Einstellungen können nicht geöffnet werden

Einstellungen können nicht geöffnet werden

Windows 10-Einstellungs-App kann nicht geöffnet werden. Wie man es repariert?

Die Windows-Einstellungskomponente ist in den meisten Windows-Versionen enthalten und wird zum Konfigurieren und Anpassen des Windows-Betriebssystems verwendet. In Windows 10 enthält die Liste 'Einstellungen' mehr Einstellungen als in früheren Windows-Versionen (Einstellungen, die zuvor nur in der Systemsteuerung vorhanden waren). Am Beispiel von Windows Update war diese Funktion in der Systemsteuerung verfügbar und befindet sich jetzt im Menü Einstellungen.



Der Patcher-Kernel der Liga der Legenden funktioniert nicht mehr

In Windows 10 finden Sie jetzt Einstellungen wie System, Geräte, Telefon, Netzwerk und Internet, Personalisierung, Apps, Konten, Zeit und Sprache, Spiele, Einfacher Zugriff, Cortana, Datenschutz sowie Update und Sicherheit. Wie Sie sehen, bietet Microsoft Windows jetzt eine breite Palette von Einstellungen, mit denen Benutzer Windows nach ihren Wünschen konfigurieren, anpassen und personalisieren können. Die Einstellungen-App wird jetzt häufiger als die Systemsteuerung verwendet und ist einfacher zu navigieren. Darüber hinaus sind einige Einstellungen nur in der Einstellungen-App verfügbar, die ein wesentlicher Bestandteil von Windows ist, ohne die das Windows 10-Betriebssystem nur schwer verwaltet, konfiguriert und angepasst werden kann. Es ist möglich, andere Methoden zu verwenden, um auf bestimmte Einstellungen zuzugreifen. Dies ist jedoch unter Windows schwieriger.



Trotz der neuen Funktionen und Vorteile berichten viele Benutzer, dass beim Versuch, auf Einstellungen zuzugreifen, Probleme auftreten: Sie können überhaupt nicht auf Einstellungen zugreifen, oder das Fenster Einstellungen wird unmittelbar nach dem Öffnen geschlossen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise die Problembehandlung für Windows-Probleme ausführen, Windows aktualisieren, ein neues Benutzerkonto erstellen, die Systemdateiprüfung und den DISM-Scan ausführen oder Windows-Apps mit PowerShell neu registrieren. In diesem Handbuch zeigen wir, wie Sie diese Lösungen anwenden, um das Problem mit den Windows-Einstellungen zu beheben. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die für Sie am besten geeignete Methode zu finden.

Windows-Einstellungen können nicht geöffnet werden



Inhaltsverzeichnis:

Laden Sie das Computer Malware Repair Tool herunter

Es wird empfohlen, einen kostenlosen Scan mit Malwarebytes durchzuführen - einem Tool zum Erkennen von Malware und zum Beheben von Computerfehlern. Sie müssen die Vollversion erwerben, um Infektionen zu entfernen und Computerfehler zu beseitigen. Kostenlose Testversion verfügbar.



Registrieren Sie Windows Apps mit PowerShell neu

PowerShell ist ein Framework zur Aufgabenautomatisierung und Konfigurationsverwaltung von Microsoft, das aus einer Befehlszeilen-Shell und der zugehörigen Skriptsprache besteht. In PowerShell werden Verwaltungsaufgaben im Allgemeinen von ausgeführt 'Cmdlets' Dies sind spezialisierte .NET-Klassen, die eine bestimmte Operation implementieren. Sie können auf PowerShell zugreifen, indem Sie in Windows mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken und das auswählen 'Windows PowerShell (Admin)' Ergebnis.

Registrieren Sie Windows Apps mit Powershell Schritt 1 neu

Jetzt kopierenund fügen Sie diesen Befehl ein(ohne Anführungszeichen am Anfang und Ende)in das PowerShell-Fenster:

'Get-AppxPackage Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register '$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml'} '

Windows 10-Startmenükacheln verschwanden

Klicken Sie zum Einfügen einfach mit der rechten Maustaste auf den Powershell-Hintergrund. Der Befehl wird angezeigt. Drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen. Schließen Sie PowerShell und überprüfen Sie, ob das Problem mit den Windows-Einstellungen dadurch behoben wird.

Registrieren Sie Windows Apps mit Powershell Schritt 2 neu

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

System File Checker ist ein Dienstprogramm in Windows, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und beschädigte Einträge wiederherstellen können. In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) ausführen, um Systemdateien zu scannen und fehlende oder beschädigte Dateien zu reparieren. Das 'sfc scannow' Die Option ist einer von mehreren spezifischen Schaltern, die mit dem Befehl sfc verfügbar sind. Um es auszuführen, müssen Sie zuerst eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten öffnen. Art 'Eingabeaufforderung' Klicken Sie in der Suche auf die rechte Maustaste 'Eingabeaufforderung' Ergebnis, und wählen Sie dann 'Als Administrator ausführen' Option aus dem Kontextmenü.

Führen Sie die Systemdateiprüfung Schritt 1 aus

Geben Sie ein, um den Befehl auszuführen 'sfc / scannow' in der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste. Die Systemdateiprüfung wird gestartet und sollte einige Zeit dauern, bis der Scan abgeschlossen ist (ca. 15 Minuten). Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie, ob die Windows-Einstellungen jetzt ordnungsgemäß funktionieren.

Führen Sie die Systemdateiprüfung Schritt 2 aus

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie DISM Scan aus

DISM (Deployment Image Servicing and Management) kann zum Reparieren und Vorbereiten von Windows-Images verwendet werden, einschließlich der Windows-Wiederherstellungsumgebung, des Windows-Setups und von Windows PE. Öffnen Sie zum Ausführen eines DISM-Scans die Eingabeaufforderung als Administrator. Schreib die 'DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob durch Ausführen des Befehls DISM das Problem mit den Windows-Einstellungen behoben wurde.

Führen Sie den DMS-Scan aus

Können Sie einen Alarm auf einem Mac einstellen?

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Führen Sie Windows Troubleshooter aus

Windows enthält eine Reihe von Fehlerbehebungsfunktionen, mit denen verschiedene Computerprobleme schnell diagnostiziert und automatisch behoben werden können. Fehlerbehebungen können nicht alle Probleme beheben, sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie auf ein Problem mit Ihrem Computer, Betriebssystem oder angeschlossenen Geräten stoßen. Hier zeigen wir, wie Windows Store-Apps und Windows Update-Fehlerbehebungen mithilfe der Systemsteuerung anstelle der Einstellungen ausgeführt werden. Um diese Fehlerbehebungen zu finden, gehen Sie durch Eingabe zur Systemsteuerung 'Schalttafel' in Suchen und klicken Sie auf 'Fehlerbehebung' Möglichkeit.

Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus. Schritt 1

Klicken Sie nun auf die 'Alle ansehen' Option im linken Bereich.

Führen Sie Windows 2 aus

Suchen Sie die Windows Store Apps-Fehlerbehebung am Ende der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Als Administrator ausführen' . Befolgen Sie die Anweisungen und wiederholen Sie die gleichen Schritte mit der Windows Update-Problembehandlung, die Sie sofort unter der Windows Store Apps-Problembehandlung finden. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die Windows-Einstellungen jetzt ordnungsgemäß funktionieren.

Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus. Schritt 3

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

wie man die Suche loswird engagieren

Verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, um Ihr System wiederherzustellen

Stellen Sie Ihr System mithilfe von Wiederherstellungspunkten wieder her. Die Systemwiederherstellung setzt alles auf einen gespeicherten Wiederherstellungspunkt zurück, aber zuerst muss einer aufgezeichnet werden. Wenn auf Ihrem Computer kein Wiederherstellungspunkt vorhanden ist, kann auf die Systemwiederherstellung nichts zurückgesetzt werden. Mit einem erstellten Wiederherstellungspunkt bringt diese Funktion Ihr System in den vorherigen Arbeitszustand zurück, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Dateien und Daten hat (mit Ausnahme der installierten Software). Wenn Sie über Systemwiederherstellungspunkte verfügen, die vor dem Auftreten des Problems 'Einstellungen' erstellt wurden, können Sie das Problem möglicherweise durch Ausführen einer Systemwiederherstellung beheben. Um Ihr System wiederherzustellen, starten Sie das Feld Ausführen, indem Sie die Windows-Taste + R drücken und die Taste eingeben 'rstrui.exe' Befehl. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemwiederherstellung zu starten.

Verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, um Ihr System wiederherzustellen. Schritt 1

Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellung auf 'Nächster' .

Verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, um Ihr System wiederherzustellen. Schritt 2

Wenn Wiederherstellungspunkte erstellt wurden, wird eine Liste davon angezeigt. Markiere die 'Zeige mehr Wiederherstellungspunkte' Kontrollkästchen - Hier sollten mehr Wiederherstellungspunkte angezeigt werden. Wählen Sie den am besten geeigneten Wiederherstellungspunkt (abhängig von der erstellten Zeit usw.) und klicken Sie auf 'Nächster' . Stellen Sie sicher, dass Sie jeweils einen Wiederherstellungspunkt auswählen, bevor Probleme mit den Windows-Einstellungen auftreten.

Verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, um Ihr System wiederherzustellen. Schritt 3

Bestätigen Sie den Wiederherstellungspunkt. Ihr Computer wird vor dem in der 'Beschreibung' Feld. Wenn Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, klicken Sie auf 'Fertig' und der Systemwiederherstellungsprozess beginnt.

Verwenden Sie Wiederherstellungspunkte, um Ihr System wiederherzustellen. Schritt 4

So richten Sie eine gültige IP-Konfiguration ein

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Ein neues Konto erstellen

Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, müssen Sie möglicherweise ein neues Konto erstellen. Viele Benutzer berichten, dass diese Methode das Problem mit den Windows-Einstellungen gelöst hat. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um ein neues Konto zu erstellen, ohne auf Einstellungen zugreifen zu müssen. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie die ein 'net user username password / add' Befehl, und drücken Sie dann die Eingabetaste. Ersetzen 'Nutzername' mit dem bevorzugten Benutzernamen und 'Passwort' mit Ihrem bevorzugten Passwort.

Erstellen Sie ein neues Konto Schritt 1

Wenn Sie den neu erstellten Kontotyp in Administrator ändern möchten (und dies höchstwahrscheinlich auch tun), geben Sie Folgendes ein 'net localgroup Administrators Benutzername / Hinzufügen' Befehl und drücken Sie die Eingabetaste. Ersetzen 'Nutzername' mit dem neuen Kontonamen. Ihr neues Konto hat jetzt Administratorrechte. Melden Sie sich bei Ihrem neuen Konto an und prüfen Sie, ob das Problem mit den Windows-Einstellungen jetzt behoben ist.

Erstellen Sie ein neues Konto Schritt 2

Jetzt können Sie Ihre Dateien und Daten von Ihrem alten Konto auf das neue verschieben. Sobald Sie die Übertragung vorgenommen haben, können Sie das alte Konto über die Systemsteuerung entfernen 'Benutzerkonten' Option oder über die Windows-Einstellungen 'Konten' App.

Wir hoffen, dass dieses Handbuch hilfreich war und Sie die Windows-Einstellungen jetzt problemlos verwenden können. Wenn Sie andere Lösungen für dieses Problem kennen, die in unserem Handbuch nicht erwähnt werden, teilen Sie uns diese bitte mit, indem Sie im folgenden Abschnitt einen Kommentar hinterlassen.

[Zurück zum Inhaltsverzeichnis]

Video zeigt, wie Windows-Einstellungen korrigiert werden:

[Zurück nach oben]

Interessante Artikel

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

Vermeiden Sie es, Ihr Gerät mit Malware aus E-Mails des Obersten Gerichtshofs zu infizieren

So entfernen Sie den E-Mail-Virus des Obersten Gerichtshofs - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

Wie werde ich die GlobalEngineSearch-Adware los?

So entfernen Sie GlobalEngineSearch Adware (Mac) - Handbuch zum Entfernen von Viren

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Wie behebe ich den schwarzen Bildschirm nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand auf dem Mac?

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

Apple Zuletzt gekaufter E-Mail-Virus

So entfernen Sie den Apple Recent Purchase Email Virus - Anweisungen zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So deinstallieren Sie die App, die zur Förderung von searches.network entwickelt wurde

So entfernen Sie Searches.network Redirect (Mac) - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

Wie entferne ich Apps, die über rutracker.org heruntergeladen wurden?

So deinstallieren Sie Rutracker.org Ads - Anweisungen zum Entfernen von Viren

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Temporäre Dateien können nicht gelöscht werden

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

Verhindern Sie, dass die Radio Now App Ihren Browser entführt

So entfernen Sie Radio Now App Browser Hijacker - Anleitung zum Entfernen von Viren (aktualisiert)

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung

So deinstallieren Sie Power Cleaner 2018 Unerwünschte Anwendung - Anleitung zum Entfernen (aktualisiert)

RYK Ransomware

RYK Ransomware

So entfernen Sie RYK Ransomware - Schritte zum Entfernen von Viren (aktualisiert)


Kategorien