Vertrauen Sie nicht dem Betrug 'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt'

Wie Sie Ihr System loswerden, wird durch zwei Viren stark beschädigt! POP-UP Scam (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So entfernen Sie 'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' Betrug von Mac-Computern

Was ist 'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!'?

'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' ist ein Betrug, der auf irreführenden Websites ausgeführt wird (z. B. todaystrends [.] co, greacore [.] com , contentfilled [.] com , nbvtread [.] com und topoffert [.] com ). Es gibt mehrere Varianten dieses Betrugs. Der darin dargestellte Text ist praktisch identisch, die Versionen unterscheiden sich jedoch optisch (z. B. Layouts, Schriftarten, grafische Elemente usw.). Im Allgemeinen: 'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' behauptet, dass die Apple iPhones der Benutzer infiziert und folglich beschädigt wurden. Um weiteren Schaden zu vermeiden, wird empfohlen, die beworbene Anwendung herunterzuladen / zu installieren. Betrug dieser Art erhebt falsche Behauptungen, um zweifelhafte Produkte wie z gefälschte Antiviren-Tools , Adware , Browser-Hijacker und andere potenziell unerwünschte Anwendungen (PUAs). Diese Schemata unterstützen oft Trojaner , Ransomware und andere Malware. In der Regel greifen Besucher irreführender Websites nicht absichtlich auf sie zu - die meisten werden durch aufdringliche Anzeigen oder potenziell unerwünschte Anwendungen (PUAs) zu ihnen weitergeleitet.



Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt! Betrug



'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' informiert Benutzer darüber, dass zwei Viren auf ihrem Gerät erkannt wurden - diese Behauptung täuscht, da keine Website Bedrohungen / Probleme erkennen kann. Das betroffene Apple iPhone soll 28,1% Schaden erlitten haben. Dem Betrug zufolge stammten die gefälschten Infektionen von kürzlich besuchten Websites, auf denen Inhalte für Erwachsene gehostet werden. Darüber hinaus wird angegeben, dass die Viren die SIM-Karte bald beschädigen und dadurch die Kontaktlisten, Fotos, Anwendungen und andere Daten der Benutzer beschädigen werden. Um dies zu vermeiden, werden Benutzer aufgefordert, die empfohlene App herunterzuladen / zu installieren. Das Befolgen dieser Anweisungen kann zu finanziellen Verlusten, Systeminfektionen, schwerwiegenden Datenschutzproblemen und sogar Identitätsdiebstahl führen. Es wird daher dringend davon abgeraten, 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Zu vertrauen. und ähnliche Betrügereien.

PUAs mögen legitim und nützlich erscheinen. Benutzer werden häufig mit Angeboten verschiedener Funktionen zum Herunterladen / Installieren verleitet, was nicht funktioniert: Es ist lediglich ein Köder, um die erfolgreiche Verbreitung der Software sicherzustellen. Um näher darauf einzugehen, gefälschte Antiviren-Tools Normalerweise ist eine Aktivierung (d. h. Kauf) erforderlich, um die versprochenen Funktionen auszuführen. Nach der Aktivierung bleiben sie jedoch nicht betriebsbereit. Diese unerwünschten Apps können ebenfalls gefährliche Funktionen haben. PUAs können nicht vertrauenswürdige, irreführende und sogar böswillige Webseiten erzwingen. Adware-Typen Bereitstellung aufdringlicher Werbung, die das Surferlebnis beeinträchtigt, gefährliche Websites und ebenfalls schädliche Software bewirbt (z. B. durch Umleiten auf Werbeseiten und / oder durch heimliches Herunterladen / Installieren der Rogue-Software). Browser-Hijacker Ändern Sie die Browsereinstellungen, um gefälschte Suchmaschinen zu bewerben. Die beworbenen Websuchwerkzeuge sind selten in der Lage, eindeutige Ergebnisse zu liefern, und leiten daher zu weiter Yahoo , Bing , Google und andere legitime Suchmaschinen. Die meisten PUAs verfügen über Datenverfolgungsfunktionen, mit denen die Browsing-Aktivitäten der Benutzer überwacht werden. Zu den interessanten Informationen gehören besuchte URLs, angezeigte Webseiten, gesuchte Abfragen, IP-Adressen, Geolokalisierungen und andere Details (die häufig persönlich identifizierbare Informationen enthalten). Die gesammelten Daten werden dann an Dritte (möglicherweise Cyberkriminelle) weitergegeben und / oder an diese verkauft. Entfernen Sie zum Schutz der Geräte- und Benutzersicherheit alle verdächtigen Anwendungen und Browsererweiterungen / Plug-Ins sofort nach der Erkennung.



Bedrohungsübersicht:
Name 'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' auftauchen
Bedrohungsart Phishing, Betrug, Mac-Malware, Mac-Virus.
Gefälschte Behauptung Die Geräte der Benutzer sind infiziert und beschädigt. Sie müssen eine App herunterladen, um den Schaden zu beheben.
Verwandte Domänen todaystrends [.] co greacore [.] com contentfilled [.] com nbvtread [.] com topoffert [.] com , cutedatesnow.com, trfcbooost.com
Gesponserte unerwünschte Anwendung Verschiedene zweifelhafte und möglicherweise schädliche Anwendungen.
Symptome Ihr Mac wird langsamer als normal, Sie sehen unerwünschte Popup-Anzeigen und werden zu zweifelhaften Websites weitergeleitet.
Verteilungsmethoden Täuschende Popup-Anzeigen, kostenlose Software-Installer (Bündelung), gefälschte Flash Player-Installer, Torrent-Dateidownloads.
Beschädigung Internetbrowser-Tracking (potenzielle Datenschutzprobleme), Anzeige unerwünschter Anzeigen, Weiterleitung auf zweifelhafte Websites, Verlust privater Informationen.
Entfernung von Malware (Mac)

Scannen Sie Ihren Mac mit legitimer Antivirensoftware, um mögliche Malware-Infektionen auszuschließen. Unsere Sicherheitsforscher empfehlen die Verwendung von Combo Cleaner.
▼ Laden Sie Combo Cleaner für Mac herunter
Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

' Ihr Apple iPhone ist durch 19 Viren schwer beschädigt! ',' Ihr iPhone wurde gehackt ' und ' (3) Viren wurden erkannt 'sind einige Beispiele für andere Betrügereien wie' Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt! '. Das Web ist voll von irreführenden Websites, die verschiedene Behauptungen aufstellen. Zu den gängigen Modellen gehören (ohne darauf beschränkt zu sein) Warnungen, dass das Gerät infiziert ist, Warnungen, dass Software veraltet ist, Gewinnspiele und Gewinnspiele, „unglaubliche“ Angebote und Deals usw. Unabhängig davon, was die Betrüger behaupten, anbieten, anfordern oder verlangen. Der Zweck ist identisch: Einnahmen für die Entwickler zu generieren.

Wie wurden potenziell unerwünschte Anwendungen auf meinem Computer installiert?

PUAs können 'offizielle' Werbe- / Verkaufsseiten haben, die häufig durch irreführende / betrügerische Webseiten beworben werden. Diese Anwendungen werden häufiger mit anderen Produkten heruntergeladen / installiert. Diese irreführende Marketing-Technik, bei der reguläre Software mit unerwünschten oder böswilligen Ergänzungen verpackt wird, wird als 'Bündelung' bezeichnet. Eilige Download- / Installationsprozesse (z. B. Ignorieren von Begriffen, Überspringen von Schritten usw.) erhöhen das Risiko, dass gebündelte Inhalte unbeabsichtigt in das System gelangen. Aufdringliche Werbung vermehrt auch PUAs. Wenn Sie darauf klicken, können die Anzeigen Skripts ausführen, um Downloads / Installationen ohne die Erlaubnis der Benutzer durchzuführen.



So vermeiden Sie die Installation potenziell unerwünschter Anwendungen

Die Software sollte vor dem Herunterladen / Installieren und / oder Kaufen recherchiert werden. Es wird dringend empfohlen, nur von offiziellen und verifizierten Kanälen herunterzuladen. Zweifelhafte Downloadquellen wie inoffizielle und kostenlose File-Hosting-Websites (Freeware), Peer-to-Peer-Sharing-Netzwerke (BitTorrent, eMule, Gnutella usw.) und andere Downloader von Drittanbietern können irreführende und / oder gebündelte Inhalte anbieten und sollten vermieden werden . Lesen Sie beim Herunterladen / Installieren die Bedingungen, studieren Sie alle verfügbaren Optionen, verwenden Sie die Einstellungen für 'Benutzerdefiniert / Erweitert' und deaktivieren Sie zusätzliche Apps, Tools, Funktionen usw. Aufdringliche Anzeigen mögen normal erscheinen, sie können jedoch auf zweifelhafte Websites umleiten (z. B. Glücksspiel, Pornografie, Dating mit Erwachsenen usw.). Wenn Sie auf diese Anzeigen oder Weiterleitungen stoßen, überprüfen Sie alle Geräte und entfernen Sie sofort alle verdächtigen Anwendungen und Browsererweiterungen / Plug-Ins. Wenn Ihr Computer bereits mit PUAs infiziert ist, empfehlen wir, einen Scan mit durchzuführen Combo Cleaner Antivirus für macOS um sie automatisch zu beseitigen.

Text in 'Ihr System ist stark durch zwei Viren beschädigt!' Betrug:

Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!

Wir haben festgestellt, dass Ihr Apple iPhone aufgrund von zwei schädlichen Viren von Websites für Erwachsene zu 28,1% BESCHÄDIGT ist. Bald wird die SIM-Karte Ihres Telefons beschädigt und Ihre Kontakte, Fotos, Daten, Anwendungen usw. werden beschädigt.

Wenn Sie den Virus jetzt nicht entfernen, wird Ihr Telefon schwer beschädigt.
Folgendes MÜSSEN Sie tun (Schritt für Schritt):

Schritt 1: Tippen Sie auf die Schaltfläche und installieren Sie die App kostenlos!

Schritt 2: Öffnen Sie die App, um Ihren Browser jetzt zu beschleunigen und zu reparieren!

Aussehen des anderen 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Betrugsvarianten:

Zweite Variante Ihres Systems wird durch zwei Viren stark beschädigt! Betrug Dritte Variante Ihres Systems wird durch zwei Viren stark beschädigt! Betrug Vierte Variante Ihres Systems wird durch zwei Viren stark beschädigt! Betrug

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Popup-Blockierung, betrügerische Website-Warnungen und das Entfernen von Webbrowser-Daten auf mobilen Apple-Geräten zu aktivieren:

Gehen Sie zuerst zu ' die Einstellungen 'und scrollen Sie dann nach unten, um' zu finden und zu tippen ' Safari '.

Entfernen Sie Popups und löschen Sie den Cache. Schritt 1

Überprüfen Sie, ob die 'Popups blockieren ' und ' Warnung vor betrügerischer Website 'Schalter sind aktiviert. Wenn nicht, aktivieren Sie sie sofort. Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf 'Fortgeschritten '.

Deaktivieren Sie Popups und löschen Sie den Cache. Schritt 2

Zapfhahn ' Website-Daten ' und dann ' Entfernen Sie alle Website-Daten '.

Deaktivieren Sie Popups und löschen Sie den Cache. Schritt 3

Sofortige automatische Entfernung von Mac-Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Combo Cleaner ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Mac-Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Combo Cleaner für Mac Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unserer zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Schnellmenü:

Video, das zeigt, wie Adware- und Browser-Hijacker von einem Mac-Computer entfernt werden:

Potenziell unerwünschte Anwendungen entfernen:

Entfernen Sie potenziell unerwünschte Anwendungen von Ihrem ' Anwendungen ' Mappe:

Entfernen des Mac-Browser-Hijackers aus dem Anwendungsordner

Drücke den Finder-Symbol. Wählen Sie im Finder-Fenster ' Anwendungen '. Suchen Sie im Anwendungsordner nach ' MPlayerX ',' NicePlayer 'oder andere verdächtige Anwendungen und ziehen Sie sie in den Papierkorb. Nachdem Sie die potenziell unerwünschten Anwendungen entfernt haben, die Online-Anzeigen verursachen, scannen Sie Ihren Mac nach verbleibenden unerwünschten Komponenten.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Mac-Malware-Infektionen

Combo Cleaner überprüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Entfernen Sie 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Popup-bezogene Dateien und Ordner:

Finder gehe zum Ordnerbefehl

Drücke den Finder Symbol aus der Menüleiste. Wählen Gehen, und klicken Sie auf Gehe zum Ordner ...

Schritt 1Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach von Adware generierten Dateien:

Entfernen von Adware aus dem Ordner

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchAgents

Entfernen von Adware aus dem Ordner
In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 2Suchen Sie in der Datei nach von Adware generierten Dateien / Bibliothek / Anwendungsunterstützung Mappe:

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 1

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Bibliothek / Anwendungsunterstützung

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 2
In dem ' Anwendungsunterstützung Suchen Sie nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Ordnern. Zum Beispiel, ' MplayerX ' oder ' NicePlayer ', und Verschieben Sie diese Ordner in den Papierkorb .

Schritt 3Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien ~ / Library / LaunchAgents Mappe:

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 1


Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner Folgendes ein: ~ / Library / LaunchAgents

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 2

In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 4Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien / Library / LaunchDaemons Mappe:

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 1
In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchDaemons

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 2
In dem ' LaunchDaemons Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien. Zum Beispiel ' com.aoudad.net-settings.plist ',' com.myppes.net-settings.plist ”, ' com.kuklorest.net-settings.plist ',' com.avickUpd.plist ”Usw. und Verschiebe sie in den Müll .

Schritt 5 Scannen Sie Ihren Mac mit Combo Cleaner:

Wenn Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge ausgeführt haben, sollte Ihr Mac frei von Infektionen sein. Um sicherzustellen, dass Ihr System nicht infiziert ist, führen Sie einen Scan mit Combo Cleaner Antivirus durch. Hier herunterladen . Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei combocleaner.dmg Installationsprogramm, ziehen Sie im geöffneten Fenster das Combo Cleaner-Symbol über das Anwendungssymbol. Öffnen Sie nun Ihr Launchpad und klicken Sie auf das Combo Cleaner-Symbol. Warten Sie, bis Combo Cleaner die Virendefinitionsdatenbank aktualisiert, und klicken Sie auf 'Combo Scan starten' Taste.

Scan-mit-Combo-Reiniger-1

Combo Cleaner scannt Ihren Mac auf Malware-Infektionen. Wenn im Antivirenscan 'Keine Bedrohungen gefunden' angezeigt wird, können Sie mit der Entfernungsanleitung fortfahren. Andernfalls wird empfohlen, alle gefundenen Infektionen zu entfernen, bevor Sie fortfahren.

Scan-with-Combo-Cleaner-2

Was ist Chrom und warum ist es auf meinem Computer?

Entfernen Sie nach dem Entfernen von Dateien und Ordnern, die von der Adware generiert wurden, weiterhin unerwünschte Erweiterungen aus Ihren Internetbrowsern.

'Ihr System ist durch zwei Viren stark beschädigt!' Popup-Entfernung aus Internetbrowsern:

Safari-Browser-SymbolEntfernen Sie böswillige Erweiterungen aus Safari:

Entfernen Sie 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Popup-bezogene Safari-Erweiterungen:

Einstellungen für den Safari-Browser

Öffnen Sie den Safari-Browser und wählen Sie in der Menüleiste ' Safari 'und klicken' Einstellungen ... ' .

Fenster für Safari-Erweiterungen

Wählen Sie im Einstellungsfenster ' Erweiterungen 'und suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Erweiterungen. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Deinstallieren 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Safari-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Safari zurücksetzen .

Firefox-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Plug-Ins aus Mozilla Firefox:

Entfernen Sie 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Popup-bezogene Mozilla Firefox-Add-Ons:

Zugriff auf Mozilla Firefox-Add-Ons

Öffnen Sie Ihren Mozilla Firefox-Browser. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf ' Menü öffnen '(drei horizontale Linien). Wählen Sie im geöffneten Menü ' Add-Ons '.

Entfernen von böswilligen Add-Ons aus Mozilla Firefox

Wählen Sie das ' Erweiterungen Suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Entfernen 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Mozilla Firefox-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Mozilla Firefox zurück .

Chrome-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Erweiterungen aus Google Chrome:

Entfernen Sie 'Ihr System wird durch zwei Viren stark beschädigt!' Popup-bezogene Google Chrome-Add-Ons:

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 1

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf ' Chrome-Menü '(drei horizontale Linien) in der oberen rechten Ecke des Browserfensters. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option ' Mehr Werkzeuge 'und wählen' Erweiterungen '.

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 2

In dem ' Erweiterungen Suchen Sie im Fenster nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Müll 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Google Chrome-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb von entscheidender Bedeutung.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Google Chrome zurück .