem vor verschiedenen Netzwerkbedrohungen schützt. Es handelt sich im Wesentlichen um eine Anwendung zum Filtern von Netzwerkdatenübertragungen und zum Blockieren von Programmen, die schädliche Kommunikation initiieren.



Die Windows-Firewall bietet Schutz vor Angriffen aus dem Internet oder Ihrem lokalen Netzwerk, hindert Sie jedoch nicht daran, auf das Web zuzugreifen. Es kann auch verhindern, dass schädliche Software Ihren Computer über das Internet angreift. Es filtert eingehende und ausgehende Verbindungen und blockiert alle unsicheren Verbindungen. Es gibt einen vordefinierten Satz von Regeln für private und öffentliche Netzwerke, die vom Benutzer oder der vom Benutzer installierten Software bearbeitet werden können.



Die Windows-Firewall eignet sich für die grundlegende Verwendung, schützt vor verschiedenen Bedrohungen und ermöglicht Ihnen, Einstellungen abhängig von der Verwendung Ihres Computers zu konfigurieren. Dies umfasst das Blockieren eines Programms in der Windows-Firewall. Viele Programme verfügen über Elemente, für die eine Internetverbindung erforderlich ist, um Updates herunterzuladen, Online-Einkäufe zu ermöglichen usw. Diese können Ihre Daten ohne Ihr Wissen hochladen. Die Windows-Firewall ist in dieser Hinsicht nützlich, da Sie damit steuern können, wie und wann Programme eine Verbindung zum Internet herstellen können, und so mehr Sicherheit für Ihren Computer bieten. In diesem Handbuch zeigen wir, wie Sie sowohl eingehenden (eingehende Daten) als auch ausgehenden Verkehr (ausgehende Daten) für ein bestimmtes Programm blockieren.

wie man den Zugang von Programmen zum Internet blockiert



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



So blockieren Sie den Zugriff eines Programms auf das Internet

Geben Sie zuerst ein 'Firewall' in Suchen und wählen Sie die 'Windows Defender Firewall' Ergebnis.

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 1

Suchen Sie im Fenster Windows Defender Firewall nach und klicken Sie auf 'Erweiterte Einstellungen' Option im linken Bereich.

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 2

Suchen Sie im Fenster Windows Defender-Firewall mit erweiterter Sicherheit die Option 'Ausgehende Regeln' Option im linken Bereich. Klicken Sie darauf, um eine Liste der generierten Einträge anzuzeigen. Klicken 'Neue Regel...' im rechten Bereich, um eine neue Regel für ausgehenden Verkehr zu erstellen.

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 3

Das Fenster Assistent für neue ausgehende Regeln wird angezeigt. Stellen Sie sicher, dass die 'Programm' Option ist ausgewählt und klicken Sie auf 'Nächster' .

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 4

Sie werden zum nächsten Schritt weitergeleitet 'Programm' . Wähle aus 'Dieser Programmpfad' Option und geben Sie den Pfad zu dem Programm ein, das Sie blockieren oder suchen möchten. Die meisten Anwendungen können blockiert werden, indem Sie die EXE-Datei (ausführbare Datei) auswählen, mit der das Programm gestartet wird. In einigen Fällen können Apps oder Programme über die ausführbare Datei gestartet werden, die Netzwerkverbindung wird jedoch über eine andere Datei angewendet. In diesem Fall müssen Sie eine Datei auswählen, mit der eine Verbindung zum Internet hergestellt wird. Für die meisten Anwendungen ist die EXE-Hauptdatei diejenige, die Sie blockieren sollten. In unserem Beispiel haben wir die ausführbare Datei Firefox.exe ausgewählt. Wenn Sie die Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf 'Nächster' .

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 5

In dem 'Aktion' Im Abschnitt sehen Sie drei Optionen: 'Verbindung zulassen' , 'Verbindung zulassen, wenn sie sicher ist', und 'Verbindung blockieren' . Wählen 'Verbindung blockieren' und klicken Sie auf 'Nächster' .

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 6

In dem 'Profil' In diesem Abschnitt werden Sie gefragt, wann Sie diese Regel anwenden möchten: Wenn ein Computer mit seiner Unternehmensdomäne verbunden ist, wenn ein Computer mit einem privaten Netzwerk verbunden ist, z. B. einem Heim- oder Arbeitsplatz, und wenn ein Computer mit einer Öffentlichkeit verbunden ist Netzwerkstandort. Wählen Sie die bevorzugte Option (oder die bevorzugten Optionen) und klicken Sie auf 'Nächster' .

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 7

Sie werden zum letzten aufgerufenen Abschnitt weitergeleitet 'Name' . Hier müssen Sie Ihre Regel benennen. Wir empfehlen, ihr einen Namen zu geben, den Sie erkennen und bei Bedarf in Zukunft speichern können. Wenn Sie möchten, können Sie eine detailliertere Beschreibung hinzufügen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Fertig' .

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 8

Sie sehen die neu erstellte Regel oben auf der 'Ausgehende Regeln' Liste. Jetzt wird die gesamte ausgehende Kommunikation von dieser bestimmten Anwendung deaktiviert. Wenn Sie eine erstellen möchten 'Eingehende Regel' Wählen Sie für dasselbe Programm oder dieselbe Anwendung die Option aus 'Eingehende Regeln' Option im linken Bereich und wiederholen Sie die oben beschriebenen Schritte. Wenn Sie Änderungen an neu erstellten Regeln vornehmen möchten, doppelklicken Sie einfach auf eine dieser Regeln und beginnen Sie mit der Bearbeitung.

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 9

Warum ist Bing meine Standardsuchmaschine in Chrome

Nachdem Sie eine neue Regel in der Windows-Firewall erstellt haben, können Sie sie testen. In unserem Beispiel haben wir Mozilla Firefox daran gehindert, auf das Internet zuzugreifen, und Sie können sehen, dass wir jetzt mit dem Mozilla Firefox-Browser keine Verbindung zum Internet herstellen können. Wie Sie sehen, wird uns mitgeteilt, dass unser Computer oder Netzwerk durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt sein könnte, und wir müssen sicherstellen, dass Firefox auf das Web zugreifen darf. Daher haben wir unser Ziel erreicht und den Zugriff dieses speziellen Programms auf das Internet blockiert.

Blockieren Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet. Schritt 10

Wir hoffen, dass dieses Handbuch hilfreich war und Sie jetzt den Zugriff von Programmen auf das Internet blockieren können, indem Sie Änderungen an den Windows-Firewall-Einstellungen vornehmen. Wenn Sie andere Methoden kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie sie uns bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie Sie den Zugriff von Programmen auf das Internet blockieren:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Windows konnte keinen Betrug mit Sicherheitstools finden

Windows konnte keinen Betrug mit Sicherheitstools finden

So entfernen Sie Windows Fehler beim Auffinden eines Sicherheitstools Betrug - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich PCMate Free Registry Cleaner?

Wie entferne ich PCMate Free Registry Cleaner?

So deinstallieren Sie PCMate Free Registry Cleaner Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen

Bubble Dock Anzeigen

Bubble Dock Anzeigen

So deinstallieren Sie Bubble Dock Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Letzte Chance, Ihr Leben zu retten E-Mail-Betrug

Letzte Chance, Ihr Leben zu retten E-Mail-Betrug

So entfernen Sie die letzte Chance, Ihr Leben zu retten E-Mail-Betrug - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Verwenden Sie soap2day.to nicht, um Filme online anzusehen

Verwenden Sie soap2day.to nicht, um Filme online anzusehen

So deinstallieren Sie Soap2day.to Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Unerwünschte SysTweak AntiMalware-Anwendung (Mac)

Unerwünschte SysTweak AntiMalware-Anwendung (Mac)

So entfernen Sie SysTweak AntiMalware Unerwünschte Anwendung (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Eine unerwünschte Anwendung für die Systempflege

Eine unerwünschte Anwendung für die Systempflege

So deinstallieren Sie One System Care Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

Entfernen Sie 2conv.com-Anzeigen aus Ihren Webbrowsern

Entfernen Sie 2conv.com-Anzeigen aus Ihren Webbrowsern

So deinstallieren Sie 2conv.com Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Erweiterte ScreenSnapshot Adware [Aktualisiert]

Erweiterte ScreenSnapshot Adware [Aktualisiert]

So deinstallieren Sie Advanced ScreenSnapshot Adware [Aktualisiert] - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Reward-notifier.com POP-UP-Weiterleitung

Reward-notifier.com POP-UP-Weiterleitung

So deinstallieren Sie Reward-notifier.com POP-UP Redirect - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien