Vertrauen Sie nicht dem Betrug 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version'

So entfernen Sie es gibt eine neue Codec Pack-Version POP-UP-Betrug (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So entfernen Sie 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' von Mac-Computern

Was ist 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version'?

'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' ist ein Betrug, der von irreführenden Websites ausgeführt wird. Mit der Behauptung, dass Adobe Flash Player möglicherweise veraltet ist, versucht das Schema, Benutzer zum Herunterladen / Installieren eines gefälschten Software-Updaters zu verleiten. Rogue-Updates werden verwendet, um eine Vielzahl von nicht vertrauenswürdigen und sogar böswilligen Inhalten zu verbreiten. Zum Beispiel verschiedene potenziell unerwünschte Anwendungen (PUAs) wie Adware- und Browser-Hijacker sowie Malware einschließlich Ransomware , Trojaner usw. Das untersuchte Beispiel (beworben über 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version') wurde installiert MyCouponsmart Adware und das SearchMine Browser Hijacker Es kann jedoch auch mit anderen, zusätzlichen PUAs und / oder schädlicher Software 'gebündelt' werden. Die meisten Besuche auf irreführenden / betrügerischen Websites erfolgen über Weiterleitungen, die durch aufdringliche Werbung oder PUAs verursacht werden, die bereits in das System eingedrungen sind.



Es gibt einen neuen Betrug mit der Codec Pack-Version



Besucher der Webseite, die für den Betrug 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' werben, sehen zunächst mehrere Popup-Fenster. Das Tag-Line-Popup oben auf der Webseite gibt an, dass die neueste Version von Flash Player erforderlich ist, um Audiodateien in hoher Qualität zu codieren und / oder zu decodieren (d. H. Wiederzugeben). Daher werden Benutzer aufgefordert, auf den Download-Link zu klicken, um die neueste Version zu installieren. Das Popup in der Mitte der Seite gibt an, dass Adobe Flash Player möglicherweise veraltet und daher blockiert ist. Besucher werden darüber informiert, dass sie das Plug-In möglicherweise aktualisieren müssen, um es weiterhin verwenden zu können. Die Site zeigt dann ein weiteres Fenster an, das das oben genannte Popup überlagert. Der darin enthaltene Text empfiehlt Benutzern, ein neues Codec-Paket zu installieren, um die Leistung zu verbessern. Das Kleingedruckte am Ende der Seite verdeutlicht, dass das Update möglicherweise zusätzliche kostenlose Softwareangebote enthält. Das heißt, es sind zusätzliche Inhalte darin gebündelt. Benutzer können diese Angebote ablehnen oder die Updates aus offiziellen Quellen installieren. Es werden auch zusätzliche Details zu den Datenschutzrichtlinien und der Speicherung von Informationen auf der Website bereitgestellt. Jedes der Popups verfügt über Schaltflächen zum Herunterladen, Installieren, Aktualisieren und OK, mit denen der Download des gefälschten Updaters initiiert wird. Wenn Sie auf eine Schaltfläche klicken, wird der Updater heruntergeladen und auf der Seite wird ein weiteres Popup angezeigt. Das Fenster fordert Benutzer auf, die Webseite tatsächlich zu verlassen. Durch die Installation der Updates können nicht vertrauenswürdige und schädliche Inhalte auf das System übertragen werden. Produkte, die mit diesen zweifelhaften Methoden beworben werden, sollten nicht heruntergeladen oder installiert werden, da sie höchstwahrscheinlich schwerwiegende Probleme verursachen.

PUAs sind eine der Hauptursachen für unerwünschte Weiterleitungen zu irreführenden Seiten (z. B. solche, auf denen der Betrug 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' ausgeführt wird). PUAs können auch andere zweifelhafte / gefährliche Websites wie nicht vertrauenswürdige / betrügerische, verkaufsbasierte, kompromittierte und böswillige Webseiten öffnen. Apps vom Typ Adware (z. MyCouponsmart ) werden auch als PUAs klassifiziert - sie liefern aufdringliche Werbung, die das Surferlebnis beeinträchtigt, auf betrügerische / schädliche Websites umleitet und einige können zweifelhafte Inhalte heimlich herunterladen / installieren. PUAs, die als Browser-Hijacker bezeichnet werden (z. SearchMine ) durch Ändern von Browsern, Einschränken / Verweigern des Zugriffs auf Einstellungen und Bewerben gefälschter Suchmaschinen. Die meisten PUAs (unabhängig von ihrem spezifischen Typ) können Daten zum Surfen nachverfolgen, wobei Informationen von Interesse sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf IP-Adressen, Browser- und Suchmaschinenhistorien, Geolokalisierungen und persönliche Daten. Diese privaten Daten können dann an Dritte (möglicherweise Cyberkriminelle) weitergegeben werden, die sie für finanzielle Zwecke missbrauchen möchten. Das Vorhandensein von PUAs auf einem Gerät kann daher zu verschiedenen Systeminfiltrationen und -infektionen, schwerwiegenden Datenschutzproblemen, finanziellen Verlusten und sogar Identitätsdiebstahl führen. Um die Sicherheit von Geräten und Benutzern zu gewährleisten, wird empfohlen, alle verdächtigen Anwendungen und Browsererweiterungen / Plug-Ins unverzüglich zu entfernen.



Bedrohungsübersicht:
Name Es gibt ein neues Popup-Fenster für die Codec Pack-Version
Bedrohungsart Phishing, Betrug, Mac-Malware, Mac-Virus.
Gefälschte Behauptung Betrug behauptet, Benutzer Adobe Flash Player könnten veraltet sein.
Verwandte Domänen nmifq.ponynebula [.] pw
Erkennungsnamen (nmifq.ponynebula [.] Pw) Vollständige Liste der Erkennungen ( VirusTotal )
IP-Adresse bereitstellen (nmifq.ponynebula [.] Pw) 157,185,169,206
Gesponserte unerwünschte Anwendung MyCouponSmart und SearchMine (andere Inhalte sind ebenfalls wahrscheinlich)
Symptome Ihr Mac wird langsamer als normal, Sie sehen unerwünschte Popup-Anzeigen und werden zu zweifelhaften Websites weitergeleitet.
Verteilungsmethoden Täuschende Popup-Anzeigen, kostenlose Software-Installer (Bündelung), gefälschte Flash Player-Installer, Torrent-Dateidownloads.
Beschädigung Internetbrowser-Tracking (potenzielle Datenschutzprobleme), Anzeige unerwünschter Anzeigen, Weiterleitung auf zweifelhafte Websites, Verlust privater Informationen.
Entfernung von Malware (Mac)

Scannen Sie Ihren Mac mit legitimer Antivirensoftware, um mögliche Malware-Infektionen auszuschließen. Unsere Sicherheitsforscher empfehlen die Verwendung von Combo Cleaner.
▼ Laden Sie Combo Cleaner für Mac herunter
Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

' Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Flash Player ',' 10 wichtige Sicherheitspatches für Mac Flash Player ', und ' Gefälschtes Flash Player-Update 'sind einige Beispiele für Betrug ähnlich wie' Es gibt eine neue Codec Pack-Version '. Diese Programme werden durch den Einsatz von Social Engineering und Angst-Taktiken gefördert. Der Zweck besteht darin, Benutzer dazu zu ermutigen, bestimmte Aktionen auszuführen, z. B. das Herunterladen / Installieren und Kaufen von nicht vertrauenswürdiger oder bösartiger Software, die Offenlegung persönlicher Informationen (z. B. Bankkonto- oder Kreditkartendaten usw.), Geldtransaktionen (z. B. verschiedene Zahlungen, Gebühren, Geldstrafen, etc.), teure und gefälschte technische Support-Nummern anrufen und so weiter. Das zugrunde liegende Ziel all dieser Programme ist es, Einnahmen für die Designer zu generieren.

Wie wurden potenziell unerwünschte Anwendungen auf meinem Computer installiert?

PUAs können Geräte über gefälschte Updater infiltrieren, sie können jedoch auch zusammen mit anderer Software heruntergeladen / installiert werden. 'Bündelung' ist der Begriff, der verwendet wird, um diese irreführende Marketingtechnik zu definieren, bei der reguläre Produkte mit unerwünschten oder böswilligen Inhalten vorverpackt werden. Eilige Download- / Installationsprozesse (Überspringen von Schritten und Abschnitten, Verwenden voreingestellter Optionen usw.) erhöhen das Risiko potenzieller Systeminfiltration und Infektionen. Einige PUAs haben 'offizielle' Werbewebseiten, auf denen sie als 'nützliche' und normalerweise 'freie' Software empfohlen werden. Durch Klicken auf aufdringliche Anzeigen können sie Skripts ausführen, mit denen PUAs ohne Erlaubnis der Benutzer heruntergeladen / installiert werden können.



So vermeiden Sie die Installation potenziell unerwünschter Anwendungen

Informieren Sie sich vor dem Herunterladen / Installieren über alle Produkte. Verwenden Sie nur offizielle und überprüfte Download-Kanäle. Vermeiden Sie Peer-to-Peer-Netzwerke (BitTorrent, Gnutella, eMule usw.), kostenlose Websites zum Hosten von Dateien und andere Downloader von Drittanbietern. Die Software sollte mit Tools / Funktionen aktualisiert werden, die von legitimen Entwicklern bereitgestellt werden, im Gegensatz zu Hochrisiko-Updatern von Drittanbietern. Lesen Sie beim Herunterladen / Installieren die Bedingungen, studieren Sie alle möglichen Optionen, verwenden Sie die Einstellungen für 'Benutzerdefiniert / Erweitert' und deaktivieren Sie zusätzliche Apps, Tools, Funktionen usw. Aufdringliche Werbung scheint normalerweise normal und harmlos zu sein, kann jedoch zu Weiterleitungen zu zweifelhaften Webseiten führen (z. B. Dating für Erwachsene, Pornografie, Glücksspiel und andere). Wenn Sie auf Anzeigen / Weiterleitungen dieser Art stoßen, überprüfen Sie das Gerät und entfernen Sie sofort alle zweifelhaften Anwendungen und / oder Browsererweiterungen / Plug-Ins. Wenn Ihr Computer bereits mit PUAs infiziert ist, empfehlen wir, einen Scan mit durchzuführen Combo Cleaner Antivirus für macOS um sie automatisch zu beseitigen.

Text, der in den Betrugs-Popup-Fenstern 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' angezeigt wird:

Top-Popup:

Die neueste Version von Flash Player wird empfohlen, um Audiodateien in hoher Qualität zu kodieren und / oder zu dekodieren (abzuspielen). Klicken Sie hier, um die neueste Version zu aktualisieren.

------ ------.

Popup in der Mitte:

Software-Update

Spieldaten vom Server pokemon go 2018 konnten nicht abgerufen werden

'Adobe Flash Player' ist möglicherweise veraltet

Die Version von 'Adobe Flash Player' auf Ihrem System enthält möglicherweise nicht das neueste Flash-Update und ist möglicherweise blockiert. Wenn Sie die aktualisierte Version von 'Adobe Flash Player' verwenden, ist diese möglicherweise erforderlich, um diese Aktion abzuschließen.

Später Update OK

------ ------.

Popup der zweiten Mitte (überlagert die erste):

Sehr empfehlenswert!

Es gibt eine neue Codec Pack-Version. Jetzt downloaden
für eine bessere Leistung.
OK

------ ------.

Popup wird angezeigt, nachdem eine der 'Update'-Tasten gedrückt wurde:

Bist du sicher dass du gehen willst?

OK Flash herunterladen ...

Text am Ende der Seite, der für den Betrug 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' wirbt:

Der Download-Vorgang wird durch Starten von mediadownloader durchgeführt, einer Plattform für die Installation von Software ('Installer'). Das Installationsprogramm kann neben der Flash-Installation Vorschläge für die Installation zusätzlicher kostenloser Softwareangebote ('Angebote') enthalten. Sie können die Angebote während des Installationsvorgangs installieren. Sie können die Angebote auch entfernen, nachdem Sie sie installiert haben. Die IP-Adresse wird aus Gründen der Analyse und Betrugserkennung protokolliert und nach 24 Stunden aus unseren Aufzeichnungen gelöscht. Sie können Flash herunterladen, ohne das Installationsprogramm von der ursprünglichen Site zu verwenden. Ihre Nutzung des Installationsprogramms unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des Installationsprogramms. Das Installationsprogramm wird von Flash nicht zugeordnet oder unterstützt. Deinstallieren

Aussehen des Betrugs 'Es gibt eine neue Codec Pack-Version' (GIF):

Aussehen von Es gibt einen neuen Codec Pack-Versionsbetrug (GIF)

Screenshot mit Anweisungen zur Installation der gefälschten Flash Player-Updates:

Es gibt eine neue Codec Pack-Version, die Anweisungen zur Installation eines gefälschten Flash-Updates enthält

Screenshot des gefälschten Installations-Setups für das Flash Player-Update:

Es gibt ein neues Codec Pack Version Scam Fake Flash Update Installer

Sofortige automatische Entfernung von Mac-Malware: Das manuelle Entfernen von Bedrohungen kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein, der fortgeschrittene Computerkenntnisse erfordert. Combo Cleaner ist ein professionelles Tool zum automatischen Entfernen von Malware, das empfohlen wird, um Mac-Malware zu entfernen. Laden Sie es herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:
▼ HERUNTERLADEN Combo Cleaner für Mac Durch das Herunterladen der auf dieser Website aufgeführten Software stimmen Sie unserer zu Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen . Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Schnellmenü:

Video, das zeigt, wie Adware- und Browser-Hijacker von einem Mac-Computer entfernt werden:

Potenziell unerwünschte Anwendungen entfernen:

Entfernen Sie potenziell unerwünschte Anwendungen von Ihrem ' Anwendungen ' Mappe:

Entfernen des Mac-Browser-Hijackers aus dem Anwendungsordner

Drücke den Finder-Symbol. Wählen Sie im Finder-Fenster ' Anwendungen '. Suchen Sie im Anwendungsordner nach ' MPlayerX ',' NicePlayer 'oder andere verdächtige Anwendungen und ziehen Sie sie in den Papierkorb. Nachdem Sie die potenziell unerwünschten Anwendungen entfernt haben, die Online-Anzeigen verursachen, scannen Sie Ihren Mac nach verbleibenden unerwünschten Komponenten.

▼ HERUNTERLADEN Entferner für
Mac-Malware-Infektionen

Combo Cleaner überprüft, ob Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Um ein Produkt mit vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen Sie eine Lizenz für Combo Cleaner erwerben. Begrenzte kostenlose Testversion für drei Tage verfügbar.

Entfernen Sie, es gibt eine neue Popup-bezogene Datei und Ordner für die Codec-Pack-Version:

Finder gehe zum Ordnerbefehl

Drücke den Finder Symbol aus der Menüleiste. Wählen Gehen, und klicken Sie auf Gehe zum Ordner ...

Schritt 1Suchen Sie im Ordner / Library / LaunchAgents nach von Adware generierten Dateien:

Entfernen von Adware aus dem Ordner

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchAgents

Entfernen von Adware aus dem Ordner
In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 2Suchen Sie in der Datei nach von Adware generierten Dateien / Bibliothek / Anwendungsunterstützung Mappe:

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 1

In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Bibliothek / Anwendungsunterstützung

Entfernen von Adware aus dem Anwendungsunterstützungsordner Schritt 2
In dem ' Anwendungsunterstützung Suchen Sie nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Ordnern. Zum Beispiel, ' MplayerX ' oder ' NicePlayer ', und Verschieben Sie diese Ordner in den Papierkorb .

Schritt 3Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien ~ / Library / LaunchAgents Mappe:

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 1

Wie behebe ich, dass der RPC-Server nicht verfügbar ist?


Geben Sie in der Leiste Gehe zu Ordner Folgendes ein: ~ / Library / LaunchAgents

Entfernen der Adware aus dem Ordner ~ Startagenten Schritt 2

In dem ' LaunchAgents Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien und Verschiebe sie in den Müll . Beispiele für von Adware generierte Dateien - “ installmac.AppRemoval.plist ',' myppes.download.plist ',' mykotlerino.ltvbit.plist ',' kuklorest.update.plist ”Usw. Adware installiert normalerweise mehrere Dateien mit derselben Zeichenfolge.

Schritt 4Suchen Sie in der nach nach Adware generierten Dateien / Library / LaunchDaemons Mappe:

DNS-Adresse konnte nicht gefunden werden.

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 1
In dem Gehe zum Ordner ... Balken, Typ: / Library / LaunchDaemons

Entfernen von Adware aus dem Startdämonenordner Schritt 2
In dem ' LaunchDaemons Suchen Sie im Ordner nach kürzlich hinzugefügten verdächtigen Dateien. Zum Beispiel ' com.aoudad.net-settings.plist ',' com.myppes.net-settings.plist ”, ' com.kuklorest.net-settings.plist ',' com.avickUpd.plist ”Usw. und Verschiebe sie in den Müll .

Schritt 5 Scannen Sie Ihren Mac mit Combo Cleaner:

Wenn Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge ausgeführt haben, sollte Ihr Mac frei von Infektionen sein. Um sicherzustellen, dass Ihr System nicht infiziert ist, führen Sie einen Scan mit Combo Cleaner Antivirus durch. Hier herunterladen . Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei combocleaner.dmg Installationsprogramm, ziehen Sie im geöffneten Fenster das Combo Cleaner-Symbol über das Anwendungssymbol. Öffnen Sie nun Ihr Launchpad und klicken Sie auf das Combo Cleaner-Symbol. Warten Sie, bis Combo Cleaner die Virendefinitionsdatenbank aktualisiert, und klicken Sie auf 'Combo Scan starten' Taste.

Scan-mit-Combo-Reiniger-1

Combo Cleaner scannt Ihren Mac auf Malware-Infektionen. Wenn im Antivirenscan 'Keine Bedrohungen gefunden' angezeigt wird, können Sie mit der Entfernungsanleitung fortfahren. Andernfalls wird empfohlen, alle gefundenen Infektionen zu entfernen, bevor Sie fortfahren.

Scan-with-Combo-Cleaner-2

Entfernen Sie nach dem Entfernen von Dateien und Ordnern, die von der Adware generiert wurden, weiterhin unerwünschte Erweiterungen aus Ihren Internetbrowsern.

Es gibt eine neue Popup-Entfernung für die Codec Pack-Version aus Internetbrowsern:

Safari-Browser-SymbolEntfernen Sie böswillige Erweiterungen aus Safari:

Entfernen Sie, dass es eine neue Popup-bezogene Safari-Erweiterung für die Codec-Pack-Version gibt:

Einstellungen für den Safari-Browser

Öffnen Sie den Safari-Browser und wählen Sie in der Menüleiste ' Safari 'und klicken' Einstellungen ... ' .

Fenster für Safari-Erweiterungen

Wählen Sie im Einstellungsfenster ' Erweiterungen 'und suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Erweiterungen. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Deinstallieren 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Safari-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Safari zurücksetzen .

Firefox-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Plug-Ins aus Mozilla Firefox:

Entfernen Sie, dass es ein neues Popup-bezogenes Mozilla Firefox-Add-On für die Codec-Pack-Version gibt:

Zugriff auf Mozilla Firefox-Add-Ons

Öffnen Sie Ihren Mozilla Firefox-Browser. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf ' Menü öffnen '(drei horizontale Linien). Wählen Sie im geöffneten Menü ' Add-Ons '.

Entfernen von böswilligen Add-Ons aus Mozilla Firefox

Wählen Sie das ' Erweiterungen Suchen Sie nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Entfernen 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Mozilla Firefox-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb entscheidend.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Mozilla Firefox zurück .

Chrome-Browser-SymbolEntfernen Sie schädliche Erweiterungen aus Google Chrome:

Entfernen Sie, dass es ein neues Popup-Fenster für Google Chrome-Add-Ons mit Codec-Pack-Version gibt:

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 1

Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf ' Chrome-Menü '(drei horizontale Linien) in der oberen rechten Ecke des Browserfensters. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option ' Mehr Werkzeuge 'und wählen' Erweiterungen '.

Entfernen bösartiger Google Chrome-Erweiterungen Schritt 2

In dem ' Erweiterungen Suchen Sie im Fenster nach kürzlich installierten verdächtigen Add-Ons. Wenn Sie sich befinden, klicken Sie auf ' Müll 'Knopf daneben. Beachten Sie, dass Sie alle Erweiterungen sicher von Ihrem Google Chrome-Browser deinstallieren können - keine sind für den normalen Browserbetrieb von entscheidender Bedeutung.

  • Wenn Sie weiterhin Probleme mit Browser-Weiterleitungen und unerwünschten Anzeigen haben - Setzen Sie Google Chrome zurück .

Interessante Artikel

JSMiner-C-Virus

JSMiner-C-Virus

So entfernen Sie JSMiner-C-Viren - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie schnell! Programm vom Betriebssystem?

So deinstallieren Sie schnell! Programm vom Betriebssystem?

So deinstallieren Sie schnell! Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

Entfernen Sie Weiterleitungen, die durch convert2mp3.net verursacht wurden

Entfernen Sie Weiterleitungen, die durch convert2mp3.net verursacht wurden

So deinstallieren Sie Convert2mp3.net Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Amazon AWS Virus

Amazon AWS Virus

So deinstallieren Sie Amazon AWS Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Anzeigen von CrossBrowse

Anzeigen von CrossBrowse

So deinstallieren Sie Ads by CrossBrowse - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie den Browser-Hijacker von Delicious Online Recipes

So deinstallieren Sie den Browser-Hijacker von Delicious Online Recipes

So entfernen Sie Delicious Online Recipes Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie das Tuneup Pro-Programm

So deinstallieren Sie das Tuneup Pro-Programm

So deinstallieren Sie Tuneup Pro Unwanted Application - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

Wie entferne ich Apps, die für den Trojan Spyware Alert-Betrug werben sollen?

Wie entferne ich Apps, die für den Trojan Spyware Alert-Betrug werben sollen?

So entfernen Sie Trojaner Spyware Alert POP-UP Scam - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

eFax Email Virus

eFax Email Virus

So entfernen Sie eFax Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien